Süd Nilandhe Atoll

Ferien auf dem Süd Nilandhe Atoll

Das grosse Nilandhe Atoll besteht aus dem Nord Nilandhe Atoll und dem Süd Nilandhe Atoll und wird von 53 grossen und kleinen Inseln gebildet. Allerdings sind nur fünf der Inseln bewohnt und auf nur zwei Inseln wurden Resorts für Touristen gebaut. Bekanntheit erlangten die Atolle durch den norwegischen Forscher und Archäologen Thor Heyerdal, der dort Ausgraben zur Siedlungsgeschichte der Malediven organisierte. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne und stellen Ihnen Ihre individuelle Reise zum Nilandhe Atoll zusammen.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Hotels mit eigenem Schutzprogramm

Für Gäste mit Umweltbewusstsein

Auf dem Nilandhe Atoll gibt es verschiedene Resorts. Die Hotelanlagen des Angsana Velavaru haben ein eigenes Schutzprogramm für Schildkröten ins Leben gerufen. 2012 wurde das Niyama by Per Aquum eröffnet, das 2017 auf der kleinen Nachbarinsel erweitert wurde. Die Resorts richten sich an Gäste, die Lifestyle aber auch Umweltbewusstsein suchen. Viele neuere Resorts haben eigene Meeresforschungseinrichtungen, bei denen Gäste an Schutzmassnahmen teilnehmen können. Bekannt für ihre Juwelierkunst ist die im Süd Nilandhe Atoll gelegene Insel Ribudhoo, deren Juweliere schon die Sultane und den Herrscherpalast belieferten. Fragen Sie unsere Spezialisten, die Ihnen bei Ihrer Reise auf das Nilandhe Atoll behilflich sind.