`Chervo Golf Resort in Gardasee | Knecht Reisen

Chervo Golf Resort

0

Gardasee

Beschreibung

Einleitung
Die Sonne funkelt im klaren Wasser, hier fährt eine Gruppe Windsurfer, dort flanieren Badegäste am Sandstrand und geniessen das warme Klima... der Gardasee ist eines der beliebtesten Urlaubsziele. Zurecht – für Natur- und Sportliebhaber ist der grösste See Italiens zwischen den Provinzen Trient, Verona und Brescia ein echtes Paradies.
Lage
La dolce vita setzt sich im Chervò Golf Hotel & Resorts im Süden des Gardasees fort. Mit Spa, Suiten, Restaurants und einem eigenen Golfplatz fehlt es den Gästen an nichts. Die Zimmer und Suiten sind in einem eleganten, nahezu königlichen Stil eingerichtet, während die Wohnungen rustikaler, doch sehr gemütlich sind.
Golf
Vier 9-Loch-Plätze liegen direkt hinter dem Hotel: Der Red Course Benaco (Par 36), der White Course S. Martino (Par 35), der Yellow Course Solferino (Par 36) und der Executive Course Pozzolengo. Alle vier Kurse warten mit genügend Bunkern und teilweise immensen Wasserhindernissen auf. So zum Beispiel bei Loch 4 des S. Martino und bei Loch 5 des Solferino, bei denen mehr als die Hälfte der Bahnen aus Wasser besteht. Sandig ist es auf dem Pozzolengo, denn hier findet sich auf acht von neun Löchern mindestens ein Bunker pro Bahn. Mit vier verschiedenen Plätzen bietet das Chervò garantiert genügend Abwechslung und auch höhere Handicapper finden hier ihren Spass.
Gastronomie
Im Restaurant San Vigilio kommt die „wahre italienische Tradition" auf die Tische und in der Hotelbar, der American Bar und der Sportplatz-Bar gibt es den ganzen Tag über Kaffee, Croissants und Torten, während am späten Nachmittag die Aperitifs gereicht werden. Von der Sportplatz-Bar aus, die direkt am Schwimmbad liegt, gibt es einen fantastischen Blick auf die mediterrane Landschaft.
Preis auf Anfrage

Loading map...