Australien Reisen

Eine Rundreise durch Australien bietet faszinierende Landschaften und eindrückliche Vegetationen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Kaum ein anderes Land ist so vielseitig und kontrastreich wie der 5. Kontinent. Australiens Geographie erstreckt sich zwischen dem Pazifischen und dem Indischen Ozean. Da das Land bis tief in die südliche Hemisphäre hinein ragt, nennen die Australier ihren Kontinent auch „Down Under“. Ferien in Australien sind ganzjährig möglich, doch aufgepasst! Wenn Sie Ihre Australien-Reise planen, ist es wichtig je nach Jahreszeit die ideale Region auszusuchen. Aufgrund der sehr grossen Distanzen empfehlen wir Ihnen unsere professionelle Australien Reiseberatung.

Reisen Sie mit uns nach „Down Under“ und erleben Sie Australien zum ersten oder vielleicht sogar zum zweiten Mal. Denn das riesige Land hat zu viele schöne Ziele, um sie alle während einer einzigen Australien-Reise zu besuchen. Die ewige Weite des Outbacks und die vielen Nationalparks stehen im Kontrast zu den lebhaften Grossstädten wie Sydney, Melbourne, Perth, Brisbane und Adelaide, wo der Grossteil der Bevölkerung des riesigen Landes lebt. Neben den faszinierenden Landschaften und den pulsierenden Metropolen ist die einzigartige Tierwelt das unschlagbare Argument für Ferien in Australien. Der Koala und das Känguru sind wahrscheinlich die meistfotografierten Tiere und existieren nirgendwo sonst auf der Welt.

Das wohl bekannteste Naturwunder Australiens ist der Uluru (Ayers Rock), welcher sich majestätisch in den Outback-Himmel erhebt. Aber auch die imposanten Steinkuppeln Kata Tjuta und der farbenprächtige Kings Canyon im Watarrka Nationalpark machen einen Auflug ins Rote Zentrum (Red Centre) Australiens zu einem einmaligen Erlebnis. Das Northern Territory ist das am dünnsten besiedelte Gebiet der Erde. Alice Springs ist die nächstgelegene Zivilisation und liegt knappe 500 Kilometer nordöstlich des Uluru. Der im Norden liegende Kakadu Nationalpark steht unter dem Schutz des UNESCO Weltnaturerbes. Hier liegt die Schatzkammern der Kultur der Aborigines. In Begleitung eines einheimischen Aboriginal-Reiseleiters erleben Sie Ihre Australien-Rundreise noch eindrucksvoller. Als eine der ältesten und vielseitigsten Kulturen weltweit bevölkern Australiens Ureinwohner den Kontinent seit mehr als 40‘000 – 60‘000 Jahren.

Unterwegs in Australien

Während einer Australien Rundreise kann man sich unterschiedlich fortbewegen. Entlang der wohl höchsten Klippen Australiens, der weltberühmten Great Ocean Road, wo Sie intensive Einblicke in verschiedene Landschaften erhalten, führt ein wunderschöner Wanderpfad. Doch auch in anderen Regionen des Kontinents gibt es eine Vielzahl an sehenswerten Wanderrouten.

Experience Extraordinary - Westaustralien hält jede Menge aussergewöhnliche Erlebnisse für Sie bereit! Im grössten australischen Bundesstaat, der ein Drittel des Kontinents ausmacht und über 60 Mal so gross ist wie die Schweiz, könnte das Angebot nicht abwechslungsreicher sein: Erleben Sie azurblaues Wasser an der 12.500 Kilometer langen Küste, bestaunen Sie die zerklüfteten, roten Felsen im Outback, schwimmen Sie mit Delfinen, Walhaien und Mantarochen oder bewundern Sie den funkelnden Sternenhimmel in der Wüste. Die pulsierende Hauptstadt Perth erreichen Sie von Europa aus in nur 17 Flugstunden. Sie ist der ideale Ausgangspunkt, um das Natur- und Abenteuerparadies Westaustralien zu erkunden. Zwei Klimazonen, der tropische Norden und der gemässigte Südwesten machen Westaustralien das ganze Jahr über zu einem idealen Urlaubsziel. Endlose Weite, die faszinierende Natur und die Kultur der Aborigines versprechen wahre Abenteuer und authentische australische Erlebnisse.

Wollen Sie individuell und flexibel bleiben? Dann nehmen Sie Ihr Hotelzimmer doch einfach mit! Camping in Australien eignet sich nicht nur für Familien – sondern schlicht für alle, die es geniessen, frei und unabhängig zu reisen. Das dichte Netz guter Campingplätze ist ideal für eine Australien Rundreise mit dem Wohnmobil. Nicht vergessen: In Australien herrscht Linksverkehr. Ein Australien Camper gibt es in jeder Grösse und zu jedem erdenklichen Komfort. Hier geht es zum kleinen Camper-ABC.

Eine weitere Variante in Australien von A nach B zu gelangen ist mit einem Mietauto. Ein Auto zu mieten ist in Australien einfach und unkompliziert. Für Outback-Abenteurer empfehlen wir die einen 4WD Geländewagen zu mieten, um erlebnisreiche Strecken, fernab von normalen Touristenpfaden zu entdecken.

Ebenfalls bietet Ihnen knecht reisen eine grosse Auswahl an begleiteten Australien-Rundreisen mit professionellen mehrsprachigen Reiseführern.

Die üblichen fünf Fragen zu einer Reise nach Australien beantworten wir Ihnen gleich hier:

1. Wie lange dauert der Flug von Zürich nach Australien?

Mit Zwischenhalt in Dubai oder Singapur dauert der Flug nach Perth (Westküste Australiens) ca. 20 Stunden. Fliegen Sie etwas weiter an die Ostküste Australiens, z.B. nach Sydney, beträgt die Flugdauer ca. 23 Stunden.

2. Wann ist die beste Reisezeit für Australien?

Eine Reise nach Australien kann ganzjährig angetreten werden. Da sich das Land über mehrere Klimazonen erstreckt, herrscht immer irgendwo ideales Reisewetter. Nördlich des Wendekreises liegt die tropische Zone mit stark schwankenden Niederschlägen im australischen Sommer (Wintermonate). Dem feuchtheissen Norden steht der warme und gemässigte Südosten und Südwesten mit kaltem Regen im australischen Winter (Sommermonate) gegenüber. Das Zentrum wird ganzjährig durch Tagestemperaturen von 20 - 40 Grad bestimmt. Es herrschen immer irgendwo optimale Reisebedingungen in Australien, gleichzeitig müssen aber auch anderswo Kompromisse eingegangen werden. knecht reisen gibt Ihnen gerne detailliertere Auskünfte zu den einzelnen Regionen und deren Wetterlagen.

3. Was ist die beste Reiseroute für eine Australien Rundreise?

Australien ist in der Breite und Höhe grösser als Europa. Mit dem Flugzeug gelangen Sie schnell von A nach B. Sind Sie mit dem Mietauto unterwegs, müssen Sie mehr Zeit einberechnen, erhalten aber abseits der Touristenpfade einen einmaligen Einblick in das Land und deren Leute. Erhalten wir von Ihnen Ihre Reisedauer und Ihre persönlichen Bedürfnisse, stellen wir Ihnen eine optimale Reiseroute zusammen.

4. Wie lange sollte man einen Aufenthalt in Australien einplanen?

Bei einer Reise nach Australien empfehlen wir Ihnen einen Mindestaufenthalt von drei Wochen. Wollen Sie länger als drei Monate durch Down Under reisen, müssen Sie die Visa-Beantragung berücksichtigen. Es gibt Touristenvisa mit Aufenthalten von 3, 6 oder 12 Monaten.

5. Darf man den Uluru (Ayers Rock) besteigen/hochlaufen?

Das Besteigen des Uluru (Ayers Rock) ist grundsätzlich möglich und gemäss des Gesetzes erlaubt.
Aus Respekt gegenüber der Aborigines-Kultur raten wir Ihnen jedoch davon ab.

Weiterlesen Ausblenden
Reisezentrum Windisch
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

"SCHWEIZER FAMILIE" REISE HIGHLIGHT

 
 

Outback in Style

Tourism Australia

Australiens Outback fasziniert mit Lodges und Luxus-Safaris

Schon immer zog es Abenteurer in die Weiten des australischen Outbacks. Wer die faszinierende Natur live erleben möchte, muss heute nicht auf luxuriöse Unterkünfte oder das Glas Champagner bei Sonnenuntergang verzichten. Komfortable Lodges an Naturschauplätzen warten darauf, ihre Gäste zu verwöhnen. Es gibt sie wirklich, die sandig-roten Strassen, so weit das Auge reicht, riesige Rinderfarmen und die sternenklaren magischen Nächte am Uluru. Der wahre Luxus des Landes besteht in der Fülle an beeindruckenden Naturschauplätzen, an denen Besucher in hochwertigen Unterkünften logieren können.

Im Northern Territory findet man Outback, wie es in den Abenteuerromanen des letzten Jahrhunderts beschrieben ist. Am Rande des Kakadu Nationalparks, einem fantastischen Wildnisgebiet, in dem mehr als 250 Vogelarten leben, liegt das Luxuscamp Bamurru Plains. Auf 300 Quadratkilometern Land bietet es neun Safarisuiten auf erhöhten Plattformen, von denen auf bequeme Art die australische Tierwelt beobachtet werden kann. Ohne TV und Telefon kann man sich ganz der Natur hingeben und dabei vollkommen abschalten. Während der paradiesischen Flusskreuzfahrt auf dem Sampan River vorbei an Mangrovenwäldern können Besucher nach Fischen, Vögeln, zahlreichen Reptilienarten und den am Flussufer grasenden Büffeln Ausschau halten.

Auf der Arkaba Station im Herzen Südaustraliens gibt es Camp Sites, die sich in die unvergleichliche Natur des Flinders Ranges Nationalpark einfügen. Jeder Winkel der Camps bietet atemberaubende Ausblicke, z. B. auf das nördlich gelegene Wilpena Pound Becken. Alles in den Camps ist auf Nachhaltigkeit und den Schutz der Natur ausgerichtet: von Solarenergie über Müllentsorgung bis hin Aufbereitung des eigenen Wassers. Dennoch werden Gäste keinen Komfort vermissen und können sich auch bei „bush showers“ unter freiem Himmel auf Diskretion und Privatsphäre verlassen.

Die fünf Schlafdecks bieten nachts einen ungestörten Blick auf das südliche Firmament, während man sich in die Swags – die traditionellen Schlafdecken der Pioniere – hüllt. Die Arkaba Camps und Homestead können im Rahmen des viertägigen geführten Arkaba Walks besucht werden. Wer ohne Gruppe reisen möchte und dennoch nach einem besonderen Glamping Erlebnis sucht, findet im Ikara Safari Camp im nahegelegenen Wilpena Pound Resort 15 luxuriöse Zelte, die auch mit dem Auto erreichbar und individuell buchbar sind.

Westaustralien, der grösste Bundesstaat des Kontinents, bietet ebenfalls echtes Outback. In einmaligem Kontrast zur schroffen Felsenlandschaft präsentiert sich hier die luxuriöse Anlage El Questro Homestead mit einem farbenprächtigen tropischen Garten.

In dem Haus, reich dekoriert mit liebevoll ausgewählten Kunstgegenständen, gilt perfekter Service als oberstes Gebot. Direkt am Fluss und auf einem Felsvorsprung gelegen, bietet El Questro eine spektakuläre Aussicht auf die Landschaft und besticht durch seine einzigartige Ruhe. Unvergesslich ist ein Tagesausflug zu den Bungle Bungles. Wer auch hier das besondere Erlebnis sucht, sollte an einer Flugsafari teilnehmen: Der Flug über die bienenwabenähnlichen Felsformationen bietet einen Ausblick auf riesige Schluchten und die einzigartige Farbenwelt des Gesteins.

Reisetipps

Wo soll's hingehen?

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

74 Treffer gefunden

Australien » Western Australia
3 Tage
Sie reisen in südlicher Richtung ins Weinanbaugebiet Margaret River und bis nach Albany, die ersten Siedlung Westaustraliens. Unterwegs besuchen Sie unter anderem 300 bis 400 Jahre alte Baumriesen oder den...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Australien » Victoria
7 Tage
Die Great Ocean Road ist eine der schönsten Küstenstrecken der Welt. Die Reise führt Sie zudem in den Grampians Nationalpark mit seinen herrlichen Fels- und Gebirgsformationen.
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Australien » Northern Territory
15 Tage
Dieses 4WD-Abenteuer führt auf dem bekannten Kimberley Trail von Darwin nach Broome, wo Sie all die Highlights der Kimberley und Katherine Region entdecken werden. Starten Sie das Abenteuer mit einer...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Australien » New South Wales
8 Tage
Die Fahrt von Sydney nach Brisbane führt Sie entlang der Küste an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Im Küstenstädtchen Byron Bay können Sie Bekanntschaften mit Aussteigern und Künstlern machen und im Lamington...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Australien » Western Australia
7 Tage
Ein ganz besonderes Highlight dieser Touren sind die Flüge, die in niedriger Flughöhe durchgeführt werden und einzigartige Einblicke in die Landschaft und die Tierwelt von Süd- und Westaustralien bieten. Die...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Australiens Westküste

„Die Coral Coast, rund 800 Kilometer nördlich von Perth ist ein absoluter Traum. Besonders beeindruckt hat mich dort eine Tour mit Aboriginal-Guide in der Shark Bay World Heritage Region. Einen besseren Einblick in Leben und K...“

mehr erfahren
Rolf Gerber
Reisebüro
Head of Retail
 

Segeln am Great Barrier Reef

„Unvergesslich für mich bleibt die Sailing Tour Whitsunday ab/bis Airlie Beach. Entspanntes Segeln im Great Barrier Reef, faszinierende Aussichten (insbesondere tolle Sonnenuntergänge!) oder eine gemütliche Schnorcheltour. Natürlich darf auch ein Besuch vom Whitehaven Beach nicht fehlen. Dieser Strand gehört ...“

mehr erfahren
Dominik Meyer
Reisebüro
Filialleiter
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Würde man die ideale Geländewagenstrecke am Reissbrett entwerfen, sähe sie wohl aus wie die Gibb River Road. Zwischen Broome und Kununurra...
Mehr informationen
Wo weniger sehr viel mehr ist Das Boutique-Hotel mit seinen fünf komfortablen Zimmern hat selbstverständlich eine Klimaanlage und ein ganzes...
Mehr informationen
Mehr Artikel Reisemagazin abonnieren

Beliebte Australien Reisen unserer Kunden

Gratis Katalogbestellung

Unsere Spezialisten für Australien Reisen

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Australien erleben

  30x in der schweiz