Trincomalee Reisen

Reise zu einem geschichtsträchtigen Ort

Der Küstenort im Nordosten Sri Lankas wird von dem Einheimischen «Trinco» genannt. Gemeint ist aber Trincomalee mit seiner wechselvollen Geschichte. Nach und nach fanden sich Holländer, Franzosen, Portugiesen und dann die Engländer auf der Insel ein. Besuchen Sie das dortige Fort und das Wohnhaus von Duke Wellington, der bei Waterloo über Napoleon siegte und hier eine Zeitlang lebte. Dabei steht Trincomalee für «Tempel». Der Legende nach soll hier einmal ein gigantischer Tempel gewesen sein. Allerdings wurden niemals Reste dieses Bauwerks gefunden, das entweder von den Portugiesen zerstört oder vom Meer verschluckt wurde. Besuchen Sie die unberührten Badeorte in der Umgebung von Trincomalee. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.

Trincomalee
Der naturbelassene Strand lädt zum Jogging oder für Spaziergänge ein. Kajaks können gratis ausgeliehen werden. Schön...