Mauritius

Mauritius Reisen

Wer Ferien auf Mauritius bucht, tut dies zumeist wegen der herrlichen Traumstrände mit weichem, hellem Sand und dem Meer in allen Blautönen. Doch auch im Inneren der Insel wie auch auf den Nachbarinseln bietet sich eine traumhafte schöne Landschaft. Sattes Grün, weite Plantagen, kleinen Orten und Siedlungen und nicht allzu hohen Bergen säumen die Landschaft. Der höchste Berg der Insel ist der Piton de la Petite Riviere Noire mit 828 Metern Höhe. Mark Twain schrieb einst: Man bekommt den Eindruck, dass Mauritius zuerst geschaffen wurde und dann der Himmel und dass der Himmel eine Kopie von Mauritius ist. Wer seine Ferien auf Mauritius verbringt, kann dem nur zustimmen. Die Hotels auf Mauritius haben insgesamt einen sehr guten Ruf und beste Hotelbewertungen für den Service. Familien und Kinder sind auf der Insel zum Urlaub in Mauritius willkommen. Ferienanlagen und Hotels bieten auch vielfach Betreuung für das Kind und Programme für Kinder in jedem Alter an. Es gibt entlang der Hauptstrände viele Hotels mit unterschiedlicher Ausstattung der Zimmer, aber auch komfortable Villen und Apartments. Reisende können günstige Zimmer genauso wie auch das Hotel mit Luxusausstattung wählen.

 

Traumstrände und reizvolle Landschaft – Reisen auf Mauritius

Die Traumstrände entlang der Inselküsten sind natürlich die begehrtesten Ziele für Reisen auf Mauritius. Strandparadiese mit Hotels, Ferienanlagen, Unterhaltung und Gastronomie erstrecken sich rund um die Insel. Über die Jahre wurde der Tourismus enorm ausgebaut und Mauritius ist hervorragend auf alle Gäste eingestellt. Reisende, die ihre Ferien in Mauritius verbringen, sind bei der freundlichen Bevölkerung willkommen und werden mit grosser Herzlichkeit empfangen. Die Strände versprechen viele Sonnenstunden und beste Voraussetzungen für Wassersport aller Art, vor allem für Schnorcheln, Tauchen und Surfen. Taucher finden hier paradiesische Unterwasserlandschaften mit einer grossen Vielfalt von Fischen und anderen Meeresbewohnern vor.

Es lohnt sich aber auch, das Inselreich abseits der Strände zu erkunden. Vom inneren Zentralplateau mit dem Plaine Champagne gibt es einen herrlichen Ausblick auf das Panorama des Ozeans und die Riviere Noire Berge. Eine Besonderheit stellt auch ein erloschener Vulkan dar, der Grand Bassin, der ein wichtiger Pilgerort für die Hindus ist. Es ist auch der einzige hinduistische Wallfahrtsort, der nicht in Indien liegt. Begeisterte Wanderer kommen bei einer Reise  auf Mauritius ebenfalls auf ihre Kosten. Wunderschöne Ausflugstouren lassen sich beispielsweise in den Nationalpark Black River Gorges unternehmen. Hier gibt es unter anderem einen Krokodil-Park. Dort können Nilkrokodile, aber auch Geckos (die allerdings im Land verbreitet sind) und Flughunde sowie auch die früher hier heimischen Riesenschildkröten bewundert werden. Überhaupt gibt es auf der Insel eine grosse Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Wie so oft in isolierten Insellagen haben sich hier viele ganz eigentümliche Tiere und Pflanzen entwickelt. Auf der Insel sind mehr als 100 Arten von Vögeln beheimatet.

Städte und Kulturen bei Ferien auf Mauritius

Die Nachfahren vieler Nationen und Kulturen sind auf Mauritius zu Hause. In Mauritius ist schnell sichtbar, dass hier Menschen mit Herkunft aus Afrika, China und Indien sowie europäischer Abstammung friedlich nebeneinander leben. Offensichtliche Konflikte dieses Zusammenlebens gibt es nicht. Daher lässt sich auch ein guter Einblick in die Lebensweisen der verschiedenen Kulturen gewinnen.

Besondere Tipps für  Mauritius-Reisen

Nicht versäumen sollten Reisende auf Mauritius den Besuch im Botanischen Garten von Pamplemousses. In dem Botanischen Garten gibt es mehr als 500 Pflanzenarten, unter anderem eine Seerose mit ein Meter grossen Blättern. Im Osten der Insel liegt die kleine Stadt Trou d’Eau Douce, ein sehr ursprüngliches und inseltypisches Städten. Von hier aus können sich Gäste mit dem Schiff auf die Insel Ile aux Cerfs, vorbei an sichtbaren Korallenbänken, bringen lassen. Wer in den Fereien auf Mauritius nicht aufs Reiten verzichten möchte, kann dies im Inselinneren tun. Feriengäste können hier vielfach Pferde ausleihen und wunderbare Ritte über die Insel unternehmen.

Beste Zeiten zum Reisen nach Mauritius

Als tropisch bis ozeanisch tropisch lässt sich das Klima allgemein auf Mauritius bezeichnen. Bei durchschnittlichen Temperaturen um 23 Grad im Inneren der Insel und um die 19 Grad in den höheren Lagen ist es zwar nicht übermässig heiss, dafür aber ist die Luft sehr feucht. In den Bergen ist die Luftfeuchtigkeit höher als an den Stränden und Küsten, wo sie aber auch um die 70 % erreicht. Die Tag- und Nachtunterschiede sind nur mässig. Als günstigste Monate werden für Reisen MärzApril und Mai sowie Oktober und November genannt. Im Januar und Februar ist es heisser, dazu aber auch erheblich schwüler. Wer günstige Ferien auf Mauritius machen möchte, wählt vielleicht die Sommermonate, in denen es häufiger Regenschauer gibt, die aber ausserhalb der touristischen Hochsaison liegen. Für die Einreise benötigen Touristen einen noch sechs Monate gültigen Reisepass, die Angabe des Aufenthaltsorts, also Hotels oder andere Unterkünfte, und den Nachweis für den Rückflug.

Weiterlesen Ausblenden
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Mauritius

„Die Anreise verlief wie gewohnt problemlos und so bin ich nun bereits zum dritten Mal auf Mauritius. Von einfachen Appartements über Familienhotels, Honeymoon-Resorts, Luxusanlagen bis hin zu einer exklusiven Lodge in den Bergen findet man praktisch alles auf Mauritius. Ich habe mich für ein kleines und ruhiges 4 S...“

zum Reisebericht
Dominik Meyer
Reisebüro
Filialleiter
 

Honeymoon & Kitesurfen auf Mauritius

„Das wunderschön angelegte Hotel The St. Regis Mauritius Resort hat uns während 6 Tagen von morgens bis abends verwöhnt. Die Zimmer sind alle sehr nahe vom Strand, die meisten haben Sicht aufs Meer. Die kulinari...“

zum Reisebericht
Sabine Studer
Reisebüro
Freelancerin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Wenn es ein Paradies auf Erden gibt, dann liegt es im Indischen Ozean. Normalerweise behalten wir uns das Paradies für das Jenseits vor. Wir...
Mehr informationen
Die Grande Dame der Beachresorts im Indischen Ozean Auf einer privaten, 24 Hektar grossen Halbinsel von Mauritius empfängt das Hotel One&Only...
Mehr informationen

Badeferien online buchen - das plus beim spezialisten

Ihre Reisespezialisten für Mauritius Reisen

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Mauritius erleben

  30x in der schweiz