`Glanzlichter Vietnam - von Saigon nach Hanoi | Knecht Reisen

Glanzlichter Vietnam - von Saigon nach Hanoi

Die Glanzlichter Vietnams – ein einmaliges Erlebnis! Auf dieser Reise begegnen Ihnen 4000 Jahre Geschichte und einmalige Landschaftsschönheiten. Folgen Sie den Spuren der frühen Cham-Kultur und den Zeugen französischer Kolonialzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit eines Landes, das nach Jahren des Krieges seine Identität wieder zelebriert.
Glanzlichter Vietnam - von Saigon nach Hanoi
ab CHF 1883.– / pro Person
ab Saigon bis Hanoi
Highlights:
- Einmalige Landschaftsschönheiten
- Folgen Sie den Spuren der frühen Cham-Kultur und den Zeugen französischer Kolonialzeit
- Eine gemütliche Velotour darf nicht fehlen
- Besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ho Chi Minh City
Icon calendar 8 Tage / 7 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Saigon

Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel. Auf den Stras­sen Saigons herrscht ein buntes Gewimmel mit Fahrrädern, Motorrollern, Cyclos, Bussen, Last­wagen und Autos. Sie besuchen die wich­­tigsten Sehens­würdigkeiten des heutigen Ho Chi Minh City, unter anderem die Kathe­drale von Notre Dame, das Haupt­postamt und den geschäftigen Ben Thanh Markt.

2. Tag Saigon – Mekong Delta (Ben Tre) – Saigon (F, M)

Das fruchtbare Mekong Delta, bekannt als die «Reis­kammer» Vietnams, begeistert durch saftig grüne Reis­felder, unzählige Wasserstrassen und eine üppige tropische Ve­getation. Auf dem heutigen Tagesausflug lernen Sie die wunderschöne Gegend rund um Ben Tre kennen.

3. Tag Saigon – Hue (F)

Am späten Vormittag Flug nach Hue, der alten Kaiserstadt. Sie
besichtigen die königliche Zitadelle, ein gut erhaltenes altes Dorf und die Pagode von Thien Mu. Anschliessend geniessen Sie eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss zurück in die Stadt.

4. Tag Hue – Danang – Hoi An (F, M, A)

Vormittags besuchen Sie die königlichen Gräber sowie ein Dorf in dem die typischen, kegel­förmigen Hüte hergestellt werden. Durch reizvolle Land­schaft und über den Wolkenpass fahren Sie nach Hoi An. In den Gassen der Altstadt Hoi Ans findet man unzählige historische Ge­bäude. Sie unternehmen eine Stadttour zu Fuss. Abends, wenn in den Gassen Papier­­laternen und Lampions leuchten, ist die Stadt besonders idyllisch.

5. Tag Hoi An – Danang – Hanoi (F, A)

Mittags Transfer zum Flughafen. Flug nach Hanoi. Gegen Abend werden Sie von einer Fahrradrikscha (Cyclo) im Hotel abgeholt und werden durch die engen Strassen der Altstadt chauffiert. Ziel ist nach ca. 1 Stunde das weltberühmte Wass­erpuppen-Theater. Erleben Sie ein erstaunliches Pup­pen­schau­spiel, bei dem sich die Puppenspieler bis zur Hüfte im Wasser befinden. Abendessen in der Altstadt.

6. Tag Hanoi – Halong Bucht (F, M, A)

Cirka 2 ½-stündige Fahrt zur Halong Bucht, wo über 2000 Kalk­­­steinfelsen aus dem Meer ragen. An Bord Ihrer komfortablen Dschunke genies­sen Sie diese einmalige Landschaft. Sie besuchen riesige Höhlen mit faszinierenden Stalagmiten und Stalagtiten mit dem Kajak. Mö­g­lich­­keit zum Baden. Zurück an Bord lernen Sie bei einem Koch­­kurs die vietnamesische Küche kennen. Sie ankern vor einer malerischen Bucht.

7. Tag Halong Bucht – Hanoi (F, A)

Geniessen Sie den Sonnenaufgang in der Halong Bucht und nehmen Sie an einer Tai-Chi Lektion teil. Sie erkunden ein weiteres Höhlenlabyrinth. Nach einem ausgiebigen Brunch erreichen Sie im Laufe des Vormittags Ihren Ausgangspunkt. Am späten Vormittag Fahrt zurück nach Hanoi. Besichtigung des Literaturtempels und des idyllischen Hoan Kiem See mit dem Ngoc Son Tempel. Abends entdecken Sie die Vielfalt der Strassenküchen in der Altstadt Hanois und können nach Lust und Laune kosten, was an den vielen Essenständen angeboten wird.

8. Tag Hanoi (F)

Mit dem Transfer zum Flug­hafen endet diese Rund­reise.

Preise
8 Tage / 7 Nächte ab CHF 1883.– / pro Person