"A World of Difference"

Neufundland & Labrador Reisen

NL Brand Logo Colour (CAN) RGB

Ferien in Neufundland & Labrador

Neufundland und Labrador – fröhlich und farbenfroh präsentiert sich die etwas andere Provinz ganz im Osten von Kanada. Mit nur 3 Flugstunden ab Toronto und deren 5 ab London, ist Neufundland perfekt angebunden und einfach zu erreichen. Etwas anders als alle anderen Provinzen ist auch die Zeitverschiebung, welche mit 4 Stunden und 30 Minuten (Sommerzeit) doch etwas aussergewöhnlich ist. Nichtsdestotrotz machen genau solche Dinge den Unterschied und heben Neufundland und Labrador etwas von den anderen Provinzen ab.

Fläche & Einwohner

Mit einer Fläche von etwas mehr als 400'000km2 entspricht Neufundland und Labrador der Grösse von Japan. Mit seinen gut 500'000 Einwohnern geht es jedoch bedeutend weniger hektisch zu und her wie im asiatischen Inselstaat, wo auf der gleichen Fläche über 127 Millionen Einwohner zu Hause sind

St. John's

Die Hauptstadt der Provinz gilt als älteste Stadt Nordamerikas und zählt rund 110'000 Einwohner. Am durch die vorgelagerten Berge gut geschützten Naturhafen, legen im Sommer viele Kreuzfahrtschiffe an, die es den Touristen ermöglichen, in nur einem Tag ein wenig Neufundlandluft zu schnuppern. Als Wahrzeichen der Stadt gilt der auf dem Signal Hill liegende Cabot Tower, welcher von praktisch jedem Punkt aus in der Stadt sichtbar ist. Ebenfalls empfiehlt sich ein gemütlicher Bummel durch die farbenfrohen Häuserzeilen von St. John's Innenstadt, bevor man den Tag in einer der zahlreichen Bars und Pubs an der George Street ausklingen lassen kann.

Küste

Mit mehr als 29'000km Küstenlinie und zahlreichen kleinen Fischerdörfchen, welche sich entlang der Küste in Buchten und Fjorden befinden, bietet Neufundland und Labrador mehr als nur ein paar gute Möglichkeiten für eine grandiose Aussicht auf den Atlantik. Geniessen Sie die freundliche und herzliche Art der Neufundländer, während Sie mit den Einheimischen über den täglichen Fischfang oder die vorbeischwimmenden Eisberge plaudern.

Eisberge

Während die frische Meeresbrise im Frühling die Iceberg Alley entlang weht, brechen in der Baffin Bay riesige Eisberge aus dem ewigen Eis und machen sich auf den Weg entlang der Ostküste von Labrador bis nach Neufundland. Mit etwas Glück lassen sich diese glitzernden weiss-hellblauen Riesen von der Küste aus beobachten und bleiben je nach Strömung und Wetter sogar für mehrere Tage an der gleichen Stelle. Etwas einmaliges, dass es so nicht an vielen Orten auf der Welt gibt.

Wildlife

Genau in Gegenrichtung der Eisberge, machen sich im Frühling die Buckelwale auf in Richtung Norden. Mit 29 verschiedenen Meeressäugetieren herrscht hier die dichteste Konzentration in ganz Nordamerika. Ebenfalls ist Neufundland bekannt für die zahlreichen Vogelkolonien, welche sich jedes Jahr an der Küste aufhalten. Mit über 35 Millionen Vögeln, gilt Neufundland und Labrador als «Seabird Capital». Und als wäre das noch nicht genug an Wildlife, beheimatet Labrador neben einer Vielzahl an Schwarzbären, die grösste konzentrierte Elchpopulation der Welt.

Gros Morne Nationalpark

Über 485 Millionen Jahre hat sich die Erde Zeit gelassen, um den wohl bekanntesten Nationalpark Neufundlands zu formen. Mit seinen unzähligen Fjorden, Wasserfällen, saftig grünen Hügeln sowie den schroffen Klippen rund um den Western Brook Pond, zieht er jeden Besucher in seinen Bann. Landschaftlich komplett anders präsentiert sich jedoch der südlichere Teil des Parks, wo sich die Tablelands, eine wüstenartige Mondlandschaft aus rotem Gestein, befinden.

L'Anse aux Meadows National Historic Site

Ganz im Norden Neufundlands befindet sich die L'Anse aux Meadows National Historic Site, eine rund 1000 Jahre alte, ehemalige Skandinavische Siedlung, die bis anhin als einzige ihrer Art gilt, welche man bisher in Nordamerika gefunden hat. Über die Sommermonate hinweg wird den Besuchern durch Schauspieler das damalige Leben nähergebracht. 

Leuchttürme

Einst als Wegweiser unzähliger Schiffe, säumen sich die Leuchttürme auf ganz Neufundland und Labrador der Küste entlang und ziehen jedes Jahr hunderte Besucher an. Einige davon heute noch in Betrieb, andere ausschliesslich noch als Touristenmagnet. Eines ist jedoch klar, jeder hat seine eigene, persönliche Geschichte und trohnt in den unterschiedlichsten Farben und Formen hoch über den Klippen der Atlantikprovinz.

Weiterlesen Ausblenden
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Neufundland & Labrador stehen für:

Beliebte Neufundland Reisen unserer Kunden

Kanada » Neufundland & Labrador
15 Tage
Entdecken Sie unberührte Landschaften und Gegenden, welche zum Teil erst seit 2002 zugänglich sind und vorher nur Hundeschlitten und Schneemobilen vorbehalten waren! Erleben Sie ein Land fernab der modernen Zivilisation...
ab CHF 1‘725
Zum Angebot
Kanada » Neufundland & Labrador
5 Tage
Erleben Sie den Torngate Mountains Nationalpark, der erste Nationalpark der Halbinsel Labrador. Sie wohnen mit Wissenschaftlern zusammen im Torngate Mountain Base Camp in geheizten Zelten und haben die Möglichkeit die...
ab CHF 6‘880
Zum Angebot

Bildergalerie Neufundland & Labrador

Kanada Tipps unserer Spezialisten

 

Naturspektakel

„Erleben Sie in der "Iceberg Alley" vor Neufundland ein einzigartiges Naturspektakel. Verfolgen Sie die über 10'000 Jahren alten Besucher live. Danke der Seite www.icebergfinder.com sichern Sie sich dabei einen Platz in der ersten Reihe. “

mehr erfahren
Robin Engel
Reisezentrum Windisch
Product Manager
 

Erleben Sie den perfekten Sonnenaufgang

„Wenn Sie mit dem Rücken zum Rest der Welt stehen und Ihren Blick über den unendlichen Ozean schweifen lassen, können Sie fühlen wie sich der Himmel verändert. Ein rötliches Licht beginnt sich über den Horizont zu spähen...“

mehr erfahren
Nathalie Burkhard
Reisezentrum Windisch
Koordinatorin Touroperating Projekte
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Die Küste von Neufundland und Labrador ist ein 29'000 Kilometer langes Abenteuer, in dem man zwischen Bucklwalen oder Eisbergen Kajak fahren kann...
Mehr informationen
An der Westküste von Neufundland und im Süden von Labrador gibt es insgesamt drei UNESCO-Weltkulturerbe zu erkunden. Für Geschichtsinteressierte...
Mehr informationen

Video Impressionen aus Neufundland & Labrador

  30x in der schweiz