Höhepunkte Vietnams ab Hanoi

Vietnam ist reich an Höhepunkten, die schönsten davon erleben Sie auf dieser Reise: Die unvergleichliche Halong Bucht mit ihrer märchenhaften Landschaft, die kulturelle Hauptstadt Hue mit den Kaisergräbern, den Wolkenpass auf der Fahrt nach Danang, die zauberhafte Kleinstadt Hoi An, das fruchtbare Mekong Delta mit seinen Wasserwegen und das moderne und quirlige Saigon. Sie erkunden die reiche historische Vergangenheit des Landes und werden begeistert sein von den faszinierenden Landschaftsschönheiten, welche Vietnam unter Reisenden so berühmt gemacht haben.
Höhepunkte Vietnams ab Hanoi
ab CHF 2490.– / pro Person
ab Hanoi bis Saigon
Highlights:
- Die unvergleichliche Halong Bucht
- Märchenhafte Landschaft
- Zauberhafte Kleinstadt Hoi An
- Das moderne und quirlige Saigon
- Erkunden Sie die reiche historische Vergangenheit
Icon calendar 10 Tage / 9 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Hanoi - Halong Bucht (M, A)

Ihre Rundreise beginnt mit einer cirka 2 ½-stündigen Autofahrt zum Meer zur Halong Bucht. An Bord Ihrer komfortablen Dschunke starten Sie zu einem einmaligen Erlebnis. Durch ein Labyrinth von Tausenden von Kalksteinfelsen, die sich wie Drachenz ähne aus dem Wasser erheben, kann man sich vom Son nen deck aus einen Einblick in eine mystische Welt verschaffen. Diese einmalige Landschaft, besonders die Far benspiele bei Son nen untergang, werden jedem Be sucher in eindrücklicher Erin nerung bleiben. Nachmittags besuchen Sie riesige Höhlen mit faszinierenden Stalagmiten und Stalagtiten mit dem Kajak. Möglichkeit zum Baden. Zurück an Bord lernen Sie bei einem Kochkurs die vietnamesische Küche kennen. Sie ankern vor einer malerischen Bucht.

2. Tag Halong Bucht - Hanoi - Hue (F)

Geniessen Sie den Sonnenaufgang und nehmen Sie an einer Tai-Chi Lektion teil. Sie erkunden ein weiteres Höhlenlabyrinth. Nach einem ausgiebigen Brunch erreichen Sie im Laufe des Vormittags Ihren Ausgangspunkt. Transfer zurück nach Hanoi. Flug nach Hue. Sie erreichen die alte Kaiserstadt am späten Nachmittag, wo Ihr Reiseleiter bereits auf Sie wartet.

3. Tag Hue (F, M)

Während einer Bootsfahrt auf dem Parfümfluss erreichen Sie die Pagode von Thien Mu. Die 1601 gegründete Pagode mit interessanter Geschichte liegt wunderschön auf einem Hügel mit Blick auf den Fluss. Zurück im Stadtzentrum erkunden Sie die Zitadelle, von welcher aus die Nguyen-Dynastie von 1802 bis 1945 ihr Kaiserreich regiert hat. Am Nachmittag stehen die königlichen Gräber von Tu Doc und Khai Dinh auf dem Programm. Unterwegs besuchen Sie ein lokales Dorf in dem Räucherstäbchen und die für Vietnam typischen, kegelförmigen Hüte erstellt werden, bevor Sie den geschäftigen und farbenpräch tigen Dong Ba Markt besuchen.

4. Tag Hue - Danang - Hoi An (F, M)

Morgens starten Sie zu einer kurvenreichen Fahrt über den Wolkenpass nach Danang. In Danang angekommen, be suchen Sie das Cham Museum. Anschliessend kurze Fahrt zum charmanten Städtchen Hoi An, eine ehemals florierende Hafenstadt, in der das architektonische Bild stark von den Händlern aus Vietnam, China und Japan geprägt ist. Hoi An entspricht der Klischeevorstellung einer fernöstlichen Klein stadt. In den Gassen der Altstadt findet man unzählige historische Gebäude. Sie unternehmen eine geführte Stadttour zu Fuss. Sie wohnen an zentraler Lage nahe der Altstadt und können den Abend für weitere, eigene Erkundungen nutzen. Abends, wenn in den Gassen unzählige Papierlaternen und Lampions leuchten, ist die Stadt besonders idyllisch.

5. Tag Hoi An (F, M)

Heute morgen werden Sie zum Reisbauer! Auf einer Reisfarm erfahren Sie hautnah, wieviel Arbeit es braucht vom Reisan bau bis zur Reisernte. Ein durchaus wichtiges Thema, stellt der Reis doch für die Hälfte der Weltbevölkerung das Haupt nahrungsmittel dar... Nachmittags besuchen Sie den «Reaching Out Arts & Crafts» Souvenir laden mit angeschlossener Werkstatt für Behinderte, welche von einer anerkannten Organi sa tion geführt wird. Nach mittags bleibt genügend Zeit, um sich im Hotel und am Pool zu erholen, während man abends vielleicht nochmals das fröhliche, leuchtende Hoi An besuchen möchte.

6. Tag Hoi An - Danang - Quy Nhon (F, M)

Transfer zum Bahnhof in Danang. Gegen Mittag fahren Sie mit dem Zug nach Quy Nhon (Fahrzeit ca. 6 Stunden). Mittelklasshotels: Bitte beachten Sie dass der Zug nicht europäischen Verhältnissen entspricht und die sanitären Anlagen sehr einfach sind. Picknick-Mittagessen an Bord des Zuges. Erstklasshotels: Im luxuriösen «The Vietage» Wagen mit nur 12 Sitzen geniessen Sie eine Zugfahrt der Extraklasse. Hervor­­ragender Erstklassservice, ein 3-Gang Mittagessen, Snacks und Getränke inkl. Wein und Bier sowie eine 30-minütige Kopf- & Schultermassage sind eingeschlossen und lassen diese Zugfahrt zu einem entspannten Erlebnis werden. Am Abend kommen Sie per Hotelbus in Ihrem am schönen Sandstrand gelegenen Resort an.

7. Tag Quy Nhon (F)

Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihrem Ge schmack. Geniessen Sie den schönen Sandstrand oder lassen Sie sich mit einer wohltuenden Massage im Spa verwöhnen.

8. Tag Quy Nhon - Saigon - My Tho (F, M, A)

Frühmorgens cirka einstündige Autofahrt zum Flughafen für Ihren Flug nach Saigon. Nach Ankunft cirka zweistündige Fahrt nach My Tho, mitten im fruchtbaren Mekong Delta gelegen. Während der Stadtbesichtigung besuchen Sie eine schöne Pagode und den üppig befüllten Früchtemarkt. Ihr charmantes Hotel liegt ruhig auf der Mekong Insel Thoi Son mit herrlichem Pool direkt am Mekong Ufer.

9. Tag My Tho – Ben Tre – Saigon (F, M, A)

Kurze Fahrt nach Ben Tre. An Bord eines privaten, luxuriös eingerichteten Sampans (Motorboot) mit bequemen Stühlen, Bar und Toilette erkunden Sie das Delta auf dem Wasserweg. Die vorbeiziehende Land schaft mit Wasserwegen, Reis feldern und Früchteplantagen sowie der quirlige Alltag am und auf dem Fluss sind ein Fest für die Sinne. In ört lichen Klein be trie ben sehen Sie wie auf traditionelle Weise Ziegel steine produziert werden, aber auch wie Reispaste, Kokos nuss süssigkeiten und andere lokale Delika tes sen hergestellt werden. Im Laufe des Tages unternehmen Sie eine kleine Velo tour und erkunden ein Labyrinth von kleinen Kanälen mit einem Ruderboot. Transfer nach Saigon. Saigon ist das wirtschaftliche Zentrum Viet nams. Einen ersten Eindruck dieser Stadt erhalten Sie am Abend während einer Dinner-Cruise auf dem Saigon River. Geniessen Sie die herrliche Sicht auf die Wahrzeichen der Stadt und die malerische Skyline.

10. Tag Saigon (F)

Auf den Strassen Saigons herrscht ein buntes Gewimmel mit Tausenden von Fahrrädern, Motorrollern, Cyclos, Bussen, Last w agen und Autos. Sie besuchen die wichtigsten Sehenswür dig keiten des heutigen Ho Chi Minh City, unter anderem den Wiedervereinigungspalast und das Kriegs museum, welches einem die schrecklichen Ereignisse des Vietnam Krieges veranschaulicht. Geniessen Sie das quirlige Treiben der Stadt während einer Fahrt mit dem Cyclo. Nach dem quirligen Ben Thanh Markt geht es zurück zum Hotel. Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre Rundreise.

Preise
10 Tage / 9 Nächte ab CHF 2490.– / pro Person