Paul and Debra Hoyt/Tourism NT

Red Centre Wanderer mit 4x4

Flagge Australien

Red Centre Wanderer mit 4x4

Auf dieser Mietwagentour besuchen Sie die Highlights des Roten Zentrums mit dem Geländewagen. Lassen Sie sich vom Uluru (Ayers Rock), den Olgas sowie dem Kings Canyon verzaubern!
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Standard
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2020 - 31.03.2021
ab CHF 444
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Superior
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.04.2020 - 31.03.2021
ab CHF 604
Geschäftsreisen
Senior Business Travel Consultant
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Red Centre Wanderer mit 4x4

1. Tag Alice Springs - Ayers Rock (460 km)
Nach der Übernahme des Mietwagens fahren Sie zum weltgrössten Inselberg. Am späten Nachmittag sollten Sie dem Lichtspektakel des Sonnenuntergangs am Uluru beiwohnen und möglicherweise das «Field of Lights», eine Lichtinstallation beim Uluru, besuchen.

2. Tag Uluru (Ayers Rock)
Umwandern Sie den Ayers Rock und besichtigen Sie die interessanten Kulturstätten der Aborigines sowie die eindrücklichen Felsdome der nahegelegenen Olgas.

3. Tag Ayers Rock - Kings Canyon (300 km)
Heute fahren Sie über Curtin Springs, Angas Downs und Kings Creek Station zum Watarrka National Park. Geniessen Sie die grandiose Felswelt des Outbacks.

4. Tag Kings Canyon - Mereenie Loop Road - Glen Helen (240 km)
Frühmorgens empfiehlt sich eine Wanderung durch den Kings Canyon, bei der Sie die fantastischen Farbwechsel im Sonnenaufgang geniessen können. Anschliessend erwartet Sie die Fahrt nach Glen Helen, welche über den Mereenie Loop führt.

5. Tag Glen Helen - Alice Springs (150 km)
Unternehmen Sie auf Ihrer Rückreise nach Alice Springs einige Abstecher in grossartige Schluchtenlandschaften und besuchen Sie die Glen Helen Gorge, die Ormiston Gorge, die Standley Chasm und die Simpsons Gap.

Ausblenden
ASP RTPSRC
Preise pro Person in CHF01.04.20-31.03.21
Standard
Doppelzimmer
Einzelzimmer

444
870
Superior
Doppelzimmer
Einzelzimmer

604
1185

Spezialisten Kontaktieren

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe