`Ferien in Neukaledonien - Reisen vom Spezialisten | Knecht Reisen

Neukaledonien Reisen

Ferien mit französischem Flair

Woran denken Sie bei Frankreich? Da fällt Ihnen sicher gleich der Eiffelturm, Versailles oder die französische Lebensart ein. Allerdings verbinden Sie mit Frankreich wahrscheinlich weniger eine Trauminsel im Südpazifik und erst recht werden Sie nicht gleich auf Neukaledonien kommen. Vielleicht fragen Sie sich: Wo liegt das denn? Neukaledonien befindet sich im südlichen Pazifik, westlich von Australien und nördlich von Neuseeland. Die grösste Insel wird „Grande Terre“ genannt. Wenn Sie dort Ihre Ferien verbringen, werden Sie weisse Sandstrände, bunte Korallenriffe und traumhafte Regenwälder erleben. Sie spüren ein Paradies, das Sie auf verschiedene Weise erfahren können: entweder im Rahmen von Mietwagenrundreisen, durch geführte Neukaledonien Rundreisen oder einfach von Ihrem Hotel aus. Hier finden Sie zahlreiche Tauchspots und Wanderrouten, aber auch Kultur. Selbst Flitterwochen in Neukaledonien sind möglich. Fragen Sie unsere Spezialisten, die Ihnen unvergessliche Neukaledonien Ferien zusammenstellen.

"Nouvelle-Calédonie" - Exotik pur

Die Inseln Neukaledoniens

Alleine der Name hört sich schon verlockend an, aber auch die Lage von „Nouvelle-Calédonie“, wie Neukaledonien in der Landessprache genannt wird, klingt nach Exotik. Gäste finden wilde Küstenabschnitte, wo sich steile Klippen mit traumhaften Stränden aus feinem Pudersand abwechseln. Dort leben etwa 270'000 Menschen, von denen ungefähr 91'000 in der Hauptstadt Nouméa wohnen. Neukaledonien eignet sich hervorragend für eine Mietwagenrundreise. Die nächstgrösseren Inseln Lifou und Maré laden zum Inselhopping ein.

Der Hauch der Südsee

Politisch weist das Land eine Besonderheit auf: Neukaledonien ist seit 2003 von Frankreich unabhängig. Es darf aber alle vier Jahre entscheiden, ob es als französisches Territorium betrachtet werden möchte oder vollkommen unabhängig werden will. Im Gegensatz zu anderen französischen Übersee-Departments besteht hier ein Sonderstatus, genannt „Collectivité sui generis“. Die ursprünglichen Kanak bilden den grössten Anteil der Bevölkerung. Jedoch sind viele Einwohner auch Franzosen.

Traumhafte Inselwelt

Gäste spüren den Sand unter ihren Füssen und hören die Wellen des Meeres. Auf Ouvéa geniessen Sie dieses Erlebnis sogar auf 25 Kilometern Länge. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre von Ruhe und Gelassenheit, bei der Sie alle Sorgen und die Welt um sich herum vergessen. Bergmassive wie der Mont Dogny oder steile Klippen mit Höhlen und Felsen ergänzen das Bild von traumhaften weissen Sandstränden. Einzigartig ist auch die Natur mit Tieren und Pflanzen, von denen viele Arten nur hier heimisch sind. An allen Ecken blüht und riecht es exotisch, Orchideen schimmern, es piepst, Schildkröten krabbeln oder Vögel fliegen: So etwas finden Sie nur auf Neukaledonien und durch genau diese Vielfalt werden Ihre Neukaledonien Ferien zum Erlebnis!

Siedler und Eroberer

Die ältesten Funde von Ton und Keramik weisen auf die ersten Siedler, die Polynesier, hin, die um etwa 1'500 v. Chr. die ersten Bewohner Neukaledoniens waren. Sie nennen sich Kanak und sind die Ureinwohner des Inselstaates, welche noch heute zahlreich vertreten sind. James Cook entdeckte 1774 die „Île des Pins“ und anschliessend ganz Neukaledonien. Von ihm erhielten die Eilande auch ihren heutigen Namen. Ab 1864 nutzten die Franzosen die Inseln als Strafkolonie. Die straffällig gewordenen Franzosen vermischten sich nach und nach mit den Ureinwohnern und bilden das Rückgrat der heutigen Gesellschaft. Unsere Spezialisten machen Ihnen das Erlebnis Garten Eden möglich und geben Ihnen gerne alle notwendigen Informationen.

fragen sie uns

Einzigartige Landschaft und Tierwelt

An Land und unter Wasser

Das Land ist vielfältig und zeigt sich ganzjährig von seiner ganzen Pracht und Schönheit. Da wären auf der einen Seite die vielen Wanderungen zu nennen und auf der anderen Seite ein Tauchgang, welcher Ihnen die aufregende Welt unter Wasser zeigt. Ein absolutes Muss ist der Besuch der Carenage Bay, wo Wasserfälle die Besucher verzaubern und in den Bann ziehen. Die Natur in Neukaledonien ist facettenreich und Sie sollten in diese aufregende Welt eintauchen. Unsere Reisespezialisten stehen Ihnen für weitere Fragen bezüglich Neukaledonien Reisen gerne und jederzeit zur Verfügung.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern