Unser Spezialisten-Team
Nadja Baer
+41 62 834 71 12
Aloha Hawaii - Willkommen im US-amerikanischen Südseeparadies! Der Unterschied zwischen den einzelnen Inseln könnte grösser nicht sein: über den ganzen Archipel verteilt gibt es sogar unterschiedliches Klima. So fährt man zum Beispiel auf Maui auf der Road to Hana an Hunderten Wasserfällen vorbei durch verschiedene Klimazonen. Der mehr als 3000 Meter hohe Haleakala-Krater erhebt sich über die Insel Maui. Geniessen Sie bei einem Besuch die atemberaubende Vielfalt an Landschaften und die spektakuläre Aussicht. Lahaina ist ein entspanntes Küstenstädtchen im Nordwesten Mauis. Im Restaurant ‘Gerard’s’ geniesst man exzellente französische Küche – mit hawaiianischem Twist. Auf dem Festland kann eine Mietwagen- oder Motorhomenrundreise im Westen der USA an Vielfältigkeit kaum überboten werden: unendliche Strand- und Küstenlandschaften, immense Waldgebiete in Oregon und im Hinterland der Küste unverkennbare Nationalparks wie Yosemite oder Death Valley. Ein einmaliges Erlebnis ist die Übernachtung in voll ausgestatteten Zeltunterkünften mit bequemen Betten – inmitten grossartiger Naturlandschaften. Da wir selbst regelmässig in Nordamerika unterwegs sind, haben Sie bei uns Zugang zum Know-how der Spezialisten. Wir freuen uns, Ihre USA- und Hawaii-Reise für Sie zu planen.
Tiziana Messana
+41 62 834 71 13
Kaum ein anderes Land auf der Welt ist so vielseitig und facettenreich wie die USA. Von Metropolen wie New York, Los Angeles oder San Francisco über die wilde Natur in den unzähligen Nationalparks bis hin zu Traumstränden in Florida ist einfach alles dabei. Anlässlich meines ersten Besuchs in den USA habe ich mein Herz in New York verloren - seitdem zieht es mich immer wieder über den Atlantik. Musik-Fans lieben die Südstaaten; entlang des Mississippi habe ich die Herzlichkeit und Leidenschaft der Menschen kennengelernt, während an jeder Ecke Jazz, Blues oder Rock'n'Roll gespielt wurde. Mein Favorit ist New Orleans mit französischen Balkonen, Strassencafés und dem köstlichen Essen. Verpassen Sie nicht ein Beignet im berühmten Café du Monde zu geniessen! Nordamerika ist ideal, um mit dem Mietwagen oder Motorhome unterwegs zu sein: Aus den Südstaaten gelangt man einfach nach Florida, um die wunderschönen Sandstrände am Golf von Mexiko zu geniessen. Praktisch: Der Wellengang ist hier geringer als an der Atlantikküste. Da wir selbst oft in den USA reisen, können wir Ihnen viele Insidertipps geben.
Michaela Neeser
+41 62 834 71 14
Schon während meiner ersten USA-Reise faszinierte mich dieses Land enorm – mittlerweile war ich fünfzehn Mal dort. Wer Abenteuerreisen liebt oder gerne im Mietwagen oder Wohnmobil reist, ist in den USA im richtigen Land. Die gigantischen Weiten und abwechslungsreichen Nationalparks in der Region Nevada, Arizona und Utah sind umwerfend. Mein Lieblings-Nationalpark ist Bryce Canyon, der mich wegen seiner farbigen Felspyramiden, den sogenannten Hoodoos, beindruckt. Wer lieber Meer und Strand hat und gleichzeitig gerne wandert oder aktive Vulkane erleben möchte, sollte sich die Hawaiianischen Inseln vornehmen. Auf Oahu treffen die Geschichte von Pearl Harbour und die weltberühmte Waikiki Beach aufeinander. Auf Kauai kommen alle Jurassic Park Fans und Wanderfreunde auf ihre Rechnung. Für einen Aufenthalt in Las Vegas empfehle ich Ihnen einen Tagesausflug in den nahegelegenen Valley of Fire State Park, der von einzigartigen rotleuchtenden Sandsteinformationen geprägt ist. Da wir jedes Jahr mehrmals in den USA weilen, können wir unseren Kunden immer kompetent die aktuellsten Informationen vermitteln. Und mit unserem 24-Stunden-Notfalldienst sind wir auch während Ihrer Reise immer für Sie da.
Léonie Lippuner
+41 62 834 71 15
Die Natur und die Leute der USA begeistern mich bei jeder Reise aufs Neue. Das Land mit tausend Möglichkeiten, verzaubert mich schon seit vielen Jahren und Ihre Ferien in diesem einzigartigen Land zu organisieren ist meine Passion. Zu meinen Lieblingsaktivitäten und Sehenswürdigkeiten gehören, im Acadia Nationalpark an der Ostküste den eindrücklichen Beehive Trail zu absolvieren, in Chicago bei Sonnenuntergang, auf einer Rooftop-Bar einen Cocktail zu schlürfen und an der Westküste das charmante Küstenstädtchen Cannon Beach zu besuchen. Mein absoluter Geheimtipp ist die Bisti Wilderness Area in New Mexico. Es ist eine riegengrosse eindrückliche Fläche ohne Pfade und ohne Beschilderung. Mit Abenteuerlust und einem Kompass können Sie dort ein echtes Abenteuer erleben. Sie können nämlich die berühmten Felsformationen «Cracked Eggs» finden. Um noch näher an der Natur zu sein und fern ab von den Touristenströmen empfehle ich Ihnen, vor dem Eingang auf dem Parkplatz zu übernachten und früh morgens sehen Sie die Pferde vorbeiziehen – atemberaubend, oder nicht? Wir wollen Ihnen unvergessliche Momente auf Ihren Reisen bescheren und Ihnen mit unseren Insidertipps eine Reise weg von der Masse ermöglichen.
Brigitte Rohner
+41 62 834 02 56
Der Westen Amerikas und die vielen Nationalparks mit ihrem Kaleidoskop an Farben und Formen haben es mir besonders angetan. Das Colorado Plateau bietet eine Vielfalt nachhaltiger Reiseerlebnisse, wie beispielsweise den Bryce Canyon bei Sonnenuntergang zu erkunden, dem Rand des Grand Canyon auf dem Bright Angel Trail zu folgen und das Monument Valley mit der authentischen Western Kulisse zu besuchen. Den Arches Nationalpark muss man einfach gesehen haben. Der Besuch der Delicate Arch bei Sonnenuntergang ist spektakulär. Der kurze Aufstieg zur Arch ist teilweise recht steil, aber oben angelangt sind alle Mühen vergessen. Lassen Sie sich bei einer Harley-Fahrt entlang der Route 66 den Wind durch die Haare streichen oder fahren Sie mit der Cable Car in San Francisco. In Las Vegas lockt das schnelle Geld die Menschen in die Casinos. Der Westen der USA hält für jede Vorliebe das passende Angebot bereit. Egal, ob Sie mit dem Mietwagen oder Wohnmobil unterwegs sein möchten oder eine geführte Gruppenreise vorziehen: wir beraten Sie gerne und kompetent.
Dominik Meyer
+41 62 886 37 74
Lassen Sie sich auf Ihrer Südstaaten-Reise vom Dixieland-Flair verzaubern. Die Küstenstadt Savannah ist ein Mix aus Grünflächen, lauschigen Uferpromenaden und Altstadt. Tybee Island, 20 Autominuten von Savannah entfernt, wartet mit tollen Stränden auf: hier wurden Szenen für «Baywatch» oder «Dirty Grandpa» gedreht. Abends empfiehlt sich eine Bummel in der gemütlich-entspannten Altstadt. Besuchen Sie auch Georgias Hauptstadt Atlanta. Sie ist die Heimat von Coca-Cola. Im grossen Museum erfährt man Interessantes zur Entstehungsgeschichte des berühmten Getränks. Auch eine Führung durch das CNN-Hauptquartier empfehle ich. Von Atlanta nach Pensacola überqueren Sie auf Mietwagenrundreise eine Zeitgrenze und geniessen anschliessend die karibisch anmutenden hellen Strände am Golf von Mexiko. Herrlich ist ein Bad im Naturpool «Devil’s Eye» bei Williston, Florida, wenn die Sonne senkrecht vom Himmel strahlt. Orlando ist besonders beliebt bei Filmliebhabern und Fans von Freizeitparks. Das Hard Rock Hotel bei den Universal Studios beeindruckt mit toller Musik- und Filmgeschichte. Im ganzen Hotel gibt es Instrumente oder handsignierte Platten von genialen Musikern zu bestaunen.
Daniel Hürlimann
+41 41 729 14 46
Seit knapp 30 Jahren besuche ich regelmässig verschiedene Gebiete der USA. Nach 19 Reisen hat sich einiges an Wissen und Erfahrung zu dieser tollen Destination angehäuft. Eine Camper Reise und viele Mietwagenreisen führten mich durch den Südwesten der USA, durch Bundesstaaten wie Hawaii, New York, New Jersey, Pennsylvania und Texas, aber auch durch etwas weniger besuchte Staaten wie Wisconsin, Minnesota, Indiana, Kentucky und Georgia. Der Bundesstaat Florida fasziniert mich am meisten. Sonne, Strand, Naturerlebnisse, Freizeitparks sowie kulinarische Höhepunkte aus aller Welt. Für Sportbegeisterte ist der Besuch eines Profisportspiels der NFL, der NBA, der NHL oder der MLB unbedingt lohnenswert. Wollten Sie schon immer einmal mit den Delfinen in den Florida Keys schwimmen? Mein Unterkunftstipp dazu ist das Hawks Cay Resort auf Duck Key. Die verschiedenen Programme von Dolphin Connection werden jeweils nur in kleinen Gruppen durchgeführt. Einen Badeaufenthalt verbringe ich gerne an den Stränden der Westküste zwischen Sarasota und Naples. Mein Geheimtipp ist die Insel Anna-Maria Island vor der Stadt Bradenton. Es ist ein kleines, entspanntes Paradies mit einer überschaubaren Anzahl Touristen und erholsamen Aktivitäten.
Maribel Hauschild
+41 56 437 20 07
Auf meinen neun Reisen in die USA bereiste, entdeckte und lernte ich das Land kennen. Im Land der unbeschränkten Möglichkeiten reise ich am liebsten mit dem Mietwagen und bin als Individual-Tourist unterwegs. In Florida begeistern mich die weissen Sandstrände, die zum Baden einladen und Key West, der südlichste Punkt der USA. Die USA hat so viele Highlights zu bieten, da ist es schwer sich für eine Region oder eine Stadt zu entscheiden. Für Familien empfehle ich beispielsweise die Vergnügungsparks rund um Orlando. Erkunden Sie dort die Zeichentrick- und Filmwelt mit Ihren Kindern. Mich faszinieren die Nationalparks an der Westküste. Sie laden zu ausgiebigen Wanderungen ein und stehen im Gegensatz zu den grossen Städten Los Angeles und San Francisco. Mein Tipp an der Westküste: Besuchen Sie den Lake Powell, der heute als zweitgrösster Stausee der Vereinigten Staaten gilt. Dort können Sie verschiedene Freizeitaktivitäten in einer atemberaubenden Umgebung unternehmen, wie zum Beispiel eine Bootsfahrt. Für Musikinteressierte empfehle ich Ihnen die Staaten, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee und Georgia. Gehen Sie auf Entdeckungsreise des Blues, Soul und Country. Es ist die Vielfalt der USA, die mich so sehr begeistert.
Livia Hostettler
+41 71 973 70 72
Kalifornien hat mich schon beim ersten Besuch überwältigt! Wilde Küstenlandschaften, unendliche Sandstrände, aufregende Metropolen und traumhaftschöne Nationalparks. Amerika ist von Küste zu Küste, und nicht nur entlang der legendären Route 66, ein klassisches Autoland. Daher ist das Entdecken des US-Bundesstaats mit dem Mietwagen oder Motorhome die perfekte Reiseart. Cruisen Sie in Kalifornien auf dem spektakulären Highway No. 1, der sich von Los Angeles bis 200 Kilometer nördlich von San Francisco der Pazifikküste entlangschlängelt. Wenn Sie sich für diese Route entscheiden, reisen Sie auf einer der wohl schönsten Küstenstrassen der Welt. Bei einem Abstecher über die Staatsgrenze erreichen Sie Arizona, die Heimat des legendären Grand Canyon. Ein Helikopterflug über diese atemberaubende Schlucht ist ein Höhepunkt jeder USA-Reise. Wir sind selbst oft in Nordamerika unterwegs. Dazu kommt die langjährige Zusammenarbeit mit lokalen Partnern. Profitieren darum auch Sie von unserem grossen und breiten USA-Know-how. Übrigens: Gönnen Sie sich ein Nachtessen in einem der im ganzen Land vertretenen US-Restaurantkette ‘Cheesecake Factory’. Sie werden es lieben.
Karen Marty
+41 55 412 12 09
Das schöne Reiseland USA besticht mit seiner grossen Vielseitigkeit. Von endlosen Weiten wie im Deathvalley NP in Nevada zu schönster Natur in den Nationalparks wie im Zion NP, Bryce Canyon NP, Yosemite NP, Mesaverde NP oder dem Arches NP. Von den grossen Städten wie Miami, Las Vegas, New York oder Los Angeles, bis hin zu den schönen Stränden im Sunshine State Florida. Während einer Mietwagenrundreise kann man alle Highlights erkunden und jederzeit einen Stopp einlegen, z. B. für kurze Wanderungen oder um Robben an der Küste des Highway Nr. 1 zu beobachten. Dieses Land hat für jeden etwas zu bieten von gemütlich bis Action, von Natur bis Grossstadt und von Bergen bis hin zu Strassen, welche bis zum Horizont führen. Um in der Grossstadt San Francisco richtig in den Tag zu starten ist mein Tipp an Sie, ein Frühstück im Hollywood Café zu geniessen. Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner und machen Ihre Reise mit unseren Insider Tipps ganz besonders.
Sina Brunner
+41 61 981 34 54
Als ich in Florida zum ersten Mal amerikanischen Boden unter meinen Füssen hatte, verliebte ich mich umgehend in dieses Land. Die Vielseitigkeit, die Menschen und die unzähligen Sehenswürdigkeiten haben mich fasziniert. Auch meine Reise nach New York, wo man inmitten des Grossstadtdschungels shoppen und die unglaubliche Architektur bestaunen kann, war beeindruckend. Nach einer Mietwagenrundreise entlang der Westküste wusste ich, dass ich diese Region nicht zum letzten Mal besucht haben würde. Vom windigen San Francisco über den Highway Number One mit seinen spektakulären Aussichtspunkten der Küste entlang zur Glamourstadt Los Angeles zu reisen, war hinreissend. Wenn Sie Filmfan sind, empfehle ich Ihnen in Los Angeles die Warner Brothers Studio Tour. Und dann wären da noch die unzähligen Nationalparks im Westen - für Naturliebhaber einfach ein Muss. Ein absolutes Naturspektakel erlebt man im Antelope Canyon in Arizona. Bei der Fahrt durch Nationalparks in Richtung Zentrum des Landes erscheint aus dem Nichts wie eine Fata Morgana Las Vegas. Diese Stadt lässt einem nur eine Option: staunen. Ein Nachtspaziergang entlang des Las Vegas Strip sollte man unternehmen.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern