Neuseeland Golfreisen

Golf in märchenhaften Landschaften

Bei Neuseeland denken viele an Middle Earth und Hobbit-Filme, märchenhafte Landschaften, Kiwis und Schafe, exzellente Sauvignon Blanc Weine und Rugby – Volkssport Nummer eins. Was eher unbekannt ist, sind die mehr als 400 Golfplätze, von denen viele Weltklasseniveau bieten. Das kleine Land am schönsten Ende der Welt ist ein absolutes Eldorado für Freunde des Golfspiels. Und genau dies wissen die Kiwis, wie sich die Neuseeländer humorvoll selbst nennen, schon längstens: Keine andere Sportart in Neuseeland zieht mehr aktive Sportler an als Golf. Das Land auf der anderen Seite der Weltkugel hat dabei nicht nur unzählige leidenschaftliche Hobbygolfer, sondern auch einige von Weltklasseformat. Zu den grossen Namen im Geschäft zählen Sir Bob Charles, Michael Campbell oder Danny Lee - kein Geringerer als der US Amateur Champion von 2012. Neuseeland ist ein verhältnismässig kleines Land, seine Fläche entspricht ungefähr der Grossbritanniens. Aber Golfplätze gibt es in Neuseeland überall, sei dies bei der Landeshauptstadt Wellington oder im kleinsten Dorf in der Bay of Islands. Die Golfkurse heissen jeden Besucher herzlich willkommen – unabhängig davon, ob man ein Top-Spieler oder Beginner ist. Und wo viele Menschen Golf spielen, sind auch die Greenfees fair kalkuliert. Die landschaftliche Vielfalt Neuseelands ist beeindruckend und reicht von den neuseeländischen Alpen auf der Südinsel zu dichten Waldgebieten auf der Coromandel Halbinsel, sanften Weinbergen in der Marlborough Region oder dem Vulkannationalpark im Zentrum der Nordinsel. Und überall sind Golfplätze in der Nähe, was Reisen nach Neuseeland deshalb bei Golfern aus aller Welt äusserst beliebt macht. Kauri Cliffs in der Matauri Bay nördlich der Bay of Islands ist in jeder Hinsicht ein aussergewöhnlicher Par 72-Championship Golfplatz, der sich durch Moor, Wald und Farmland windet. Sechs der Löcher werden direkt neben Klippen gespielt, die zum Meer hinabstürzen –volle Konzentration auf den Fairways ist ein Muss, denn verzogene Golfbälle findet man nie wieder. Ein absoluter Top-Golfplatz ist auch das Lakes Resort in Pauanui auf der Coromandel Halbinsel – Experten zählen diese Anlage zu den Top 10 Plätzen Neuseelands. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns noch heute an.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern