Gruppenreisen, massgeschneiderte Individualreisen und Rundreisen

Golfreisen

Golfferien vom Spezialisten

Erfüllen Sie sich in diesem Jahr Ihren grossen Golf-Traum! Wollten Sie immer schon einmal in ein bestimmtes Land reisen, auf einem ganz besonderen Golfplatz spielen, zusammen mit Freunden oder einem erfahrenen Golf-Pro auf Tour gehen oder live bei einem der weltberühmten Golf-Turniere vor Ort sein? Dann machen Sie diesen Traum wahr. Alles, was Sie dafür brauchen, finden Sie bei knecht Golfreisen. Golfferien von Schottland bis zu Golfreisen in Südafrika und von Kalifornien bis Neuseeland und massgeschneiderte Golf Rundreisen. Es ist viel dazugekommen – bei den Fernreisezielen rund um den Globus, aber auch in Spanien und Portugal und ganz neu: Italien.

Wir waren monatelang für Sie unterwegs, um noch bessere, noch aussergewöhnlichere und noch preiswertere Golf-Trips zusammenzustellen. Neben Individualreisen finden Sie viele begleitete Golfreisen mit und auch ohne Pro. Aufgrund der grossen Nachfrage haben wir die Gruppenreisen-Angebote ausgebaut. Viele Golfer sind Alleinreisende, spielen aber in den Ferien dennoch gern mit Gleichgesinnten. Unsere spezialisierten Golf-Reiseleiter kümmern sich auf Ihrer Reise um alles, so dass Sie Ihren Golf-Trip einfach nur geniessen können.

Neu: Im Zusammenhang mit den birdie- open-Turnieren organisiert knecht reisen in Kooperation mit «House of Swiss Golf» vor allem Golf Gruppenreisen. Für das Jahr 2018 werden es insgesamt 20 Golf-Reisen sein, darunter Reisen zu Top-Golf-Destinationen und berühmten Golf-Events. 

Unser Programm präsentieren wir Ihnen erneut nicht als einfachen Reisekatalog, sondern in Form eines hochwertigen Golf-Reisemagazins. Lassen Sie sich von unseren Angeboten, Reportagen, Golfplatz-Tipps und Interviews wie dem mit Golf-Legende Bernhard Langer inspirieren. Und dann wenden Sie sich mit Ihren ganz individuellen Reisewünschen an unsere Spezialisten. Wir planen Ihre Golfreisen massgeschneidert für Sie – so wie Sie es bei knecht reisen gewohnt sind.

Nutzen Sie unser Golf-Know-how und unsere jahrzehntelange Erfahrung als führender Fernreisen-Spezialist der Schweiz. So werden Ihre ganz persönlichen Golf Dreams wahr.

Ihr Marco Nuzzo
Product Manager Golfreisen

Weiterlesen Ausblenden
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Golf Reiseziele

Schottland gilt für viele als die Wiege des Golfsports. Und vielleicht auch deshalb ist Golf der Nationalsport der Schotten und ist geprägt von der langen Tradition. Links-Kurse dominieren das Land, aber es gibt auch zahlreiche Park- und Hill-Kurse in herrlicher Natur.

Mehr informationen

Spanien gehört zu den Top-Golfreisezielen in Europa, auch wegen des fast ganzjährigen idealen Golfwetters. Der Golfsport findet überall in Spanien Anklang. Im speziellen ist die Region rund um Marbella ein wahrer Golf-Hotspot. Die hervorragenden Plätze auf Teneriffa locken Golfbegeisterte auch auf die Kanaren.

Mehr informationen

Italien ist bekannt für seine köstliche Küche und die römische Kultur. Ein mildes Klima, Top-Golfplätze, Weltklasse-Resorts und kurze Flugverbindungen sind weitere ziehende Argumente für Golfferien in Sizilien und Apulien.

Mehr informationen

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Florida-Rundreise

„Endlich war es soweit und unser lang ersehnter Wunsch ging in Erfüllung. Nach dem 11,5 stündigen Direktflug mit Edelweiss Air landeten wir in Tampa an der Westküste Floridas. Die Immigration und Mietwagen-Übernahme dau...“

zum Reisebericht
Gabrielle Mathys
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Golfen an der Garden Route

„Wo das Golferherz höher schlägt - das Fancourt Resort ist eines der schönsten Golfresorts an der Garden Route. Von dort aus kann man sehr gut Tagesausflüge nach Oudtshoorn oder Knysna/Plettenberg unternehmen. Tipp: In der Hafeneinfahrt Knysna Heads befindet sich das wundervolle Easthead Café in...“

mehr erfahren
Angela Müller
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Ach, das wussten Sie nicht? Keine Sorge, Sie sind in guter Gesellschaft – das wissen nur die wenigsten. Der Staat an der Grenze zu Kanada steht...
Mehr informationen
Golf ist ein wunderbarer Sport, ein Sport, mit dem man die Welt entdecken kann – als  Profi-Golfer genauso wie als Freizeitspieler. Denn Golfpl...
Mehr informationen
Mehr Artikel Reisemagazin abonnieren

Die Macher

Cäsar Bollliger
Golf Marketing Manager

10 Reisetipps von Fabienne In-Albon

Fabienne-In-Albon_Foto-23.04

Fabienne In-Albon stieg 2011 als Proette ins Profi-Golf ein. Die Zugerin ist zuvor schon viel gereist, ferne Länder, andere Kulturen und fremde Sprachen haben sie immer schon gereizt. Hier sind die Top Ten-Reisetipps der besten Schweizer Golferin.

1. Gut planen
Erkundigen Sie sich rechtzeitig bei Spezial-Reiseveranstaltern oder in Golfplatzführern nach den verschiedenen Plätzen. Suchen Sie sich die besten heraus und sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tee Time. Sonst kann eine Golfreise  schnell zu einem Flop werden.

2. Sicher packen
Checken Sie vor der Reise Ihre Ausrüstung: Sind alle Schläger im Bag und mit Schutzhüllen gesichert? Haben Sie Bälle, Tees, Pitchgabel, Marker, Handschuhe und Golfschuhe? Denken Sie nicht: „Was fehlt, kauf ich schnell vor der Runde.“ Nachher ist keine Zeit oder man vergisst es – und schon fehlt etwas auf dem Platz. Am Ende packen Sie Ihren Golfbag in einen stabilen und gut gepolsterten Travelbag, damit Sie bei der Ankunft nicht mit zerbrochenen Schlägern dastehen.

3. Auch im Urlaub kann es regnen
Nehmen Sie Regenkleidung, Schirm und Regencover für den Bag mit. Auch die schönsten Ferienziele haben keine Schönwetter-Garantie.

4. Nicht in Fallen tappen
Kaufen Sie sich vor der Runde ein Yardage Book oder Birdie Book im Pro Shop. So spielt man auf fremden Plätzen nicht ganz blind vor sich hin und erlebt weniger böse Überraschungen.

5. Glauben Sie den Caddies
In einigen Ländern in Asien oder auch in Marokko sind Caddies Pflicht! Sie sind sehr erfahren und kennen den Platz in- und auswendig. Folgen Sie einfach dem Ratschlag der Caddies. Die wissen oft, wovon sie reden.

6. Weniger ist mehr
Spielen Sie statt sieben Golfplätzen in einer Woche lieber die besten zwei Plätze zweimal. Bei der zweiten Runde ist der Platz noch viel schöner und Sie geniessen es doppelt.

7. Vorsicht vor Hitze und Hunger
Nehmen Sie genügend Wasser im Bag mit. Gerade in heissen Regionen ist man schnell dehydriert und dann lässt die Konzentration nach. Kleine Snacks wie Protein-Riegel verhindern eine Hungerrast.

8. Geringere Erwartungen, grösserer Genuss
Konzentrieren Sie sich nicht so sehr auf Ihr Spiel und die eigenen Erwartungen, geniessen Sie den Platz als Ganzes und die Umgebung. Setzen Sie sich nicht unter Druck, dann kommt das gute Spiel ganz automatisch.

9. Visitenkarten in den Bag
Stecken Sie ein paar Visitenkarten ein. Oft lernt man auf der Runde sehr interessante Flightpartner aus der Region und aus allen möglichen Ecken der Welt kennen. Im Golfurlaub sind schon viele schöne Freundschaften entstanden.

10. Have fun!
Geniessen Sie jeden Moment auf dem Golfplatz. Haben sie einfach Spass. Sie sind schliesslich in den Ferien und es geht um nichts!!!

 

Gratis Katalogbestellung