Botswana Reisen

Botswana überwältigt – zu Lande, zu Wasser und aus der Luft. Entdecken Sie auf einer Reise nach Botswana die Perlen des Landes - unberührte Naturparadiese, unendliche Weiten und ein faszinierender Tierreichtum. Eine Botswana Safari stillt sowohl den Durst nach Abenteuer und nach Komfort. Luxuriöse Botswana Lodges und Zeltcamps sowie einzigartige Tierbeobachtungen warten auf Sie.

Botswana, das Land mit vielfältigen Landschaften ist eines der Top-Destinationen für Safaris und Rundreisen. Hier treffen Savanne, Buschland und Sumpfgebiete aufeinander und in den schier unendlichen Weiten des Landes leben die grössten freilebenden Tierherden des Südlichen Afrikas. Die grossen Flusssysteme garantieren erstklassige BotswanaTierbeobachtungen und sind meist nur per Kleinflugzeug erreichbar. Eine vielfältige Fauna und riesige Tierherden haben in den berühmten Nationalparks und Wildschutzgebieten Moremi, Savuti, Linyanti und Central Kalahari, Nxai Pan und Makgadikgadi ihr Zuhause. Ebenfalls zu den ganz aussergewöhnlichen Reservaten zählt das Chobe-Gebiet. Der nach dem Fluss Chobe benannte Nationalpark ist der zweitgrösste Botswanas. Der Chobe gehört zweifellos zu den schönsten Flüssen Afrikas und der Nationalpark ist bekannt für eine der grössten Elefanten-Populationen der Welt. Neben Giraffen, Nilpferden, Raubkatzen, Büffel und Antilopen sind hier auch über 400 verschiedene Vogelarten beheimatet. Botswana Reisen sind damit sehr beliebt für Vogelbeobachtungen bei Ornithologen. In Kombination mit einer Botswana Reise bieten sich die die Victoria Fälle im Norden an. Umrandet von den Ländern Namibia, Zambia, Zimbabwe und Südafrika macht der grösste Teil von Botswana die Halbwüste Kalahari im Süden aus. Sehr beliebt ist die Kombination einer Reise nach Namibia und Botswana.

Okavango Delta
Ein Musterbeispiel für diese einzigartigen Ökosysteme ist das faszinierende Okavango Delta. Der Okavango entspringt in Angola und verzweigt sich dann in Botswana in unzählige Nebenläufe. Die vielen, grossflächigen Wasserläufe sind nicht nur Lebensader für viele Tiere, sondern auch ideale Wege für Boots-Safaris im landestypischen Einbaum-Kanu, dem sogenannten Mokoro. Je nach Wasserstand ermöglichen die Mokoro-Touren besonders beeindruckende Safaris aus einem faszinierenden Blickwinkel. Im Delta befinden sich eine Vielzahl exklusiver Safari Camps, welche Zugang zu privaten Wildgebieten erlauben und fernab des Massentourismus ein Traumziel für Safari-Fans sind.

Chief’s Island
Wer die Möglichkeit hat, sollte Chief’s Island bereisen, eine Insel mitten im Okavango-Delta, welche berühmt ist für sein Tierreichtum und seine Exklusivität. Sie gilt als Hochburg der Raubtiere und wird zu Recht als eine der besten Plätze für Safaris im Südlichen Afrika bezeichnet. Nur wenige haben das Sonderrecht erhalten, auf dieser Insel eine Lodge zu erbauen. Chief’s Camp von Sanctuary und das Little Mombo und Mombo Camp von Wilderness Safaris gehören zu den bekanntesten Botswana Lodges.

Chobe Nationalpark
Der Chobe Nationalpark liegt im Nordwesten von Botswana und ist der drittgrösste Nationalpark in Botswana und hat die grösste Tierdichte des afrikanischen Kontinents. Die Elefantenpopulation von 80‘000 ist gigantisch. Der Park besteht aus verschiedenen Vegetationszonen und wurde nach dem Fluss Chobe benannt, der die Nordgrenze des Parks bildet. Der Chobe Nationalpark besteht aus vier Ökosystemen: Die Chobe Riverfront mit Überflutungsflächen und dichten Teak-Wäldern, die Savute-Gebiet im Westen, den Linyanti-Sümpfen im Nordwesten und den heissen, trockenen Landflächen des Gebietes um Nogatsaa dazwischen. Das vom Linyanti-Fluss durchzogene, bewaldete Gebiet im Norden des Landes ist wegen seines permanent Wasser führenden Flusssystems besonders Arten- und Tierreich.

Central Kalahari Game Reserve
Die Central Kalahari zählt mit ihren 52'800 km2 zu den fünf grössten Naturreservaten der Erde. Flora und Fauna dieser Savannenlandschaft konnte sich in den zurückliegenden Jahrzenten in geradezu paradiesischem Zustand erhalten. Die endlose Weite der Kalahari, dazu die völlige Einsamkeit und Stille der Landschaft machen einen Aufenthalt zum unvergesslichen Erlebnis. Sensibilisiert durch die Abgeschiedenheit, weckt besonders das Brüllen eines jener noch 600 legendären, schwarzmähnigen Kalahari-Löwen das Interesse. Die Central Kalahari schenkt nebst dem Tiererlebnis auch Einblick in die Kultur der San. Schon lange gilt das Schutzgebiet als Refugium für die letzten Nachfahren der als Jäger und Sammler lebenden Buschmänner.

Makgadikgadi Nationalpark
Die Makgadikgadi Pfanne gilt mit einer Fläche von 12'000 km2 als grösste Gruppe von Salzpfannen der Welt. Vor 200'000 Jahren erstreckte sich auf diesem Gebiet einer der grössten Binnenseen Afrikas. Seither ist er nach und nach ausgetrocknet. In der Regenzeit von Dezember bis März füllt sich das Becken und in den Senken und ausserhalb der Pfanne bilden sich kleine Seen und Lagunen. Tausende Tiere folgen dann dem Wasser des Okavango und seiner Nebenflüsse auf ihrer jährlichen Migration in dieses Gebiet. Eine  weitere Attraktion ist der tausend Jahre alte Chapman's Baobab. Eine Übernachtung inmitten der unendlichen Salzwüste, direkt unter dem flackernden Sternenhimmel von Afrika zählt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Nxai Pan Nationalpark
Der 2100 km2 grosse Nxai Pan Nationalpark gehört zum ausgedehnten Makgadikgadi-Becken und umfasst mehrere kleinere Pfannen, die einst Salzseen waren. Die Pfannen sind teilweise grasbewachsen mit vereinzelten Akazienbauminseln, andere füllen sich in der Regenzeit mit reichlich Wasser, so dass sie von den Tieren aufgesucht werden. Die Wildbeobachtungsmöglichkeiten sind saisonal bedingt und vom Regen sowie der Tierwanderungen abhängig. Weltweit bekannt sind die dortigen Baines' Baobabs. Die über 1000 Jahre alte Gruppe von über 20 Meter hohen Affenbrotbäumen passen malerisch in dieses Gebiet und halten die grandiose Stimmung dieses Ortes zeichnerisch fest.

Was ist so einzigartig an einer Botswana Flugsafari?
In Botswana lassen sich mehrere Camps gut miteinander kombinieren – idealerweise mit dem Kleinflugzeug. Eine Botswana Flugsafari ist aussergewöhnlich und faszinierend. Allein der Flugtransfer ist ein Erlebnis für sich. Da man regelmässig mit dem Flieger unterwegs ist, erlebt man so die unterschiedlichsten Landschaften aus der Luft und gelangt bequem in entlegene Regionen. Aus der Luft kann man die beeindruckende Landschaft wirklich erfassen. Und der Blick aus der Luft auf so winzig wirkenden Giganten wie einen Elefanten oder Büffel ist einmalig.

Welches ist die beste Reisezeit für Botswana Reisen?
Botswana Reisen können grundsätzlich das ganze Jahr über unternommen werden. Eine der schönsten Reisezeiten für eine Botswana Safari ist in den Monaten September und Oktober. Die dürre Vegetation und das niedrige Gras bieten eine gute Sicht für Tierbeobachtungen. Die Tiere versammeln sich im Okavango-Delta und dem Chobe-Nationalpark um die wenigen verbliebenen Wasserstellen und sind auch in der Nähe der Camps sehr gut zu sehen. Die Temperatur kann im Oktober bis auf 40°C steigen.

Die Durchschnittstemperaturen im Winter, von Mai bis August, liegen tagsüber bei tiefer Luftfeuchtigkeit bei ca. 20°-28°C. In den kältesten Monaten zwischen Juni und August fallen die Temperaturen nachts bis auf den Nullpunkt. Der Okavango erlebt in diesen Monaten seinen Wasserhöchststand, was entsprechend viele Tiere in die Deltagegend lockt und die Möglichkeit Jungtiere zu beobachten ermöglicht.

Die Regenzeit von November bis März wird auch „Green Season“ genannt. In dieser Vegetationsperiode ändert sich das Landschaftsbild Botswanas komplett. Die Durchschnittstemperaturen steigen tagsüber bis über 30°C und es können kurze Gewitter am Nachmittag stattfinden. Für Ornithologen ist dies die ideale Reisezeit um die farbige Vogelwelt zu beobachten.

Wie bereisen Sie Botswana?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. eine exklusive Flugsafari, eine geführte Safari, eine Mobile Safari, mit einer Kleingruppe oder als Selbstfahrerreise. Beobachtungen in offenen Geländewagen oder traditionellen Mokoro-Booten machen Ihre Botswana Rundreise zu einem besonderen Erlebnis.

Wo buchen Sie Botswana Reisen?
Vertrauen Sie Ihre Reiseplanung nach Botswana den Reisespezialisten von knecht reisen an, welche das Land selbst schon unzählige Male bereist haben. Eine individuelle Beratung eines Kenners ist die beste Voraussetzung, um Ihre Botswana Reise persönlich und unvergesslich zu gestalten.

Weiterlesen Ausblenden
Südliches Afrika, knecht reisen
Reisezentrum Windisch
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reise Highlight nach Botswana

Zimbabwe » Matabeleland North
11 Tage
Erleben Sie auf dieser traumhaften Flugsafari nach Botswana exklusive Lodges mit unserem Partner Wilderness Safaris, eine faszinierende Tierwelt sowie die Victoria Fälle.
ab CHF 9‘550
Zum Angebot

Reisetipps

Die Macherin

Carmen Wanner
Senior Product Manager „Südliches Afrika“
Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

12 Treffer gefunden

Botswana » North West District
10 Tage
Entdecken Sie das abwechslungsreiche Botswana auf eigene Faust im ausgerüsteten 4x4 Camper. Eine aufregende Abenteuerreise, welche Sie durch die spannendsten Regionen des Landes führt.
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Botswana » North West District
8 Tage
Entdecken Sie mit Ihren kleinen Abenteurern die Tier- und Pflanzenwelt von Botswana. Auf dieser familienfreundlichen Safarie werden spannende Aktivitäten speziell für Kinder angeboten.
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Botswana » Chobe District
7 Tage
Im Vordergrund dieser Reise liegt das Safari-Erlebnis. Entdecken Sie die Vielfalt des Okavango Deltas sowie des Chobe Nationalparks und der Victoria Fälle.
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Botswana » Chobe District
11 Tage
Eine Kombination aus Wilderness Safari Lodges und luxuriösem Camping in den privaten Konzessionen Botswanas. Eine nostalgische Safari, welche Sie in die Zeit der legendären Pioniere zurückversetzt.
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Botswana » North West District
11 Tage
Schiessen Sie das Foto Ihres Lebens! Botswana bietet die besten Voraussetzungen für Liebhaber von Tier- und Naturaufnahmen. Mit einem Foto-Spezialisten von knecht reisen und Wilderness Safaris entdecken Sie auf dieser...
ab CHF 11‘455
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Okawango Delta

„Das Okawango Delta ist der Stolz Botswanas und es ist ein Privileg diese einzigartige Landschaft mit eigenen Augen erkunden und die tierischen Bewohner beobachten zu dürfen. “

mehr erfahren
Anita Bagdasarjanz
Reisebüro
Stv. Filialleiterin
 

Tierbeobachtung in Botswanaa

„Eine meiner Reisen führte mich nach Botswana, wo ich die Weiten des Okavango Deltas  (18'000 km2) und die Vielzahl von Tieren erleben durfte. Auf einer Flugsafari von Lodge zu Lodge konnte ich dem Massentourismu...“

mehr erfahren
Maribel Hauschild
Reisebüro
Stv. Filialleiterin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Gestern Nilpferde, heute Seepferdchen. Gestern Löwen, heute Langusten. Gestern Savanne, heute Sandstrand. An der Südspitze Afrikas liegen Bush...
Mehr informationen
393 getötete Nashörner allein in den ersten vier Monaten des Jahres 2015, im Schnitt eines alle sieben Stunden: Das sind die alarmierenden Zahlen...
Mehr informationen
Mehr Artikel Reisemagazin abbonieren

Beliebte Botswana Reisen unserer Kunden

Gratis Katalogbestellung

Unsere Spezialisten für Botswana Reisen

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Botswana erleben

  30x in der schweiz