ABC-Inseln Reisen – Aruba und mehr

Curacao, Bonaire, Aruba

Die sogenannten ABC-Inseln – das sind die Inseln Aruba, Bonaire und Curacao. Die ABC-Inseln gelten als Naturparadies, Sie erwartet hier ein Schmetterlingspark und ein Papageienschutzgebiet, eine faszinierende Unterwasserwelt und mehr! Die Inseln gehören zu den Niederländischen Antillen und sind beliebte Reiseziele. Formell gehören Aruba und Curacao als autonome Landesteile zu den Niederlanden, Bonaire versteht sich als Teil der Parlamentarischen Monarchie. Niederländisch sprechen die Menschen hier dennoch nicht – die Landessprache nennt sich Papiamento. Lassen Sie sich Ihre ABC-Inseln Ferien von unseren ABC-Inseln Spezialisten zusammenstellen – und üben Sie schon einmal die Landessprache! „Bon Bini“ heisst „Hallo!“.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Inselhopping-Highlights auf den ABC-Inseln

ABC-Inselhopping vor der venezolanischen Küste – Aruba Reisen

Eine ABC-Insel Rundreise ist im Grunde genommen ABC-Inselhopping. Die drei Inseln liegen direkt vor der Küste Venezuelas und locken mit herrlicher, unberührter Natur. Machen Sie auf Aruba Ferien und erkunden Sie den Arikok Nationalpark im Süden der Insel! Sie bewegen sich hier inmitten der einheimischen, reichen Pflanzenwelt und lernen die bunte Vogelwelt der Karibik kennen. Wer sich weniger für Natur und mehr für Sport interessiert, wird hier ebenfalls auf seine Kosten kommen: Windsurfer sind hier im Paradies! Vor Fisherman's Hut werden jedes Jahr im Juni Wettkämpfe ausgetragen. Der Geschichte der Insel kommen Sie in den Höhlen vor Sint Nicolaas näher: Hier finden Sie Wallfahrtsstätten sowie alte Höhlenzeichnungen, über deren Ursprung aber keine genauen Angaben verfügbar sind.

Bonaire Ferien für Taucher

Unsere ABC-Inseln Spezialisten empfehlen Bonaire Reisen speziell für Menschen, die gerne tauchen und schnorcheln. Als Diver's Paradise bietet die unmittelbare Umgebung der Insel eine Unterwasserwelt, die ihresgleichen sucht! Übrigens bedeutet Bonaire (wer Französisch spricht, denkt es sich schon) übersetzt soviel wie „Gute Luft“. Mit dem Washington Nationalpark erwartet Sie ein ganz besonderes Schutzgebiet, das Sie vielleicht zwischen März und Mai besuchen sollten. Denn während dieser Zeit brüten zahlreiche Flamingos im Goto-Meer, die den Rest des Jahres in Venezuela beheimatet sind. Mit gerade einmal dreihundert Quadratkilometern Grösse ist Bonaire schon etwas grösser – zumindest im Vergleich zu anderen Inseln der Karibik, die Sie auf Ihrer ABC-Insel Rundreise vielleicht ebenfalls ansteuern.

Malerischer Strandboulevard: Curacao Reisen sind nicht nur etwas für das Auge!

Nähern Sie sich Curacao vom Meer aus, werden Sie vermutlich die Hauptstadt Willemstad anvisieren. Und Sie werden Ihren Augen kaum trauen: Sind Sie wirklich noch auf den ABC-Inseln in den Ferien? Oder ist das hier Holland? Der Strandboulevard spricht mit seinen Giebelhäusern von dem längst vergangenen Reichtum und Bürgerstolz der kleinen Stadt, die einmal ein wichtiges Handelszentrum in der Karibik war. Heute gilt die Insel als Shopping-Paradies der Karibik. Aber vielleicht wollen Sie noch mehr entdecken? Curacao Ferien bieten Ihnen die Gelegenheit, die jüdische Geschichte zu erkunden. Denn hier finden Sie nicht nur alte Häuser bekannter Familien, sondern auch die älteste Synagoge Amerikas. Luxuriöse Hotels und wunderschöne, komfortable Resorts erwarten Sie auch auf dieser Insel.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern