Australien Reiseinformationen

Ihre Australien Ferien vom Spezialisten

Atemberaubende Naturlandschaften, jahrtausendealte Kultur und moderne Megacitys: Das alles und mehr ist Australien. Wie Ihre Australien Ferien zum unvergesslichen Erlebnis werden, erfahren Sie bei unseren Australien Experten.

Wöchentlich gehen mehrere Flüge von Genf, Basel und Zürich in die Metropolen Sydney, Melbourne, Perth oder Brisbane. Dabei müssen Sie sich auf mindestens einen Stopp in Singapur und knapp 20 Stunden Flugzeit einstellen.

Neben einem Pass benötigen Sie für die Einreise nach Australien ein e-Visum der Klasse 651. Das kann online angefordert werden und ist bis zu drei Monate gültig.

Das Wetter in Australien ist vielseitig. Daher bietet sich das ganze Jahr über eine Reise auf den atemberaubenden Kontinent an. In den tropischen Gebieten herrschen die höchsten Temperaturen zwischen November bis April. Im Norden und der Mitte sind die Nächte zwischen März und September kühl und die Tage warm. Dann herrscht im Süden die stärkste Sonneneinstrahlung.

Zwischen November und April.

Zwischen April und Oktober.

Ein Gespräch im Ortstarif kostet, egal wie lange es dauert, 40 Cent. Um Telefonate in die Schweiz günstig führen zu können, empfiehlt sich eine Calling Card. Die gibt es am Kiosk. Besondere Flatrates sorgen für günstige Verbindungen. Ausgeschlossen sind Handygespräche im empfangslosen Outback.

Surfen im (kabellosen) Internet ist beinahe überall in Australien möglich, entweder im WLAN des Hotels oder in den Internet-Cafés grösserer Städte.

Gesundheitsstandards sind in Australien sehr hoch. Besondere Vorsicht ist jedoch beim Essen und Trinken im Outback gefragt. Medikamente sind bei Ihrer Einreise anzumelden. Wer länger in Australien bleiben will, muss zudem einen englischsprachigen, negativen HIV-Test vorlegen.

Sie müssen vorweisen, dass Sie gegen Gelbfieber geimpft sind, wenn Sie aus einem Risikoland einreisen. Darüber hinaus sollten Sie sich gegen Hepatitis A sowie B impfen lassen.

Die Landeswährung ist der australische Dollar. Gewechselt werden kann am Flughafen, in Hotels oder bei Banken und Kreditkarten werden flächendeckend akzeptiert. Wer mehr als 10.000 AUD einführen möchte, muss dies vorher deklarieren.

In Hotels und Restaurants wird ein Trinkgeld in Höhe von zehn Prozent des Rechnungsbetrages erwartet.

Australien verfügt über drei Zeitzonen. Die Verschiebung zwischen Sydney und der Schweiz liegt bei acht Stunden. Lediglich im Südosten und Süden des Landes gibt es eine Sommerzeit.

In Australien benötigen Sie einen Adapter für C- und P-Steckdosen. Die Spannung beträgt 240 bzw. 250 Volt bei 50 Hertz.

80 Prozent der Australier sprechen das sogenannte Strine-Englisch. Darüber hinaus werden über 200 Aborigine-Sprachen gesprochen.

In Australien wird links gefahren. Die Höchstgeschwindigkeit ausserorts beträgt 110 km/h bzw. 130 km/h im Northern Territory. Innerorts liegt sie zwischen 40 und 60 km/h. Die Bussgelder sind ausgesprochen hoch und es gibt viele Radarkontrollen. Das Strassennetz des Landes ist gut ausgebaut.

  • 1. Januar: Neujahr
  • 26. Januar: Australia Day
  • 25. April: Erinnerung an den Ersten Weltkrieg – ANZAC Day
  • 8. Juni: Feierlichkeiten zum Geburtstag der Königin
  • 25. und 26. Dezember: Weihnachten
  • Flexible Feiertage: Karfreitag und Ostermontag

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern