Norwegens Nordinseln

Norwegen Ferien – unsere Spezialisten bieten Rat

Auf einer Norwegen Reise im Winter können Sie zum Beispiel Norwegens Nordinseln besuchen und auf diese Weise eine der aufregendsten Gegenden der Welt kennenlernen. Die nördlich des Polarkreises gelegenen Inselgruppen Vesterålen, Spitzbergen und Lofoten sind allesamt sehr beeindruckend, da sie landschaftlich sehr schön sind. Wenn Sie die Faszination von Norwegen im Winter hautnah erleben möchten, ist ein Besuch der Fischerdörfer auf Norwegens Nordinseln sehr empfehlenswert. Wale, Robben und Eisbären sind nur einige der wilden Tiere, die Sie auf den Inselgruppen Nordnorwegens antreffen, wenn Sie dort eine einzigartige Natur auf sich wirken lassen. Obwohl die Inseln im Norden Norwegens sehr unwirtlich sind, ist es ein herrliches Abenteuer, die zerklüfteten Küsten der Inseln ausgiebig zu erkunden. Falls Sie es nicht erwarten können, ein herausragendes Abenteuer zu erleben, sollten Sie unsere Spezialisten anrufen, um mit Ihnen besprechen, wie Sie am schnellsten Norwegens Nordinseln besuchen können.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Geheimtipps vom Spezialisten

Idyllisch und malerisch – Norwegens Nordinseln

Insbesondere die Lofoten sind ein sehr beliebtes Ziel für Norwegen Reisen im Winter, was in erster Linie daran liegt, dass Sie dort zu dieser Jahreszeit eine kontrastreiche Landschaft geniessen können, die Ihnen wunderschöne Momente bescheren wird. Auch wenn Sie auf Skifahren in Norwegen aus sind, ist die Inselgruppe genau das richtige Ferienziel für Sie. Die noch weiter nördlich gelegenen Inseln der Gruppe Vesterålen liegen sehr dicht an der Arktis und sind vor allem für ihren Vogelreichtum bekannt. So leben auf einer bekannten Vogelinsel der Region um die 80'000 Papageientaucher.

Schneemobiltouren auf Norwegens Nordinseln

Die fast am Nordpol befindliche Insel Spitzbergen bietet eine besondere Atmosphäre und hebt sich nicht nur durch ihre exponierte Lage von den anderen Nordinseln Norwegens ab. Longyearbyen, die Hauptstadt der Insel, ist die Metropole des Polarkreises und beeindruckt durch ein schönes Stadtbild. Tiefschwarze Nächte und kurze Tage sind charakteristisch für diese Region voller Gegensätze, in der Sie eine wunderbare Zeit verbringen können und Fahrten mit dem Hundeschlitten auf Sie warten. Majestätische Höhlen und eine von Kälte geprägte Landschaft, die aber sehr faszinierend ist, prägen die Insel und sorgen dafür, dass Sie Norwegen im Winter schätzen werden. Erleben Sie die sagenumwobenen Polarlichter hautnah und lassen Sie sich von dem charmanten Flair auf der Insel in ihren Bann ziehen. Wenn Sie eine sehr ursprüngliche und vor allem einzigartige Natur entspannt aus der Nähe betrachten möchten, ist eine Exkursion auf Norwegens Nordinseln eine sehr gute Idee, da es dort fantastisch ist.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern