Yala Nationalpark Reisen

Safari bei Leoparden und Elefanten

Suchen Sie einen Hauch von Abenteuer? Dann begeben Sie sich im Morgengrauen oder abends im Yala Nationalpark gemeinsam mit erfahrenen Rangern auf die Pirsch, um Wildtiere zu erblicken. Ursprünglich war die Gegend ein Reservat für Jäger, doch heute stehen Tiere und Pflanzen unter Schutz. Sie können deshalb nicht nur badende Elefanten, sondern sogar Leoparden, von denen es noch etwa 40 Tiere geben soll, beobachten. Der Yala Nationalpark befindet sich in der trockenen Zone im Südosten Sri Lankas mit einigen sumpfigen Abschnitten zur Regenzeit. Hier leben heute etwa 350 Elefanten. Unsere Spezialisten stellen Ihnen gerne Ihre Reisen auf den Spuren grosser Wildtiere zusammen.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.