Nord Nilandhe Atoll

Ferien in atemberaubenden Tauchspots

Das Nord Nilandhe Atoll bildet zusammen mit dem Süd Nilandhe Atoll das Nilandhe Atoll. Das Atoll im Westen der Malediven umfasst 23 Inseln, von denen fünf bewohnt sind. 1.500 Einwohner leben auf der Hauptinsel Nilandhoo, wo es Shoppingmöglichkeiten, ein Krankenhaus und einige Sehenswürdigkeiten gibt. Malé liegt etwa 150 Kilometer entfernt; die Flugzeit beträgt 35 Minuten. Fragen Sie unsere Spezialisten nach dem Atoll, das erst vor wenigen Jahren für den Tourismus erschlossen wurde.

Spezialisten-Team
Offerte
Bei uns bekommen Sie Expertenwissen aus erster Hand: Dank dem einzigartigen Know-how von unseren langjährigen Reisespezialisten sind unsere Beratungen nicht nur zuverlässig und individuell, sondern beruhen auch auf echten eigenen Erfahrungen. Aus diesem Grund sind Spezialisten-Offerten oder Beratungen bei uns mit einer Aufwandsentschädigung von CHF 150.- verbunden. Eine erste telefonische Bedarfsabklärung ist kostenlos. Bei einer definitiven Buchung wird dieses Honorar Ihnen selbstverständlich angerechnet.

Tauchen im Paradies

Auf dem Atoll befindet sich eine einzige Hotelanlage, das Mittelklasse Resort Filitheyo, in dessen Nähe auch die meisten der 40 bekannten Tauchspots liegen. Auf der 900 x 400 Meter grossen Resortinsel befindet sich auch ein Hausriff mit bis zu 90 Metern Tiefe. Mit der Werner-Lau-Tauchschule gelangen Sie zu unberührten Tauchplätzen und erleben Adlerrochen, Mantas und Walhaie. Zudem erleben Sie eine vollkommen intakte und sogar etwas mystische Inselwelt. Auf der Insel Magoodhoo befinden sich Reste eines Hindu-Tempels. Unsere Malediven Spezialisten erklären Ihnen gerne die Vorzüge dieser Region.