Malaysia Reisen

Es gibt viele Gründe für Reisen nach Malaysia: Die Hauptstadt Kuala Lumpur fasziniert mit ihrer modernen Architektur, während ein Besuch der Kolonialgebäude Malakkas zur spannenden Geschichtsreise wird. Dschungel, Bergwälder und ausgedehnte Teeplantagen laden zum Wandern ein und Badegäste verbringen ihre Ferien an Malaysias traumhaften Stränden. Für den anspruchsvollen Urlauber stehen in Malaysia Resorts mit luxuriöser Ausstattung zur Verfügung. Doch auch Backpacking ist in Malaysia dank erschwinglicher Hostels problemlos möglich.

Die Malaiische Halbinsel

Die meisten Reisen nach Malaysia beginnen im westlichen Landesteil. Hier steht die Hauptstadt Kuala Lumpur für die moderne Seite des traditionellen Staates. 452m ragen die Zwillingstürme der Petronas Towers in den Himmel – verbunden über eine Brücke, die spektakuläre Aussichten bietet. Alle Shoppingwünsche erfüllen die Edelboutiquen in dem lebhaften Stadtviertel Bukit Bintang, während die Batu-Höhlen eine Symbiose aus Naturschönheit und hinduistischer Frömmigkeit darstellen. Geschichtsfreunde wandeln in der alten Hafenstadt Malakka auf den Spuren der portugiesischen und britischen Kolonialherren und besichtigen die älteste Kirche Malaysias. Im Norden lockt das kosmopolitische George Town mit seinem Mix aus Moscheen, indischen und chinesischen Tempeln. Ein wahres Naturparadies stellen die Cameron Highlands dar: Bereits die britischen Kolonialbeamten zogen sich dank des angenehmen Klimas hierhin zurück. Heute locken die Cameron Highlands mit duftenden Teeplantagen und Wanderungen durch den Nebelwald. Dort findet man Rafflesien, deren Blüten einen Meter Durchmesser erreichen und damit die grössten Blumen der Welt sind.

Borneo

Borneo, der östliche Landesteil, bildet mit seiner malerischen Natur das I-Tüpfelchen auf jeder Rundreise durch Malaysia. Der grösste internationale Flughafen Borneos befindet sich in Kota Kinabalu, Hauptstadt der Provinz Sabah. Hier atmen Sie modernes Grossstadtflair und lernen auf dem Nachtmarkt Borneos eine Vielfalt an Leckerbissen kennen: malaysische, chinesische und indische Gerichte wie das Nationalgericht Nasi Lemak. Auch fangfrische Meeresfrüchte gehören dort zu den Gaumenfreuden. Kulturfreunde besichtigen die strahlend weisse Kota-Kinabalu-City-Moschee, während Wanderer den Aufstieg zum Mount Kinabalu, dem grössten Berg Südostasiens, wagen. Kleine Inseln im Norden laden zum Sonnenbaden und Schnorcheln ein. Borneos wahre Naturschätze liegen in der Provinz Saravak: Nur mit dem Boot ist der Bako-Nationalpark zu erreichen. Hier haben Sie beste Chancen, die seltenen Nasenaffen zu beobachten, während sich verspielte Makaken gleich neben Ihrem Bungalow von Ast zu Ast schwingen. Ein Abstecher zu den Orang-Utans des Semenggoh-Naturreservats gehört zu den Highlights auf Reisen nach Malaysia.

Spannende Aktivitäten in Malaysia

Perfekt für Badeferien in Malaysia eignen sich die Inseln vor der Ostküste der Malaiischen Halbinsel. Redang ist bekannt für ihre luxuriösen Resorts, die Sandstrände der Perhentian-Inseln glänzen durch ihre ruhige Lage, und Tioman Island punktet mit ausgedehnten Korallenriffen – perfekt für alle, die zum Tauchen oder Schnorcheln nach Malaysia kommen. Eine Offenbarung für Wassersportler ist die Insel Langkawi: Jetski- und Kajakfahrten, Parasailing und Sportfischen gehören hier zu den Freizeitangeboten. Aufregenden Badespass verspricht der Freizeitpark Sunway Lagoon in Kuala Lumpur. Ganze 90 Attraktionen machen den Park zum lohnenden Ausflugsziel für Familien, die Malaysia mit Kindern besuchen. Naturfreunde erkunden auf ihrer Malaysia-Reise abwechslungsreiche Landschaften beim Wandern: Der Berg Gunung Angsi bietet spektakuläre Ausblicke und lässt sich auch von ungeübten Wanderern leicht erklimmen. Wasserfälle, Teeplantagen, Erdbeerfarmen und Nebelwälder bilden malerische Kulissen für Trekkingtouren, während Wanderer im Penang-Nationalpark Affen im Blätterdach erspähen können.

Welches ist die beste Reisezeit für Malaysia?

An der Westküste der malaiischen Halbinsel gelten die Monate Dezember bis Februar, an der Ostküste dagegen März bis Oktober als ideale Zeit für Reisen nach Malaysia. Während die Temperaturen das ganze Jahr über hoch sind, hält sich die Regenmenge in dieser Zeit in Grenzen. Auf Borneo sind Urlauber mit der Trockenzeit von Mai bis September bestens beraten.

Weiterlesen Ausblenden
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Bangkok und Umgebung, Khao Lak, Phuket

„Nach Ankunft am Flughafen in Bangkok hatten wir einen Taxi-Transfer in unser gebuchtes Stadthotel "Siam@Siam". Unterwegs zum Hotel sammelten wir erste Eindrücke. Ich war etwas schockiert über den Verkehr dieser Grossstadt. Ang...“

zum Reisebericht
Isabel Hartmann
Reisebüro
Stv. Filialleiterin
 

Elephant Hills Rainforest Camp

„Nach einer Fahrt mit einem Boot über den riesigen Stausee im Khao Sok National Park kommen wir im Rainforest Camp an. Wir übernachten in einem luxuriösen Zelt mit komfortablen Betten, Strom, und Badezimmer mit Heiss­was...“

mehr erfahren
Yvonne van den Bos
Reisebüro
Filialleiterin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Sonnige Länder, faszinierende Kulturen, einzigartige Menschen – auf der 106-tägigen Weltreise an Bord der Costa Luminosa geht es 2018 über die...
Mehr informationen
Korallengärten und schneebedeckte Gipfel, Regenwald und Savanne und mehr als 17 000 Inseln: tourasia Experten Philipp Dinkel und Heidi Brandi...
Mehr informationen

Sie suchen noch den passenden Mietwagen?

Bei unserem Partner Sunny Cars ist alles inklusive:

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
  • Erstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden, Ölwanne und Kupplung
  • Erstattung der Abschleppkosten im Falle eines Unfalls
  • Landesübliche Haftpflicht- sowie Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Bezahlen Sie per Rechnung oder Kreditkarte. Die Belastung erfolgt erst 14 Tage vor Anmietung, ohne dass zusätzliche Gebühren anfallen.

Kuala Lumpur

 
 

Malaysia Reisen online buchen - das plus beim spezialisten

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe