Twelve Apostles Lodge Walk ab Melbourne

Von Castle Cove bis zu den Twelve Apostles, über Strandabschnitte, durch Farm- und Weideland und entlang der wohl höchsten Klippen Australiens, bietet Ihnen diese Wanderreise intensive Einblicke in die verschiedenen Landschaften.
Twelve Apostles Lodge Walk ab Melbourne
Preis auf Anfrage
ab/bis Melbourne
Highlights:
- Wanderungen entlang von grandiosen Küsten
- Grossartige Unterkunft mit abwechslungsreicher Küche
- Helikopterflug über die Twelve Apostles
Icon calendar 4 Tage / 3 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Melbourne - Johanna Beach (8 km) (M, A)

Sie werden in Melbourne abgeholt und es folgt eine etwa 3-stündige Fahrt zu Ihrer Unterkunft. Der Nachmittag beginnt mit einer Wanderung durch die Grass Tree Wälder zum Johanna Beach. Geniessen Sie barfuss den Sand des schönen Strandes und durchqueren Sie den Johanna River. Anschliessend geht es zurück zu Ihrer Unterkunft.
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Unterkunft
Alle drei Übernachtungen verbringen Sie in einer Lodge, die mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde. Die Lodge bietet Platz für maximal zwölf Personen und ist unter anderem für ihre ausgezeichnete Küche und die schöne Lage inmitten der Natur bekannt. Die Doppelzimmer verfügen im Gegensatz zu den Einzelzimmern über ein eigenes Bad und fallen etwas grösser aus.

2. Tag Johanna Beach - Moonlight Head (12 - 20 km) (F, M, A)

Heute erleben Sie den anspruchsvollsten Tag Ihrer Reise. Gleichzeitig werden Sie mit den spektakulärsten Eindrücken der Tour belohnt. Erleben Sie die «wilde Seite» der Great Ocean Road. Über Stock und Stein erreichen Sie den höchsten Punkt des Great Ocean Walks. Von dort geht es durch ein Waldstück zum schönen Melanesia Beach. Nachdem Sie dort neue Kraft getankt haben, klettern Sie einen steilen Weg empor, von wo sich erneut atemberaubende Ausblicke über die Landschaft ergeben. Der ansteigende Weg führt westwärts aus dem Wald hinaus. Dort bietet sich Ihnen ein unvergesslicher Blick über das Cape Volney und Cape Otway. Der Weg zurück in die Unterkunft windet sich der Küste entlang und bietet stetige Auf- und Abstiege. Kurz bevor Sie in der Lodge ankommen, haben Sie noch einmal die Gelegenheit bei einem Aussichtspunkt die Gegend von oben zu geniessen.
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer bis schwer

3. Tag Moonlight Head - Princetown (12 - 16 km) (F, M, A)

Die Wanderung am Morgen durch dichtes Waldgebiet bietet einen interessanten Kontrast zur Küstenlandschaft vom Vortag. Sie legen einen Halt beim Gables Lookout ein, einem der höchsten Klippen-Aussichtspunkte des australischen Festlands. Je nach Gezeiten bietet sich Ihnen die Möglichkeit, beim Wreck Beach Ihr Mittagessen einzunehmen. Auf dem Weg nach Princetown erleben Sie den Wechsel von Sand- zu Kalkstein. Geniessen Sie bei gutem Wetter einen Sprung ins kühle Nass im Gellibrand River bei Princetown, bevor es zurück zur Lodge geht.
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

4. Tag Princetown - The Twelve Apostles (8.5 km) (F, M)

Der krönende Abschluss dieser Wanderreise bieten die bekannten «Twelve Apostles». Dies sind dramatische Kalksteinsäulen, welche aus dem Ozean an der Great Ocean Road im Port Campbell National Park hervorragen. Sie kommen zudem in den Genuss, die eindrucksvollen Twelve Apostles auf einem kurzen Helikopterrundflug aus der Luft zu bestaunen. Anschliessend Transfer zurück nach Melbourne.
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Preise
4 Tage / 3 Nächte Preis auf Anfrage