`Nachhaltiger Tourismus vom Spezialisten | Knecht Reisen

Nachhaltiger Tourismus

Klimakompensation und Ferienreisen

myclimate setzt sich für wirksamen Klimaschutz ein – global und lokal. Gemeinsam mit Privatpersonen und Partnern aus der Wirtschaft will die Initiative durch Beratungs- und Bildungsangebote sowie eigene Projekte die Zukunft der Welt mitgestalten.

Über myclimate

myclimate gehört weltweit zu den führenden Anbietern von freiwilligen CO2-Kompensationsmassnahmen. Mit Projekten höchster Qualität treibt die internationale Initiative mit Schweizer Wurzeln weltweit messbaren Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung voran. Die Massnahmen umfassen den Austausch fossiler Energiequellen durch erneuerbare Energien, den Einsatz energieeffzienter Technologien sowie lokale Aufforstung gemeinsam mit Kleinbauern. So werden Emissionen reduziert. Insgesamt decken die Projekte Bereiche wie Abfallmanagement und Kompost, Biogas, Biomasse, effiziente Kocher, Energieeffizienz, Landnutzung und Wald, Solar, Wasser (Reinigung und Sparen), Wasserkraft und Wind ab. Damit tragen Sie zu den «17 Zielen für nachhaltige Entwicklung» der Vereinten Nationen bei. Die Ziele, auf die sich 193 UNO-Mitgliedstaaten geeinigt haben, schliessen gesamtheitlich ökologische, soziale und wirtschaftliche Dimensionen der nachhaltigen Entwicklung mit ein. myclimate ermutigt jeden mit handlungsorientierten und interaktiven Bildungsangeboten, einen Beitrag für unsere Zukunft zu leisten.

Das kleine 1 x 1 der Klimakompensation

Wer produziert CO2?

Etwa 84 Prozent aller menschengemachten CO2-Emissionen stammen aus den Bereichen Elektrizitäts- und Wärmeproduktion, Landwirtschaft, Industrie und Transport.

Was ist Nachhaltigkeit?

Die ökologische Definition von Nachhaltigkeit stammt aus dem sogenannten «Brundtland-Bericht» von 1987. Danach befriedigt eine nachhaltige Entwicklung die Bedürfnisse der Gegenwart, ohne dabei die Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen zu beeinträchtigen.

Was sind Klimaschutzprojekte?

Diese fördern den Einsatz erneuerbarer Energien, realisieren Energieeffizienzmassnahmen oder reduzieren den Ausstoss von Methan. Dies kann durch technologische Fortschritte, die Filterung von Treibhausgasen aus Kraftwerken und Produktionsanlagen, aber auch durch Aufforstung und geeignete Massnahmen in der Landwirtschaft erfolgen.

Was sind sinnvolle Massnahmen gegen den Klimawandel?

Dem Motto «vermeiden, reduzieren und kompensieren» entsprechend kann jeder Verantwortung für den eigenen ökologischen Fussabdruck übernehmen. Zu den wichtigsten alltäglichen Ursachen schädlicher Emissionen gehören Reisen mit dem Auto oder Flugzeug, aber auch Heizung und Strombedarf sowie das eigene Konsumverhalten.

Wie hilft Ihre Kompensation beim Klimaschutz?

Die myclimate Klimaschutzprojekte reduzieren Emissionen, indem fossile Energiequellen durch erneuerbare Energie ersetzt oder energieeffiziente Technologien gefördert werden. Hochwertige Klimaschutzprojekte tragen darüber hinaus zur sozialen, ökologischen und wirtschafftlichen Entwicklung der Region bei, in denen sie angesiedelt sind.

Berechnen und kompensieren Sie CO2-Emissionen

Leisten auch Sie einen freiwilligen Beitrag und kompensieren Sie die klimaschädlichen CO2-Emissionen im Zusammenhang mit Ihrer Ferienreise:

www.myclimate.org/knechtreisen

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern