Inselwelt Visayas ab Negros

Visayas heisst die Inselgruppe im Zentrum der Philippinen. Die Einwohner verstehen sich als «Visayans» mit ihrer eigenen Sprache, ihren Festen und dem fröhlichen, unbeschwerten Lebensstil, welcher mehr an Spanier als an Asiaten erinnert. Hier werden Traditionen gepflegt, Feste gefeiert und das Leben unter der paradiesischen Tropensonne genossen. Man fühlt sich hier weit weg vom geschäftigen Leben der Hauptstadt. Überall erleben Sie die Kultur mit alten spanischen Barockkirchen, welche oft aus Korallenstein gebaut sind, geniessen die üppige Natur und folgen der jahrhundertealten Geschichte. Weitere Höhepunkte dieser schönen Reise sind die bezaubernde Unterwasserwelt bei der Insel Apo sowie die Begegnungen mit den Walhaien vor Cebu. Diese Reise beginnt in der Stadt Iloilo und endet im Süden von Negros in Dumaguete. Beide Städte werden täglich sowohl aus Manila als auch aus Cebu angeflogen.
Inselwelt Visayas ab Negros
ab CHF 2290.– / pro Person
ab Iloilo bis Dumaguete
Highlights:
- Altspanische Kirche und alte Siedlungen
- Wunderbare Landschaften
- Atemberaubende Unterwasserwelt
- Besuchen Sie den Campus verschiedener Universitäten
Icon calendar 9 Tage / 8 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Iloilo

Nach Ihrer Ankunft in Iloilo machen Sie sich am Nachmittag auf Entdeckungstour. Unter anderem besuchen Sie die Blumen­gärten von La Villa de Arevalo sowie die Stadt Oton mit der altspanischen Kirche und den alten Siedlungen. Die Miagao Kirche wurde von der Unesco zum schützenswerten Weltkulturerbe ernannt. Die Visayas haben ihre eigene Universität und ein Stopp auf dem Campus lohnt sich.

2. Tag Iloilo - Bacolod (F, M)

Per Fähre gelangen Sie nach einer kurzen Überfahrt nach Bacolod auf der Nachbarinsel Negros. Negros ist bekannt als die «Zuckerinsel». Im Museum erfahren Sie Interessantes zur Geschichte der Zuckergewinnung, welche Wohlstand in diese Region brachte. Im Städtchen Silay erinnern die alten Häuser und Ruinen an die Zeiten des florierenden Zucker­handels.

3. Tag Bacolod und Umgebung (F, M)

Sie fahren nach Bago, der «Reisschale» der Provinz Negros Occidental. Beim Besuch in einer Seidenraupenzucht erhalten Sie Einblicke in die Entstehung der Seide. Das Mittag­essen geniessen Sie beim «Quiet Place Farm Resort», welches über einen einzigartigen Gewürzgarten verfügt. Durch die wunderbaren Landschaften rund um Bago und Murcia reisen Sie nach Mambukal, wo Sie zu den sieben Wasser­fällen wandern können. Anschliessend erfolgt die Rückkehr nach Bacolod.

4. Tag Bacolod - Sipalay (F)

Vorbei an Zuckerrohrplantagen und kleinen Dörfern erreichen Sie am Nachmittag den Küstenort Sipalay. Die heutige Etappe führt über rund 180 km. Der Rest des Nachmittags steht zu Ihrer freien Verfügung. Es bleibt ausreichend Zeit um das Meer zu geniessen.

5. Tag Sipalay (F, M)

Mit einem Auslegerboot erkunden Sie die umliegenden Inseln rund um die Campomanes Bucht. Diese Bucht beheimatet eine atemberaubende Unterwasserwelt, zudem findet man hier auch Schiffswracks aus dem 2. Weltkrieg. Die Zeit genies­sen Sie mit Schnorcheln und Schwimmen auf einer der aussenliegenden Inseln weit weg von Touristen­strömen.

6. Tag Sipalay - Dauin/Dumaguete (F)

Frühmorgens brechen Sie auf ins idyllische Atmosphere Resort. Am Nachmittag lernen Sie die Stadt Dumaguete kennen. Dabei besichtigen Sie unter anderem den Campus der Silliman Universität, die Kathedrale St. Catherine von Alexandria und eine Handwerkstätte, wo Manila-Hanf zu schönen Taschen, Accessoires und modernen Möbeln verarbeitet wird.

7. Tag Insel Apo (F, M)

Im Auslegerboot gelangen Sie zur Insel Apo. Beim ausgiebigen Schnorcheln geniessen Sie die intakte Unterwasserwelt mit einer Vielfalt an Meereslebewesen. Die Insel Apo ist ein Kleinod unter der Tropensonne. Das Mittagessen nehmen Sie im kleinen Inselresort ein.

8. Tag Oslob (F, M)

In den Gewässern vor Oslob an der Südspitze von Cebu halten sich das ganze Jahr hindurch Walhaie auf. In einem Fischerboot fahren Sie auf das Meer hinaus und können ganz nahe bei diesen schönen und mehrere Tonnen schweren Meeres­riesen schwimmen und schnorcheln (zusammen mit anderen Teilnehmern). Das Treffen mit den faszinierenden, friedlichen Tieren dauert rund 30 Minuten und ist ein unvergessliches Erlebnis.

9. Tag Dumaguete (F)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ent­spannen Sie am Strand und geniessen Sie die An­nehmlich­keiten des Resorts sowie das vielfältige Freizeitangebot.

Preise
9 Tage / 8 Nächte ab CHF 2290.– / pro Person