Unser Spezialisten-Team
Caroline Leuenberger
+41 41 418 82 73
Landschaftlich gibt es kaum eine vielseitigeres Reiseziel als Neuseeland – vom Cape Reinga im Norden bis Stewart Island im tiefsten Süden ist es ein grosses Naturparadies und darum ideal für Aktivferien wie Wandern, Mietwagenrundreisen, Camperreisen oder geführte Rundreisen. Auf der Nordinsel kann man kilometerlange Küsten bereisen und dabei traumhafte Buchten erkunden. Auch gibt es aktive Vulkane und geothermische Parks wie in Rotorua. Dort erhält man einen Einblick in die Kultur der Maori, die Ureinwohner Neuseelands. Im Te Urewera Nationalpark gibt es Regenwälder mit eindrücklichen Farnbäumen und bei Waitomo faszinieren die weltberühmten Glühwürmchengrotten. Die Südinsel besticht mit alpinen Landschaften, Bergen und Gletschern. In der «Abenteuer-Hauptstadt» Queenstown fühlt man sich wie in Interlaken, während Invercargill an der südlichsten Spitze eher an Schottland erinnert. Von Te Anau führen Tagestouren zu mächtigen Fjordlandschaften, die in Norwegen sein könnten. Wir kennen uns in Neuseeland aus und geben Kunden gerne Insidertipps weiter. Mein Favorit ist die hügelige Coromandel Halbinsel auf der Nordinsel. Dort können Sie sich am Hotwater Beach im Sand Ihren eigenen Spa Pool buddeln. Aufströmendes warmes Wasser sorgt für ein wundervoll entspannendes Naturerlebnis.
Luisa Kersten
+41 62 834 71 53
Da ich ein Jahr in Neuseeland gelebt hatte, konnte ich tief in die Kultur des Landes eintauchen und unvergessliche Erinnerungen nach Hause nehmen. Neuseeland bietet einfach alles, was sich ein Reiseherz wünscht. In der Bay of Islands oder auf der Coromandel Halbinsel findet man wunderschöne Strände. In Blenheim oder der Art Deco-Stadt Napier sollte eine Radtour durch Weinberge nicht fehlen und wer Stadtleben sucht, ist in Auckland oder Christchurch am richtigen Ort. In der Landeshauptstadt Wellington findet man eine Reihe sehr cooler Cafés. Die Metropole auf einer ‘Foodtour’ zu erkunden, ist ein sehr schmackhafter Insider-Tipp! Das Beste an Neuseeland ist die Natur und die unzähligen Wanderwege, welche durch ursprüngliche Landschaften und tolle Nationalparks führt. Nicht umsonst sind zahlreiche Filme, in denen die Natur eine Hauptrolle spielt, in Neuseeland gedreht worden. Ob individuell oder auf einer geführten Rundreise, mit dem Mietauto oder Wohnmobil, auf der Nord- oder der Südinsel unterwegs: Neuseeland ist ein wundervolles Ferienland, das Sie sich anschauen sollten. Ich freue mich, Sie schon bald bei Ihrer Reiseplanung zu unterstützen.
Beate Schlittler
+41 62 834 71 73
Im Norden Neuseelands liegen die wunderschönen Bay of Islands. Diese Region verzaubert mit intensiv grüner Hügellandschaft auf dem Festland und vorgelagerten kleinen Inseln. Von Auckland erreicht man diese in vier Fahrtstunden. Eine Bootstour führt durch die traumhafte Bucht hinaus aufs offene Meer, wo man meist Delfinen begegnet, mit denen man auch schwimmen kann. Die Region ist auch für ihre Maori-Kultur bekannt. In Paihia befindet sich das Waitangi Treaty House, in welchem zwischen der Kolonialmacht England und den Maori Verträge über Landrechte unterzeichnet wurden. Cape Reinga ist ein spirituell bedeutungsvoller Ort für die Maori und zugleich der sehenswerte nördlichste Punkt Neuseelands. Auf der Südinsel liegt die Abenteuer-Hauptstadt Queenstown idyllisch mitten in den neuseeländischen Alpen und am Ufer des Lake Wakatipu. Aktiv sein steht hier im Vordergrund und die Landschaften sind aus Trilogie ‘Herr der Ringe’ bekannt. Fans können Drehorte in den Bergen und entlang des Sees besuchen. Neuseeland ist ein ideales Reiseziel, das Sie mit einem Mietfahrzeug entdecken können. Aber auch geführte Kurztouren oder Gruppenreisen stehen zur Auswahl. Wir sind ausgewiesene Neuseeland-Spezialisten und beraten Sie gerne.
Manuela Senn
+41 62 834 71 76
Aotearoa – Land der langen weissen Wolke, so nennen die Maori die Insel mit den beeindruckenden Himmelsbildern und den spektakulären Landschaften. Mit seinen unberührten Regenwäldern, goldenen Stränden, hohen Gebirgen, nebelverhangenen Fjorden und seiner einzigartigen Tierwelt sind unvergessliche Reiseerlebnisse vorbestimmt. Mit einem Mietwagen, Camper oder auf einer geführten Tour lässt sich Neuseeland wunderbar bereisen. Ein Gebiet welches mich immer wieder aufs Neue fasziniert, ist der Mount Cook Nationalpark auf der Südinsel. Der Nationalpark bietet hohe Berggipfel, Gletscher und Dauerschneefelder. Eine der schönsten Kurzwanderungen welche ich in Neuseeland unternommen habe, ist der Hooker Valley Track. Die relativ flache Route führt über mehrere Hängebrücken am Mueller Lake vorbei zum Hooker Lake. Die Aussicht über die Gletscherseen zum Gipfel des Mount Cook ist einmalig. Wer gerne Sterne beobachtet, sollte einen Ausflug zum Bik Sky Stargazing am Fusse des Mount Cook unternehmen. Da ein Grossteil des Landes frei von Lichtverschmutzung ist, leuchten die Sterne und Sternbilder heller als wir dies in Europa kennen. Wir planen Ihre Reise nach Neuseeland mit viel Leidenschaft, Erfahrung und Spezialisten-Wissen.
Erika Windler
+41 62 834 71 77
Weshalb dieses Land oft als ‘schönstes Ende der Welt’ bezeichnet wird, versteht man bald nach Ankunft in Neuseeland. Ein guter Startpunkt liegt lediglich 40 Minuten Fährenfahrt von Auckland entfernt. Waiheke Island ist eine wundervolle kleine Insel, auf der sich unter anderem einige Weingüter befinden. Wenn Sie einen Ausflug zur Insel unternehmen, empfehle ich Ihnen ein leckeres Mittagessen im Veranda Café des Stonyridge Vineyard. Von dessen Terrasse geniessen Sie die herrliche Aussicht auf die umliegenden Hügel, Rebberge und Küstenlandschaft. Im Zentrum der Nordinsel befindet sich die Region von Rotorua. Sie ist eine der geothermisch aktivsten Gebiete im Land und überall begegnet man hier auf seiner Reise dampfenden und brodelnden Schlammtümpeln und sprühenden Geysiren. Der Besuch des Whakarewarewa Thermal Village verleiht gleichzeitig einen Einblick in die interessante Kultur der Maori, Neuseelands Ureinwohner. Sie möchten mit einem Mietauto oder Campervan reisen oder sich einer geführten Rundreise anschliessen? Da wir regelmässig in Neuseeland unterwegs sind, haben wir jede Menge Insidertipps für Sie bereit, die wir bei Ihrer Reiseplanung gerne mit Ihnen teilen.
Brigitte Rohner
+41 62 834 02 56
Neuseeland – das sind faszinierende Landschaften, Gletscher, Regenwälder, riesige Farnbäume, zerklüftete Fjorde und wunderschöne Strände. Die Südinsel ist ein Outdoor-Paradies und ideal für Trekkings, Kanutrips und andere Aktivitäten. In Queenstown gibt es Nervenkitzel aller Art mit Bungeejumping, Jetboating oder Fallschirmspringen. In Christchurch lohnt sich der Abstecher nach Akaroa, einem ehemaligen Fischerdorf auf der Banks-Halbinsel. Bei Kaikoura können Sie Wale beobachten und aus der Region der Marlborough Sounds stammen einige der besten Weine Neuseelands. Mit einem Mietfahrzeug gelangt man per Fähre von der Südinsel nach Wellington. Die Landeshauptstadt wartet mit zahlreichen gemütlichen Cafés, Restaurants und Feinkostläden auf. Rotorua ist ein Thermalzentrum mit heissen Quellen und aktiven Geysiren. Auch die Maori-Kultur kann man als Besucher hier kennenlernen. Die Coromandel-Halbinsel ist ein Naturparadies mit unberührten Stränden und charmanten Dörfchen, die zum Verweilen einladen. Auckland ist die City of Sails – zwei eindrückliche Yacht-Häfen legen Zeugnis davon ab. Auckland ist auf zahlreiche Hügel gebaut, die von erloschenen Vulkanen stammen. Legen Sie auf Ihrem Stadtbummel einen Stopp in Parnell ein. Im Künstler- und Design-Viertel finden Sie unzählige Shops und charmante Restaurants.
Anita Bagdasarjanz
+41 56 203 40 01
Kia ora – Herzlich willkommen in Neuseeland. Beim Besuch einer Māori-Kulturstätte erlebt man den traditionellen Haka-Tanz und erhält damit einen Einblick in die Kultur der indigenen Bevölkerung. Neuseeland lässt sich ideal mit Mietwagen oder Motorhome bereisen; vier Wochen sind ideal, um sowohl die Nord- wie auch die Südinsel zu erleben. Im Süden liegt der Fjordland Nationalpark, wo man sich beinahe in Skandinavien wähnt. Die Alpin-Stadt Queenstown ist das Zentrum für Abenteuer wie Bungy Jumping oder Jetboot-Fahren. Unweit liegen die Gletscher Franz-Josef und Fox. Von der entspannten Hafenstadt Christchurch sollte man einen Ausflug nach Akaroa und eine Delfin-Beobachtungstour unternehmen. Am Nordzipfel der Südinsel liegt der atemberaubende Abel Tasman Nationalpark: Tiefblaues Wasser, goldene Strände und rundherum grüne Wälder laden zum Kayaking, Baden und Wandern ein. Te Papa in der Hauptstadt Wellington ist eines der besten Museen im pazifischen Raum. Die Thermal-Region um Rotorua mit Vulkan- und Geysir-Landschaften, die Coromandel-Halbinsel mit ihren unberührten Stränden und natürlich Auckland, die grösste Stadt Neuseelands mit ihren Yachthäfen, gehören ebenso zu einer Neuseeland-Rundreise.
Karin Kaufmann
+41 41 729 14 40
Ich nehme Sie mit auf einen Road Trip im Kurzdurchlauf. Wir starten in Christchurch auf der Südinsel. Auf unserer Fahrt Richtung Norden grüssen uns die ersten Ureinwohner und Seehunde begleiten die Fahrt. Weiter geht es nach Nelson, dem Obstanbaugebiet von Neuseeland. Dort unternehmen wir eine 3-tägige Wanderung zum Abel-Tasman-Nationalpark. Weiter geht es entlang der Westküste, vorbei an einsamen Seen, Regenwäldern, Nationalparks und wildromantischen Küstenstreifen. Beim Franz Josef Gletscher wartet ein neues Abenteuer auf uns. Unsere nächste Station ist die Gartenstadt Queenstown, welche im Süden liegt. In Dunedin an der Ostküste besuchen wir auf der Otago Halbinsel eine eindrückliche Königsalbatrossen-Kolonie. Mit der Fähre fahren wir nach Wellington. Die Weiterreise Richtung Norden ist gespickt mit vielen Erlebnissen. In Waitomo entdecken wir die magische Welt der Glühwürmchen. Über Te Puke geht es auf die Halbinsel Coromandel. Hier geniessen wir an der Hot Water Beach beim schönen Nichtstun etwas Erholung. Mit vielen fantastischen Erinnerungen geht es ab Auckland wieder zurück in die Schweiz. Durch unsere fundierten Länderkenntnisse sowie vielen Insider Tipps ermöglichen wir es Ihnen, Ihre eigenen Interessen und Wüsche in Ihre Reise einzubringen.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern