Argentinien Weinregionen

Ferien für Geniesser

Argentinien ist nicht nur das Land der Gauchos, des Tangos und der ausgezeichneten Steaks. Schon längst hat sich Argentinien zu einem der weltweit führenden Weinproduzenten entwickelt, dessen Erzeugnisse es durchaus mit traditionellen Weinländern wie Frankreich, Italien und Spanien aufnehmen können. Möchten Sie während Ihrer Argentinien Ferien einmal hinter die Kulissen der Weinproduktion schauen? Wäre es nicht verlockend, Ihre Argentinien Mietwagenreise oder Ihre Argentinien Rundreise durch einen Besuch bei einem Weingut zu krönen? Sprechen Sie uns an! Unsere Südamerika Spezialisten freuen sich darauf, Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Argentinien Reise zu den lokalen Winzern zu unterbreiten.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Die bekanntesten Weinregionen Argentiniens

Kurzer Abriss zur Geschichte

Der Weinbau in Argentinien geht zurück bis ins 16. Jahrhundert, als der aus Spanien gekommene Jesuitenpater Juan Cedrón ein paar Weinstöcke aus der Heimat mit in die neue Welt brachte. Das Klima und die geologischen Verhältnisse in Argentinien waren ideal für die Weinproduktion und so entstanden in der Folge in Santiago del Estero und anderen Regionen zahlreiche Weingüter. Auch Don Tiburcio Benegas hatte massgeblichen Anteil am argentinischen Weinbau. Er gründete 1883 das Weingut El Trapiche, das noch heute ausgezeichnete Weine produziert.

Von der Natur begünstigt

Vom tropisch-heissen Norden des Landes bis hinunter nach Patagonien im äussersten Süden erstrecken sich zahlreiche renommierte Anbaugebiete. Die Weinberge in Argentinien befinden sich in Lagen zwischen 600 und fast 3'000 Metern. Zentrum der argentinischen Weinwirtschaft ist die vom Rio Mendoza durchzogene Provinz Mendoza mit dem Valle de Uco. Dieses fruchtbare Gebiet am Fusse der Anden zeichnet sich durch seine landschaftliche Schönheit und die weltweit am höchsten gelegenen Weinberge aus. San Juan ist das zweitgrösste Anbaugebiet des Landes. Hier werden vor allem die Rebsorten Criolla Grande, Criolla Chica und Cereza kultiviert, die zu rustikalen Rotweinen verarbeitet werden.

Temperament und Eleganz

Zahlreiche Weinkellereien im Land produzieren Spitzenweine, die sich genau wie der argentinische Tango durch Temperament, Rasse und Eleganz auszeichnen. Valle Cafayate in der Region Salta ist neben Colomé, La Rioja und Santa Maria eines der wichtigsten Weinanbaugebiete. Hier wird der vielfach prämierte Torrontés Weisswein produziert. Aus Argentinien kommen auch hervorragende Weine der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Malbec und Chardonnay. Entscheiden Sie sich jetzt für eine Argentinien Reise zu den berühmtesten Weinregionen und gewinnen Sie dabei einen Einblick in die argentinische Weinkultur. Dabei kommt natürlich auch der Genuss nicht zu kurz und bestimmt haben Sie die Möglichkeit, den einen oder anderen guten Tropfen zu verkosten.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern