Usbekistan Städtereisen

Usbekistans Städte mit dem Spezialisten entdecken

Reisen in den Orient, da denken viele an Ägypten, Dubai, Muscat oder das alte Persien. Doch auch im zentralasiatischen Usbekistan erwartet Sie viel orientalisches Flair. Wer die antiken Städte Usbekistans besucht, fühlt sich wie in einem Traum aus 1001 Nacht, als die Karawanen entlang der alten Handelsstrasse von China bis Europa zogen. Samarkand, Tashkent als Hauptstadt, Buchara: Die Namen dieser Städte nahe dem Kaukasus klingen wie Musik in den Ohren. Bei Usbekistan Rundreisen sind Usbekistans orientalische Städte und die antike Seidenstrasse die Hauptattraktionen. Selbst in Usbekistans Haptstadt Taschkent ist viel orientalisches Ambiente zu finden, gemischt mit einem Hauch Sozialismus aus der Zeit der Sowjetunion, zu der das Land bis 1989 gehörte. In Taschkent befindet sich der Flughafen. Die quirlige Stadt ist daher idealer Start- und Endpunkt für jede Usbekistan Rundreise. Hier lohnt sich ein Stadtrundgang zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten: Jammi Moschee, Altstadt und Mustakillik Platz. Wer eine authentische Zeitreise zurück in frühere Kulturen unternehmen will, sollte die grossartigen Kulturhighlights Usbekistans besuchen, die wir Ihnen hier im Überblick vorstellen. Empfehlenswert ist auch eine Übernachtung in einer Jurte in der Wüste. Usbekistan Spezialisten unterbreiten Ihnen gerne einen unverbindlichen Rundreisevorschlag für Ihre Usbekistan Reise.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

ab Almaty bis Taschkent
Highlights: Erkunden Sie Almaty, Issyk Kul-See, der zweit grösste Gebirgssee der Welt, Ausflug in den Ala...
Icon calendar16 Tage / 15 Nächte
ab/bis Schweiz
Highlights: Aussicht auf riesigen Sewansee, Besuch von Weingut Tsinandali, Besichtigung der Höhlenstadt Uplisziche,...
Icon calendar17 Tage / 16 Nächte

Städtereisen Highlights

Samarkand – Schmelztigel der Kulturen

Der eindrucksvolle Registan Platz mit seinen von blauen Kuppeln gezierten Moscheen und Medresen (alte Islamschulen) sind einfach sagenhaft. Im 14. Jahrhundert war Samarkand die Hauptstadt des historischen Reiches Timor und galt als schönste Stadt der Welt. Von der UNESCO wurde die bezaubernde Altstadt von Samarkand als „Samarkand – Schnittpunkt der Kulturen“ ausgezeichnet. Vom 13. Jahrhundert bis zur Neuzeit zeigt die historisch gewachsene Stadt in Kunst, Architektur und ihrer gesamten Stadtstruktur alle wichtigen Etappen der Kulturgeschichte Zentralasiens auf. Zudem befinden sich in der Kulturstadt mehrere sehenswerte Museen, deren Sammlungen über die reiche Geschichte des orientalischen Landes an der Seidenstrasse informieren. Bis ins Jahr 750 v. Chr. reicht die Geschichte der Stadt zurück, als die ersten Bewohner in der damaligen Oase lebten. Durch die herausragende Lage an der antiken Wüstenstrasse errang Samarkand grossen Einfluss und Reichtum. Davon zeugen bis heute die prachtvollen Bauten. Samarkand ist eine wichtige Destination jeder Rundreise durch Usbekistan.

Buchara

Die Stadt von traumhafter Schönheit wurde im 13. Jahrhundert v. Chr. auf dem heiligen Hügel der Zoroastrier (Feueranbeter) errichtet und entwickelte sich bald zu einem der wichtigsten Handelszentren. Hier gibt es prunkvolle Schätze zu entdecken. Mit mehr als 140 historischen Architektur-Monumenten ist die Stadt ein lebendiges Freilicht-Museum. Eines der prächtigsten Gebäude ist die Moschee mit ihren kunstvollen Keramiken und dem 45 Meter hohen Kalon Minarett. Viele mit blauen Kuppeln gekrönte Medressen prägen das orientalische Stadtbild. Beeindruckend präsentieren sich die kolossalen Gebäude und Festungsmauern der Zitadelle Ark im Herzen der Altstadt. Sehr zierlich zeigt sich das 907 erbaute Samaniden-Mausoleum, das älteste erhaltene Bauwerk Zentralasiens. Seit 1993 gehören die Altstadt und weitere Bauten zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Traum aus 1001 Nacht gehört selbstverständlich zu jeder gelungenen Usbekistan Rundreise dazu.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern