Ferien Costa Rica - Reisen vom führenden Spezialisten

Costa Rica Reisen vom führenden Spezialisten

Costa Rica Reisen - Pura Vida!

Beeindruckende Vulkane, unberührte Sandstrände, Korallenriffe, tropischer Regenwald und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Costa Rica lässt das Herz aller Naturliebhaber höher schlagen. Hier wird viel Wert auf Natur und Umweltschutz gelegt und ein grosser Anteil der Landesfläche Costa Ricas ist zu Nationalparks und Reservaten erklärt worden. Costa Rica Reisen lohnen sich aber rein schon wegen den Costaricanern mit ihrer freundlichen, hilfsbereiten und friedliebenden Art. Die «Ticos», wie sich die Einwohner selbst nennen, drücken bereits bei der Begrüssung ihre Lebensfreude aus: Mit «Pura Vida» – pures Leben – heissen Costaricaner ihre Besucher in allen Teilen des Landes herzlich willkommen.

San José
Bester Ausgangspunkt für Costa Rica Reisen ist die Hauptstadt San José, wo die touristischen und wirtschaftlichen Fäden zusammenlaufen. Hier sind Dschungel, Vulkan und Strand nicht mehr weit. In der quirligen Metropole finden sich farbenfrohe Märkte, aber auch ausgezeichnete Restaurants und moderne Einkaufszentren. Der ganze Stolz gilt aber dem Teatro Nacional: Nach dem Vorbild der Pariser Oper erbaut, gilt es heute als schönstes Gebäude Costa Ricas.


costa rica reisen_vulkan arenal

Das Hochland
Das Herzstück Costa Ricas erstreckt sich von der Grenze zu Nicaragua im Norden bis zu jener mit Panama im Süden und umfasst die Regionen im Landesinnern. Imposante Vulkane sind hier zu finden wie der Vulkan Arenal, der Vulkan Poás sowie Costa Ricas Vulkan Irazu. Mit dem milden Klima der Berge ist das Hochland ein Paradies für abenteuerliche Ausflüge. Sei es eine adrenalingeladene Canopytour, eine rasante Kayaktour, ein gemütlicher Reitausflug oder ein Spaziergang über die Hängebrücken – so vielseitig sind die Möglichkeiten, den Urwald zu erkunden und deren Bewohner wie Faultier, Frosch, Affe, Leguan oder den Göttervogel Quetzal zu beobachten. Das Hochland bietet auch optimale Bedingungen für den Anbau von Obst und Kaffee.

Die Karibikküste
Der Norden ist nur per Boot oder Flugzeug erreichbar, dafür findet man hier ein wahres Paradies für Naturbeobachtungen. Tortuguero ist einer der bekanntesten Nationalparks Costa Ricas und schützt ein ausgedehntes Regenwaldgebiet, welches von Hunderten kleinen Lebensadern durchzogen ist, den Kanälen Tortugueros. Die Strände sind darüber hinaus ein häufig frequentierter Nestplatz der Schildkröte, die dort nachts ihre Eier ablegt. Weiter südlich lockt die Küste mit malerischen Buchten und langen Sandstränden. Die Orte Cahuita und Puerto Viejo sind gut geeignet für Surfer, auch Schnorchler und Taucher finden hier ihr Revier in den Korallenbänken vor der Küste. Als Unterkunft zu empfehlen ist die Jungle-Lodge Selva Bananito an der südlichen Karibikküste. Sie ist ein herausragendes Beispiel für gelungenen Öko-Tourismus.

Die Pazifikküste
Die über 1000 km lange Pazifikküste zeichnet sich durch ihre erstaunliche Vielfalt aus: Der Feriengast findet hier einsame und unberührte Natur, aber auch pulsierendes Leben in populären Badeorten. Die Nicoya Halbinsel lockt mit feinsandigen Stränden, fantastischen Surfmöglichkeiten und idyllischen Stranddörfern. Hier südlich des Golfs von Papagayo liegt Tamarindo, bei Sport- und Naturbegeisterten sowie Badeferiengästen gleichermassen beliebt. Folgt man der Pazifikküste weiter nach Süden finden sich mit Jacó und Quepos/Manuel Antonio weitere Touristenziele mit bester Infrastruktur. Von Wanderungen durch den Regenwald über tauchen und fischen bis zur Entspannung am Strand ist hier alles möglich. Richtig ursprünglich wird die Landschaft wieder im Südwesten auf der Osa Halbinsel. Hier befindet sich der artenreichste Nationalpark Costa Ricas, der Corcovado Nationalpark. Mit seiner biologischen Vielfalt zieht er auch Wissenschaftler und Ökologen in seinen Bann. Hierhin reisen auch viele Besucher, um Wale und Delphine zu sichten. An der Pazifikküste ist das Hotel Punta Islita zu empfehlen. Das am Hang erbaute Luxushotel gehört zu den «Small Luxury Hotels of the World» und bietet eine einzigartige Aussicht auf wildromantische Buchten und den Urwald.


costa rica reisen_toucan

Wann ist die beste Reisezeit für Costa Rica?
Costa Rica kann das ganze Jahr über bereist werden. An der Pazifikküste und im Hochland ist von Dezember bis April Trockenzeit und von Mai bis November Regenzeit. In diesen Monaten muss jeweils nachmittags mit kurzen, heftigen Regengüssen gerechnet werden. Im September und Oktober fällt am meisten Niederschlag. Im karibischen Tiefland herrscht ganzjährig ein tropisch-feuchtes Klima. Eine grössere Trockenperiode gibt es von Februar bis Juni und im September. Die Temperaturen liegen im Tiefland zwischen 28-35°C, in höheren Lagen bei 16-28°C und in den Bergen zwischen 5-20°C. Die Reisespezialisten von Latino Travel kennen die Besonderheiten und stehen zur Seite, um dem Wunschprogramm entsprechend die beste Reisezeit zu ermitteln.

Wie bereist man Costa Rica am besten?
Costa Rica mit seinen verschiedenen Landschaftsformen machen das Fahren mit dem Mietwagen oder Motorrad zu einem einmaligen Erlebnis. Für Gäste, die gerne unabhängig und flexibel den Reichtum des Landes entdecken möchten, ist dies die bevorzugte Reiseart. Die Anbieter Adobe Mietwagen sowie Orosi Motorrad Vermietung haben sich dabei gut bewährt. Etwas stressfreier gestalten sich Rundreisen mit einer fachkundigen Reiseleitung an der Seite. Sie übernimmt nicht nur die Organisation vor Ort, sondern bringt mit ihrem Wissen auch Kultur, Land und Leute näher. In einer geführten Gruppenreise geht es mit Gleichgesinnten auf Entdeckertour, die exklusive und entspanntere Form bietet sich mit einer Privatreise. Der eigene Guide führt den Besucher an die Schwerpunkte, die ihn persönlich besonders interessieren und ermöglicht exklusive und unverfälschte Einblicke.

Mehrwert für perfekte Costa Rica Reisen bei Latino Travel:

  • Spezialistentum
  • Erfahrung
  • Qualität
  • Flexibilität
  • Partner vor Ort
  • Einkaufskraft
  • Sicherheit
  • Garantiert hin & zurück
  • Verlässlichkeit
  • Verantwortung
 

costa rica reisen_tropischer strand costa rica reisen_rotaugenlaubfrosch costa rica reisen_rio celeste



> Ihr Spezialist
Zentralamerika
 
 
Unsere Empfehlungen:
Lateinamerika vom Feinsten: exklusive und luxuriöse Reisetipps auf 100 Seiten.
Auf den Spuren der Mayawelt reisen Sie durch eine abwechslungsreiche und traditionsbewusste Region.
Cuba für Geniesser – Viele Highlights besuchen und in den besten Unterkünften residieren.
Authentisches und nachhaltiges Reisen abseits der ausgetretenen Touristenpfade.
Lassen Sie sich regelmässig über die Neuigkeiten aus der Welt des Reisens informieren.