Kenya und Seychellen Reisen

Perfekte Fernreise-Kombination

Erleben Sie in Kenia auf Safaris das grosse Abenteuer in der Wildnis und finden Sie anschliessend auf den Seychellen Ihre Ferien zum Ausruhen und Entspannen, Meeresrauschen an traumhaften Sandstränden inklusive! Tierbeobachtungen, unberührte Natur, Dschungel und Meer – die Kenya-Seychellen-Kombination eignet sich perfekt für Reisende, die umfassende Ferienerlebnisse mit allen Sinnen wahrnehmen möchten! Unser Spezialisten-Team weist Ihnen gern den Weg zu den aufregendsten Abenteuern und den schönsten Unterkünften auf Ihrer Kombinationsreise nach Kenya und auf die Seychellen.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Safari und Traumstrände

Von der faszinierenden Metropole zum Great Rift Valley

Kenias lebhafte Hauptstadt Nairobi empfängt Sie mit afrikanischer Tradition, modernem Flair und der Natur direkt vor der Haustür. Der 117 Quadratkilometer grosse Nairobi-Nationalpark liegt sozusagen direkt nebenan. Auf Ihrer Kenya Reise befindet sich hier der Ausgangspunkt für Wildtiersafaris und Ausflüge zum Grossen Afrikanischen Grabenbruch. In der langgestreckten Rift-Zone entdeckten Forscher die Wiege der Menschheit. Vom Aussichtspunkt aus haben Sie einen grossartigen Blick auf den abflusslosen Lake Nakuru, der für seine grosse Flamingopopulation weltberühmt ist.

Im Lake-Nakuru-Nationalpark begegnen Ihnen Nashörner, Gnus, Giraffen, Antilopen, Zebras und riesige Büffelherden. Dort gibt es, wie auch im Masai Mara Naturreservat, unter anderem Beutegreifer wie Löwen und Leoparden. Kontaktieren Sie unsere Afrika Experten! Sie kennen sich aus und haben Erfahrung in der Planung von Rundreisen und der Kombination von Reisezielen. Gerne stellen Sie ein individuelles Ferienprogramm für Sie zusammen!

In wenigen Flugstunden zu weissen Traumstränden und Meeresrauschen

Von der quirligen kenianischen Metropole zur paradiesischen Seychellen-Insel Mahé. Hier erwarten Sie wunderschöne Naturlandschaften: tropischer Regenwald, weisse Sandstrände, verträumte Buchten und malerische Lagunen. Die Seychellen verfügen, bezogen auf die Gesamtfläche des Staates, über den weltweit grössten Anteil an Naturschutzgebieten. Als erstes Land nahm es den Naturschutz in die Verfassung auf. Hier sind 75 endemischen Pflanzenarten und über zehn endemische Vogelarten beheimatet.

Einzigartig und nur hier zu finden

Häufig befinden sich Seychellen Hotels und Resorts in unmittelbarer Nähe zur Natur. Mit etwas Glück begegnen Sie im Meer Karettschildkröten. Prachtvoll gefärbte Madagaskarwebervögel, auch als Fody bezeichnet, sind häufig zu beobachtende Kulturfolger. Im berühmten, an Naturwundern reichen Nationalpark Vallée de Mai auf der Insel Praslin existieren Überbleibsel eines prähistorischen Waldes. Das dicht bewachsene Tal ist Heimat zahlreicher endemischer Arten wie etwa der Seychellenpalme und des Chamäleons Calumma tigris. Ein malerischer Bach mit einem Wasserfall hüllt die üppig grüne Umgebung in feinen Nebel. Ebenso berühmt und ein beliebtes Fotomotiv ist der atemberaubend schöne Strand Anse Source d'Argent auf der Insel La Digue mit tiefblauem Meer und beeindruckenden Granitfelsen. Manche der kleineren Seychellen-Inseln sind nur spärlich von Menschen bewohnt. Bird Island beispielsweise ist ein wahres Paradies, nicht nur für Russseeschwalben und die seltenen Feenseeschwalben. Hier nisten riesige Vogelkolonien!