Badeferien in Portugal sind ein traumhaftes Erlebnis

Wunderschöne Strände an der Atlantikküste und geschichtsträchtige Städte

Atemberaubende Landschaften, schöne Strände und spannende Städte sind nur einige der Highlights, die Portugal zu bieten hat. Insbesondere die Traumstrände am Atlantik machen Portugal zu einem Ort, an dem sich Sport und Badeferien perfekt kombinieren lassen. Aber auch kulturell hat dieses Land im Westen der Iberischen Halbinsel einige Sehenswürdigkeiten von Weltrang vorzuweisen. So ist zum Beispiel der Turm «Torre de Belém» vor den Toren Lissabons, der Hauptstadt Portugals, sehr interessant und sehenswert. Wenn Sie ein Land mit einer herrlichen Atmosphäre und vielen architektonischen Perlen besuchen möchten, lassen Sie sich noch heute von unseren Portugal-Spezialisten umfassend beraten!

Ein Land, in dem Ferien Spass machen – Portugal

An Vielfältigkeit nicht zu übertreffen

Landestypische Wandkacheln und interessante Fassaden prägen Portugals Metropolen Porto im Norden und Lissabon im Zentrum des Landes. Spektakuläre Naturkulissen sind eher im Süden zu finden, wo sich die Küste entlang der Algarve durch kleine Fischerdörfchen und schöne Hotels sehr verlockend präsentiert. Die wunderschöne Algarve ist durch ihre herrlichen Strände mit bizarren Felsformationen ein Platz für Sonnenanbeter und darüber hinaus ein beliebtes Ziel für Golfreisen.

Lissabon – Stadt der Kultur

Egal, ob Sie Surfen an der Algarve oder einen Ausflug nach Lissabon oder Porto vorziehen, während der besten Reisezeit Juni bis September zeigt sich Portugal überall von seiner schönsten Seite. Ein kurzweiliger Städtetrip nach Lissabon ist aber jederzeit möglich und entführt Sie in eine der schönsten Städte Europas. Lassen Sie sich von so einzigartigen Sehenswürdigkeiten wie der architektonisch beeindruckenden Klosterkirche Santa Engrácia fesseln und verpassen Sie es nicht, den Charme Lissabons auf ausgedehnten Spaziergängen durch die Stadt persönlich kennenzulernen. Sehr eindrucksvoll ist auch der zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Palast Mosteiro dos Jerónimos, welcher Ihnen interessante Einblicke in die bewegte Geschichte der Stadt Lissabon gewährt.

Gastfreundlich und abwechslungsreich – so ist Portugal

In Portugal seine Ferien zu verbringen ist immer ein Erlebnis. Die äusserst gastfreundlichen Portugiesen sind zu jeder Zeit bemüht, ihre Gäste herzlich willkommen zu heissen und ihnen eine schöne Zeit zu bereiten. Egal, ob Sie in Portugal in erster Linie Erholung, Action oder Kultur suchen, dank der vielen Möglichkeiten vor Ort wird jeder Aufenthalt in Portugal zu einem wahren Genuss. Dies zeigt sich unter anderem auch auf der zu Portugal gehörenden Atlantikinsel Madeira, die durch ihre tropische Vegetation und die herrliche Hauptstadt Funchal ein wundervolles Reise- und Ausflugsziel darstellt.

 

Probieren Sie eine Spezialität aus Portugal 

Das "Pastel de Nata" 

Bei einem Aufenthalt in Portugal empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, die süsse Spezialität Pastel de Nata, zu probieren. Das Rezept stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde von Mönchen aus Santa Maria de Belem erfunden. Mittlerweile kann man die Törtchen im ganzen Land probieren. Was ist ein Pastel de Nata überhaupt? Es ist ein kleines Törtchen, welches aus Blätterteig hergestellt wird. Die Füllung besteht aus einer puddingähnlichen Creme aus Sahne, Eigelb und Zucker. Zum Schluss werden sie noch mit Zimt und Puderzucker verfeinert und fertig ist die Spezialität. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Spezialität, in einem traditionellen Café zu probieren. Wir wünschen Ihnen schon im Voraus einen guten Appetit.