Südsee Reisen

Tiefblaues Meer, eine einzigartige Unterwasserwelt, palmengesäumte Inseln und wunderschöne Unterkünfte – Reisen in die Südsee sind der Inbegriff eines Inseltraums. Nicht nur schöne Hotels und einzigartige Sandstrände finden sich hier, sondern auch eine Kultur, die ihresgleichen sucht. Schnorchler und Taucher kommen in der Südsee auf ihre Kosten, aber auch Nicht-Wasserratten dürfen sich über abwechslungsreiche Tage auf den einzigartigen Inseln von Fiji, Französisch Polynesien und den Cook Islands freuen.

Neukaledonien

Das zweitgrösste Korallenriff der Welt – nach Australiens Great Barrier Reef – lädt Taucher und Schnorchler zu aufregenden Momenten unter der Meeresoberfläche ein. Das Neukaledonische Barriereriff liegt um die Hauptinsel Grande Terre herum und ist nur ein Grund von vielen, Ferien auf der zu Frankreich gehörenden Inselgruppe in der Südsee zu machen. Die dramatische Bergkulisse bildet den Kontrast zu den grün leuchtenden Wäldern und Wiesen und den strahlend weissen Sandstränden. Die beeindruckende Kultur der Inselbewohner hat diesen leichten französischen Einschlag noch immer beibehalten – selbst für Südsee-Kenner ist Neukaledonien ein echter Geheimtipp.

Fiji

Fiji ist das Gesicht der Südsee: Auf der Hauptinsel Viti Levu trifft der Regenwald auf die Savanne und an der Küste gehen Traumstrände in wahre Unterwasserparadiese über. Auf den 332 Inseln findet jeder das perfekte Ferienziel. Ob Tauchen an der Coral Coast, Wandern an der Lavena-Küste oder Relaxen an den herrlichen Stränden der Top-Hotels Ozeaniens – auf Fiji gibt es fast alles.

Tonga

Tonga ist anders, als die anderen Südsee-Inseln. Denn es ist die einzige Monarchie der Region und ist beinahe frei von kolonialen Einflüssen. Die kleinen Inseln erstrahlen in herrlichem Grün und laden zu gemütlichen Ausflügen und Spaziergängen in die bewaldete Natur ein. Doch nicht nur Reisende fühlen sich an diesem abgelegenen Ort pudelwohl. Auch die Buckelwale, die im Spätsommer und im Herbst vor der Küste Tongas ihre Jungen zur Welt bringen, finden hier die nötige Ruhe. Nur wundern Sie sich nicht, dass auf Tonga alles etwas langsamer vonstatten geht – beziehungsweise gemächlicher. Doch wer ist in Südsee-Ferien schon scharf auf Eile?

Vanuatu

Schon einmal von Vanuatu gehört? Möglicherweise ist der winzige Inselstaat mitten im Pazifik gemeint, wenn man vom Paradies spricht. Vanuatu ist touristisch kaum erschlossen und bietet eine atemberaubende Vielfalt an Natur und Kultur. Das kristallklare Wasser und die menschenleeren Strände sind erst der Anfang. Im Inland der 83 vanuatischen Inseln finden Sie beinahe unberührte Regenwälder, aktive Vulkane und wunderschöne Wasserfälle, die zum spontanen Bad einladen.

Niue

Die isolierte Insel Niue ist ein tolles Ziel für Aktivferien in der Südsee. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Wanderschuhe, Taucherbrille und Schnorchel. Tauchen Sie ab zu den unberührten Riffen vor der Küste und steigen Sie durch Regenwälder hinauf zu zerklüfteten Felsen und geheimnisvollen Höhlen. Die aussergewöhnliche Gastfreundschaft der Inselbewohner von Niue toppt jedoch alles andere! Sie werden diese Lebensfreude noch lange in Erinnerung behalten.

Cook Islands

Jede der 15 Inseln des Archipels der Cook Islands hat seine ganz besondere Anziehungskraft. Auf der Blumeninsel Rarotonga erwarten sie die schönsten Farben der Natur: Lagunen in türkisblau, weiss leuchtende Sandstrände und saftig grüne Palmen. Entdecken Sie diese wundervolle Natur beim Wandern oder beim Entspannen Meer. Etwas mehr Action bietet die etwa eine Flugstunde entfernte Insel Aitutaki mit beeindruckenden Riffen, die nur darauf warten bei einem Tauchgang von Ihnen erkundet zu werden.

Französisch-Polynesien

Eine Traumreise in die Südsee könnte abwechslungsreicher nicht sein, als auf den 120 Inseln Französisch-Polynesiens. Ihre Namen klingen schon exotisch genug: Tahiti, Bora Bora oder Moorea. Die fünf Archipele sind grundverschieden, doch sie alle sind traumhaft schön und gesäumt mit farbenfrohen Pflanzen und Blumen. Und auch unter der Meeresoberfläche kennt die Farbenpracht keine Grenzen.

Samoa

Samoa gleicht der Kulisse einer Verfilmung von Robert Louis Stevensons Roman „Die Schatzinsel“ und sie beherbergt wahrlich einige Schätze. Zwar sind sie nicht aus Gold oder Silber, doch haben sie mindestens eine genau so mächtige Anziehungskraft. Herrlich blaue Lagunen und strahlend weisse Traumstrände bilden den optischen Kontrast zu den üppigen grünen Täler und den finster grauen Vulkanen. Das Schönste an Samoa ist jedoch die kulinarische Vielfalt an natürlichen Früchten! Dazu kommen der leckere fangfrische Fisch und die saftigen Meeresfrüchte – Gourmets und Naturliebhaber werden Samoa gleichermassen lieben.

Weiterlesen Ausblenden
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reisetipps

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

11 Treffer gefunden

Französisch Polynesien » Tahiti
10 Tage
Die wunderschöne Inselwelt von Französisch Polynesien erleben Sie am besten bei der Kombination verschiedenster Inseln. Wir haben für Sie zwei Beispiele zusammengestellt, um die unterschiedlichen Inseln und Inselgruppen zu erleben.
ab CHF 3‘593
Zum Angebot
Fiji » Nadi
8 Tage
Die einfachste Variante, die verschiedenen Inseln Fijis sowie die Kultur der Fijianer zu entdecken, ist per Schiff. Captain Cook Cruises und Blue Lagoon Cruises bieten beide seit vielen Jahren interessante...
ab CHF 2‘696
Zum Angebot
Französisch Polynesien » Tahaa
8 Tage
Entdecken Sie die Gewässer der Gesellschaftsinseln auf einem Segel-Katamaran. Wunderschöne Sonnenuntergänge und eine äusserst freundliche Crew erwarten Sie auf diesem kleinen Schiff. Tagsüber können Sie die Inseln erkunden oder beim...
ab CHF 1‘266
Zum Angebot
Französisch Polynesien » Tahiti
14 Tage
Entdecken Sie die magischen Inseln Französisch Polynesiens an Bord der Aranui 5, die eben erst vom Stapel lief. Das massgeschneiderte Schiff wurde speziell für den Komfort der Gäste konzipiert. Natürlich...
ab CHF 2‘958
Zum Angebot
Fiji » Viti Levu
7 Tage
Mal etwas anderes erleben? Wieso nicht Fiji per Mietwagen erkunden? Erfahren Sie Fiji in Ihrem eigenen Tempo. Die Hauptstrassen auf der Hauptinsel Viti Levu sind gut ausgebaut und lassen sich...
ab CHF 1‘178
Zum Angebot
Fiji » Nadi
8 Tage
Die einfachste Variante, die verschiedenen Inseln Fijis sowie die Kultur der Fijianer zu entdecken, ist per Schiff. Captain Cook Cruises und Blue Lagoon Cruises bieten beide seit vielen Jahren interessante...
ab CHF 2‘696
Zum Angebot

Südsee Tipps unserer Spezialisten

 

Mit dem Mietwagen durch Fiji

„Mit dem Mietwagen um die Hauptinsel Viti Levu fahren, unterwegs die Sanddünen erklimmen, zu Wasserfällen wandern, entlang traumhafter Küstenstrassen düsen, mit Tempo durch den Regenwald zippen sowie Land und Leute kennen lerne...“

mehr erfahren
Ramona Studer
Reisezentrum
Reisespezialistin
 

Strand

„Die paradiesischen Südsee-Strände grenzen an türkisblaue Lagunen mit farbigen Korallengärten. Am Strand die Einheimischen Tänzer und in der Hängematte zwischen den Palmen den Ausblick geniessen - diese Strände haben mich ve...“

mehr erfahren
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Sanft plätschern die Wellen an den weissen Sandstrand. Eine milde Brise lässt die Blätter der Palmen rascheln, die ein wenig Schutz bieten vor...
Mehr informationen
Fiji hat alles, was ein Tropenparadies ausmacht. An den palmengesäumten Sandstränden kann man seine Zeit in der Hängematte verbringen, den...
Mehr informationen
Mehr Artikel Reisemagazin abonnieren

  30x in der schweiz