Süd Malé Atoll

Traumhafte Hotels auf der Inselgruppe

Der Tourismus auf dem Süd Malé Atoll begann aufgrund der Nähe zum Flughafen der Hauptstadt Malé schon vor Jahrzehnten. Das Malé Atoll wird durch den Vaadhoo-Strömungskanal in das Nord Malé Atoll und das Süd Malé Atoll geteilt. Die Inselgruppe von Süd Malé umfasst 30 Eilande, von denen nur Maafushi, Gulhi und Guraidhoo bewohnt sind. Abgesehen von neun gänzlich unbewohnten Inseln wurden auf den restlichen Eilanden Resorts für Touristen erbaut. Unsere Spezialisten nennen Ihnen gerne Angebote für Ihre Ferien auf Süd Male. Testen Sie uns!

Südmale-Atoll
Ein Hauptrestaurant und zwei à la carte Restaurants auf Stelzen über Wasser gebaut bieten internationale, lokale, und...
COMO Cocoa Island
Preis auf Anfrage
Südmale-Atoll
Das Restaurant bietet unter anderem die gesunde und ausgewogene "COMO Shambhala Cuisine" an, eine Bar, einen...
OZEN LIFE MAADHOO
Preis auf Anfrage
Südmale-Atoll
Das Hotel liegt auf einer Haupt- und einer kleinen Nebeninsel. Auf der Hauptinsel befinden sich die Rezeption, die...
Liyela Retreat
Preis auf Anfrage
Maafushi
Biyadhoo Island Resort
Preis auf Anfrage
Südmale-Atoll
Die dichtbewachsene Insel bietet ein klimatisiertes Restaurant mit Sitzgelegenheit im Freien, eine Bar mit...

Viele verschiedene Resorts

Die richtige Insel finden mit dem Spezialisten

Auf Süd Malé befinden sich 17 Hotelkomplexe, von denen einige der Tiefpreisklasse angehören. Dazu zählt das Biyadhoo Island Resort, das wegen seines Hausriffs auch von Gästen anderer Resorts besucht wird. Die meisten Hotels zählen jedoch zur Mittelklasse. Ebenso befinden sich dort die Erstklasse Hotels Anantara Dhigu, Taj Exotica Resort und das Velassaru Maldives. Die Grösse der Inseln variiert vom Nalandhu Maldives mit 160 Metern Durchmesser bis zu 700 x 100 Metern beim Olhuveli Beach Resort. Bekannt sind auch die Tauchplätze wie der Kanal Vaadhoo mit seinem unglaublichen Reichtum an Meeresbewohnern. Unsere Spezialisten suchen für Sie die richtige Insel ganz nach Ihren Wünschen aus.