Kuba Salsa

Kuba Salsa: Im Tanzschritt in die Ferien

Die kubanische Hauptstadt Havanna lebt von ihrem einmaligen Rhythmus. Die Sommernächte sind angenehm warm, die Hitze des Tages ist verschwunden und die Kubaner geniessen die Abende auf den Terrassen und in den Bars. Überall spielen kleine Bands und Menschen tanzen. Die Kubaner haben den Hüftschwung im Blut, so könnte man romantisierend sagen. Aber tatsächlich gehört die Musik und der Tanz als ganz zentraler Bestandteil der Alltagskultur einfach zum Leben auf der Karibikinsel dazu. Wenn auch Sie Lust haben, einmalige Kuba Ferien zu erleben, dann ist Tanzunterricht im karibischen Ferienparadies genau die richtige Idee für die nächsten Ferien. Unsere Kuba Spezialisten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der Reise und finden für Sie den perfekten Tanzlehrer gleich mit!

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Durch Kubas Nächt tanzen

Kuba Reisen einmal ganz anders: Tanzen lernen in den Ferien

Auf einer Kuba Rundreise können die glücklichen Reisenden nicht nur die atemberaubende Landschaft, die Regenwälder und Bergketten erkunden, die kubanische Kultur kennenlernen, die bewegte jüngere Geschichte der Insel studieren oder am Strand auf der Halbinsel Yucatan entspannen. Der Facettenreichtum Kubas hört nämlich hier noch längst nicht auf. Neben Wanderausflügen und Wassersport gibt es eine körperliche Betätigung, die mindestens genauso anstrengend und erschöpfend sein kann: Cuban Style Salsa! Der Tanz, der von den Profis auf der Insel ein Leben lang erlernt wird und in dem man nur mit sehr viel Training an die Spitze gelangt, drückt das kubanische Lebensgefühl in seiner kolossalen Schönheit perfekt aus. Auf Kuba einen Tanzkurs in den Ferien zu machen bringt deshalb nicht nur einmalige Freude und garantiert sehr viel Aufregung, sondern macht die Reisenden mit dem echten Leben auf der Insel bekannt.

Romantik pur: Tanzferien auf Kuba

Salsa ist eine Mischung aus den traditionellen Gesängen der Sklaven und der spanischen Musiktradition, die in Kuba zu einer einmaligen Melange geführt hat. Kuba gilt nicht umsonst als das Ursprungsland der heute weltweit bekannten Musikrichtung. Nicht nur in der Hauptstadt kann man einen Salsa-Kurs auf Kuba buchen, sondern auch in der wunderschönen Stadt Santiago de Cuba, die ganz im Süden der Insel liegt. Deshalb bietet es sich an, von der Hauptstadt im Norden in Richtung Süden zu reisen, auf dem Weg Kuba intensiv zu erleben und zu entdecken – wie beispielsweise auf einer Wanderung durch die Sierra Maestra, in der sich der legendäre Fidel Castro mit seinen Rebellen versteckt hielt – und dann weiter nach Santiago zu reisen. Die so genannten Padre Pico Treppen sind ein weltbekanntes Motiv und beliebtes Fotosetting. Wer Lust auf Romantik pur hat, für den sind Tanzferien garantiert das Richtige.

Salsa in kubanischen Nächten

Wenn Sie Lust auf eine romantische Reise haben und Kuba auf eine einmalige Art und Weise erleben wollen, dann sind Tanzferien genau das Richtige. Kontaktieren Sie unsere Kuba Experten und freuen Sie sich auf eine atemberaubende Reise auf die Karibikinsel.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern