Norwegen im Winter

Aktiv unterwegs auf Pisten und Loipen

Winter, tiefverschneite Landschaften wie aus dem Märchenbuch, gemütliche Unterkünfte, eine Tasse dampfend heissen Tee und ein knisterndes Feuer – was wie eine Liebeserklärung an die kalte Jahreszeit anmutet, erwartet Sie an einem durchschnittlichen Wintertag so ziemlich überall in Norwegen. Nachdem in vielen Teilen Zentraleuropas ein durchschnittlicher Winter heute meist eine Enttäuschung für Fans von Winteraktivitäten ist, kommen Sie mit einem norwegischen Winter voll auf Ihre Kosten. An vielen Orten im Land stehen zahllose Wintersportmöglichkeiten zur Verfügung: Skifahren, Langlauf, Schneeschuhlaufen oder Husky Touren erwarten Sie. Wenn Sie gerne Skifahren, empfehlen sich vor allem die Skigebiete von Hemsedal, Hafjell und natürlich das weltbekannte Telemark. Auch Winterwanderungen sind möglich, und Abenteuerlustige zieht es sogar mit Kajaks aufs Wasser. Winter Aktivferien in Norwegen bedeuten (beinahe) eine Schneegarantie. Wenn Sie Aktivferien im Winterparadies Norwegen planen, zeigen Ihnen unsere Spezialisten gerne verschiedene Möglichkeiten bei einem Beratungsgespräch auf. Rufen Sie uns noch heute an, wir freuen uns auf Sie.

Reif für die Insel
Preis auf Anfrage
ab/bis Zürich
Highlights: Erkunden von Tromsø, Schneeschuhtouren & Motor- oder Hundschlittentouren unternehmen, Im Jacuzzi...
Icon calendar8 Tage / 7 Nächte

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern