Philippinen Inselhopping

Paradiesische Inselwelt

Der vielfältige und abwechslungsreiche Inselstaat der Philippinen wird Sie durch seine Schönheit begeistern. Unabhängig davon, ob Sie sich in erster Linie an den Traumstränden des Landes aufhalten möchten oder doch lieber das von Regenwald geprägte Hinterland der Inseln erkunden, fantastische Erlebnisse erwarten Sie. Egal, ob Sie die traumhaften Naturmonumente der Philippinen geniessen oder einen Abstecher nach Manila, der Hauptstadt und Metropole des Landes unternehmen, Philippinen Rundreisen sind niemals langweilig. Dank ihrer Vielseitigkeit sind die Philippinen, auf denen Sie nicht nur herrliche Strände und eine paradiesische Natur vorfinden, sondern auch eine interessante Kultur kennenlernen können, ein Reiseziel, das überzeugt. Wenn Sie sich selbst ein Bild von der Attraktivität der Philippinen machen möchten, sollten Sie schnellstmöglich unsere Spezialisten kontaktieren, welche gerne spannende und unvergessliche Philippinen Ferien für Sie organisieren.

Inselwelt Visayas
ab CHF 2290.– / pro Person
ab Iloilo bis Dumaguete
Highlights: Altspanische Kirche und alte Siedlungen, Wunderbare Landschaften, Atemberaubende Unterwasserwelt ,...
Icon calendar9 Tage / 8 Nächte
ab/bis Manila
Highlights: Entzückende Koboldmakis , Weisse, feine Sandstrände , Spektakuläre Kalksteinfelsen , Sagenhaft schöne Region
Icon calendar10 Tage / 9 Nächte

Die herrliche philippinische Vielfalt

Philippinen Reisen - ein abwechslungsreiches Vergnügen

Wenn Sie auf den Philippinen unterwegs sind, erwarten Sie viele verschiedene Inseln, die alle ihren Reiz haben. Für Naturfreunde ist zum Beispiel die von dichtem Regenwald geprägte Insel Palawan sehr empfehlenswert, da Sie dort eine wilde und aussergewöhnliche Natur kennenlernen können. Ein unter dem Namen Monkey Trail bekannter Pfad macht es möglich die Region ausgiebig zu erkunden, während hoch über Ihnen in den Baumwipfeln verspielte Affen ihr Unwesen treiben. Sehr interessant sind auch die auf der Insel beheimateten Tropfsteinhöhlen, deren Besichtigung Sie nicht verpassen sollten.

Ein Land mit vielen Gesichtern

Im Rahmen von Philippinen Reisen ist auch ein Besuch der Insel Cebu ein interessantes Unterfangen. Denn die schöne Natur der Insel macht einen Aufenthalt vor Ort zu einem entspannten Erlebnis, an welches Sie sich noch lange Zeit erinnern werden. Des Weiteren können Sie von hier aus viele kleinere Inseln mit reizvollen Landschaften besuchen. So lockt die kleine Nachbarinsel Bohol viele Besucher durch ihre als Chocolate Hills bekannten Hügel an. Siquijor ist hingegen als Insel des Feuers bekannt, da sich die spanischen Eroberer einst nicht erklären konnten, warum die Insel, obwohl unbewohnt, in einer Art Feuerschein dalag. Später fand man heraus, dass dieses Phänomen durch dort lebende Glühwürmchen ausgelöst wurde. Egal, ob Sie die faszinierenden Chocolate Hills oder so interessante Orte wie die Cambugahay Wasserfälle besuchen, auf den Philippinen ist immer etwas los.

Erholsam, lehrreich und wunderschön 

Vor vielen Inseln der Philippinen finden Sie auch eine atemberaubende Unterwasserwelt, weswegen Sie sich während Ihrer Zeit in diesem Land auch über schöne Tauchgänge freuen können. Sehr interessant ist die zentral in der Mitte der Philippinen gelegenen Inselwelt Visayas, welche aus vielen kleinen Inseln besteht und zu der so traumhafte Inseln wie Cabilao Island und die Mango Insel Guimaras gehören, die beide besucht werden können.