Golf Turnierreisen

Mit knecht reisen zu den spektakulärsten und berühmtesten Golf-Turnieren der Welt! Wollten Sie immer schon mal hautnah dabei sein, wenn die Golfstars beim Masters und den British Open abschlagen oder sich beim Ryder Cup und Solheim Cup das ewig junge Duell USA gegen Europa liefern? Unsere Golf-Experten arrangieren für Sie individuelle Reisen zu den grössten Golf-Turnieren der Welt mit Flügen, Unterkünften und den sonst kaum zu bekommenden Eintrittskarten.

 

Weiterlesen Ausblenden
Kloten House of Sport, knecht reisen
Golfreisen
Product Manager
Weitere Spezialisten

Turnierreisen Highlights

Masters

Jeden Frühling findet auf dem Augusta National Golf Club beim Savannah River das Masters als eines der vier Majorturniere statt. Die Golfveranstaltung sorgt immer wieder für Aufsehen. Eine der Sensationen gab es 2015, als Jordan Spieth der erste Wire-to-Wire Sieger seit 1976 wurde. Auch er erhielt als Champion neben der Goldmedaille das begehrte Green Jacket – ein grünes Sakko, das jeder Sieger mit nach Hause nehmen darf. Traditionell lädt der amtierende Gewinner den gesamten Masters Club zum Champions Dinner mit Köstlichkeiten aus der Heimat ein. Als eines der besten PGA-Turniere sind die Tickets des Masters wegen eines besonderen Vergabeverfahren unglaublich schwer zu ergattern.

British Open

Es ist immer wieder besonders, wenn Amateure die Golfstars der Welt herausfordern und mit ihnen um den Sieg des Majors spielen. Das geschieht bei den British Open, die im Turnus auf zehn verschiedenen Linksplätzen in England, Schottland und Nordirland ausgetragen werden. Es ist das älteste noch ausgetragene Turnier der Welt und das einzige Major-Championship-Turnier, das nicht auf amerikanischem Boden stattfindet. An Tradition ist es kaum zu überbieten, zumal wenn auf dem ältesten Golfplatz der Welt, St. Andrews, die Schläger geschwungen werden. In den Jahren 2018 darf sich der Carnoustie Golf Course in Schottland zu den Schauplätzen zählen und 2019 spielen die Pros und Amateure auf dem Royal Portrush Golfplatz in Nordirland.

 

Solheim Cup

Der Kampf der Kontinente ist nicht nur den Männern vorbehalten. Nach Vorbild des Ryder Cups treten im Solheim Cup die Ladies der Golfwelt an drei Tagen in insgesamt 28 Matchplays gegeneinander an - zunächst in vier klassischen Vierern und anschliessend in acht Fourballs. Am letzten Turniertag beweisen sich die weiblichen Pros aus Europa und den USA in Einzelwettkampf. Wer hier das niedrigste Ergebnis über 18 Loch erzielt, gewinnt.

Mittlerweile erfährt das Turnier, das alle zwei Jahre abwechselnd auf europäischen und amerikanischen Boden ausgetragen wird, ebenbürtiges Ansehen wie der Ryder Cup und die British Open der Männer. Vom 6. bis 16. September 2019 stellt Gleneagles den Schauplatz für den Solheim Cup. Hierfür bietet knecht reisen individuelle Reisen inklusive Unterkunft und Eintrittskarten an.

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Portugal

„Traumhafte Strände, klares Meer und feines Essen kann man an der Algarve gniessen. Die freundliche und zuvorkommende Art der Portugiesen hat mich begeistert.“

zum Reisebericht
Silvia Frey
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Portugals Südküste

„Geniessen Sie den langen Sandstrand von Praia da Falesia, unweit von Albufeira, mit seinen beeindruckenden Felsformationen, welche in schönem Rot und Orangetönen leuchten. Ideal für Naturliebhaber.“

mehr erfahren
Isabel Hartmann
Reisebüro
Reisespezialstin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Sport geniesst bei knecht reisen einen hohen Stellenwert. Das zeigt sich zum Beispiel in den Angeboten für Heliskiing in Kanada oder Golfreisen...
Mehr informationen
Was war das für ein überwältigendes Gefühl bei der Eröffnungsfeier: Gemeinsam mit dem Schweizer Team bin ich hinter der Schweizer Fahne eingel...
Mehr informationen

Gratis Katalogbestellung

  30x in der schweiz