Nordamerika & Alaska – Natur pur

Alaska Ferien: ein Geheimtipp vom Spezialisten

Rau, einsam und extrem faszinierend, so präsentiert sich Alaska. Dieser einst zu Russland gehörende Landstrich ist bekannt für seine einzigartige Tierwelt und imposanten Naturkulissen. Eine Kreuzfahrt nach Alaska zu unternehmen, bedeutet aus dem Staunen nicht mehr herauszukommen. Denn so einzigartige Orte wie die Inside Passage in Alaska bieten atemberaubende Anblicke. Kreuzfahrten nach Nordamerika & Alaska entführen Sie ausserdem zu zahlreichen faszinierenden Gletschern in Alaska. Beste Reisezeit: Mai - Juni für Alaska und September - Oktober für Ostkanada. Kontaktieren Sie noch heute unsere erfahrenen Spezialisten, um schon bald Alaska und Ostkanada live zu erleben.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Ein Ort für Naturfreunde – Alaska

Mächtige Berge, dichte Wälder und beeindruckende Tiere wie Grizzlybären sorgen dafür, dass Alaska so interessant ist. Malerische Städte wie Ketchikan, Juneau und Skagway tragen ebenfalls zur Attraktivität Alaskas bei und sind ein wundervolles Ziel für einen Landgang. Beeindruckende Exkursionen zu Ureinwohnern dieser Region runden das reichhaltige kulturelle Angebot auf Alaska Kreuzfahrten ab. Sie zeigen hautnah, wie einzigartig der US-Bundesstaat dank seiner indianischen Kultur und Geschichte ist.

Indian Summer in Ostkanada – ein Erlebnis für Geniesser

Landschaftlich ebenfalls einzigartig und darüber hinaus sehr harmonisch ist die Ostküste Nordamerikas, die viele Highlights zu bieten hat. Besonders sehenswert ist diese Region im Herbst, wenn der sogenannte Indian Summer Saison hat und die Bäume der Gegend in vielen verschiedenen Rottönen erstrahlen. Hummer probieren an der Küste von Maine und durch charakterstarke Städte wie Montreal und Quebec streifen – das sind nur einige der Unternehmungen, die Ihnen auf einer Kreuzfahrt an die Ostküste Amerikas zur Auswahl stehen. Sehr beliebt ist auch ein Abstecher in die Ostküstenmetropole Boston, in der vor allem die Geschichte der Region allgegenwärtig ist.