Iran Städtereisen

Historische Städte im Iran mit dem Reiseexperten besuchen

Iran Ferien erweitern den Horizont. Wer sich für die Kultur Irans interessiert, der muss sich vor Ort ein Bild machen und wie würde man das alte persische Reich besser erleben können als auf einer geführten Reise mit einem Spezialisten. Wer zum ersten Mal in den Iran reisen möchte, der kann auf einer Rundreise einen tollen Überblick erhalten und das Land in all seinen Facetten kennenlernen. Zwischen Wüsten entdeckt man alte Oasenstädte, in Gebirgen die alten Routen der Seidenhändler und die traditionellen Bauwerke und Kulturtechniken einer immer noch strahlenden Kultur. Der moderne Iran mag zwischen vielen Stühlen sitzen, aber seine Geschichte und seine Kultur, seine Poesie und seine Literatur haben den arabischen und persischen Sprach- und Kulturraum über lange Zeit beeinflusst und tun das noch heute.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Best of Persia in 9 Tagen
ab CHF 1505.– / pro Person
ab Teheran bis Shiraz
Highlights: Schönste Stadt Persiens, Isfahan, Stadt der Dichter und Rosen, Shiraz, UNESCO Weltkulturerbe Persepolis,...
Icon calendar9 Tage / 8 Nächte
Best of Persia in 12 Tagen
ab CHF 2085.– / pro Person
ab Teheran bis Shiraz
Highlights: Isfahan ist die Hälfte der Welt, Die altpersische Residenzstadt Persepolis, Turm der Stille in Yazd,...
Icon calendar12 Tage / 11 Nächte
Ein Märchen aus 1001 Nacht
ab CHF 3965.– / pro Person
ab/bis Teheran
Highlights: Der alte Schah Palast in Teheran, UNESCO Weltkulturerbe Persepolis, Khaju-Brücke in Isfahan,...
Icon calendar12 Tage / 11 Nächte
Strasse nach Susa
ab CHF 4845.– / pro Person
ab/bis Teheran
Highlights: Ahwaz, am Fluss Karun liegend, Palast in Bishapur, Die altpersische Residenzstadt Persepolis,...
Icon calendar15 Tage / 14 Nächte
Auf den Spuren der Bakhtiari-Nomaden
ab CHF 3960.– / pro Person
ab/bis Teheran
Highlights: Die altpersische Residenzstadt Persepolis, Zagros-Gebirge, Sabzkuh-Tal, Tang-e Laghar Pass mit...
Icon calendar15 Tage / 14 Nächte
ab Bandar-e-Abbas bis Shiraz
Highlights: Besichtigung der grössten persischen Inseln, Besuch im Nayband Marine Coastal National Park, Abadan, das...
Icon calendar13 Tage / 12 Nächte
Perle des Orients
Preis auf Anfrage
ab Teheran bis Isfahan
Highlights: Übernachtungen in Teheran & Kashan, Besichtigung der Teppichstadt Nain, Übernachtung in einer...
Icon calendar15 Tage / 14 Nächte

Städtereisen Highlights

Iran Kulturreisen: das persische Reich und seine Spuren entdecken

Die iranische Stadt Isfahan ist bei aller historischen Bedeutung niemals in seiner Entwicklung stehengeblieben. Iran Reisende finden in der Millionenstadt, von der es in einem alten persischen Sprichwort heisst, dass Isfahan die halbe Welt sei, eine Verbindung aus Geschichte und Moderne. Die Stadt ist reich an kulturellen und religiösen Bauten und einmaligen Orten, an denen die Reisenden Eindrücke gewinnen können, die es auf diese Art und Weise kein zweites Mal gibt. Seit dem 15. Jahrhundert ist diese Gegend ein wahrer Hotspot an Leben und Handel gewesen. Wer die im persischen so genannte Si-o-se Pol Brücke zum ersten mal sieht, der wird aus dem Staunen vermutlich nicht so schnell heraus kommen. Die legendäre 33 Bogen-Brücke zeigt auf beeindruckende Art, wie weit das architektonische und bautechnische Wissen ihrer Entstehungszeit vorangeschritten war. Sie ist eine der nicht zu verpassenden Sehenswürdigkeiten im Iran. Das persische Reich war auf seinem Höhepunkt ein ständiger Innovator und diese Zeit hat ihre deutlichen Spuren hinterlassen. Der iranische Staat selbst hat im 20. Jahrhundert eine grosse Menge an Veränderungen erlebt. Nicht nur die modernen Ereignisse wie die islamische Revolution haben dabei im Westen sowohl scharfe Kritiker als auch milde Unterstützer gefunden. Der Iran ist in seiner kulturellen Vielfältigkeit heute sowohl ein Erbe des persischen Reiches, einer modernen Gesellschaft, die dem Westen in den grossen Städten durchaus gleichwertig ist, und einer vom religiösen Moment tief durchdrungenen Gemeinschaft.

Stadtbesichtigung im Iran: auf den Spuren des alten Reiches

Die Lehmziegelstadt Yazd ist mindestens seit dem 10. Jahrhundert ein Ort, an dem Seide produziert und verarbeitet wurde. Heute kann man nicht nur in den Ruinen der alten Werkstätten der Geschichte der Brokat- und Seidenherstellung nachspüren, sondern ebenfalls die immer noch genutzten unterirdischen modernen Werkräume bewundern. Denn aufgrund der Hitze wird in dieser Gegend seit über 1'000 Jahren unter der Erde gearbeitet. So erlebt man den Iran auf eine unvergleichliche Weise. Während in den aktuellen Nachrichten oft von Konflikten die Rede ist, erfährt man hier vom technischen Reichtum der alten persischen Kultur, dem Einfallsreichtum und dem Know-how der alten Seidenspinner. Yazd ist dabei eine der ältesten Städte des ganzen Landes und geht auf eine Oase zurück, die seit dem 3. Jahrtausend vor Christus besiedelt war und seit dem Jahr 2017 von der UNESCO offiziell als Weltkulturerbe anerkannt ist. Reisende, die sich für Altertumswissenschaften interessieren, werden hier ihre wahre Freude haben. Die Stadt ist umschlossen von den Wüsten Dascht-e Kawir und Dascht-e Lut.

Stadtrundfahrt Iran: in Shiraz die Pinke Moschee entdecken

Shiraz ist eine Millionenstadt rund 600 Kilometer im Süden von Teheran im so genannten Zagros-Gebirge. Die Stadt liegt auf einer Höhe von etwa 1'500 Metern über dem Meeresspiegel. Die Stadt lohnt in jedem Fall einen Besuch auf einer Iran Rundreise. Besonders sehenswert sind der Eram-Garten, die Zand-Zitadelle und die alte Nasirolmolk-Moschee, die auch als Pinke Moschee bekannt ist. Der umgangssprachliche Name geht auf die vielen farbigen Fenster zurück und das Licht, das durch diese im Inneren der Moschee vorherrscht. Wer sich für den Iran interessiert, der findet auf einer Rundreise die einmalige Gelegenheit, das Land, seine Menschen und seine Kultur auf eine angenehme Weise kennenzulernen. Melden Sie sich jetzt und unsere Spezialisten planen für Sie Ihre Reise in den Iran.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern