Kultur von Samoa: Südsee pur!

Samoanische Kultur kennenlernen

Wo auf der Welt findet man das schon: Ein touristisch gut erschlossenes Paradies, das auf alle Bedürfnisse Rücksicht nimmt und sich gleichzeitig seine eigene, einzigartige Kultur bewahrt hat? Auf Samoa können Sie die Kultur des Südpazifiks in ihrer unverfälschten Form erleben! Geben, Nehmen und Teilen stehen im Mittelpunkt dieser Kultur, die auf einer immer noch auf der Grossfamilie fussenden Gesellschaft aufbaut. Über die Familie herrscht als Oberhaupt der Matai und jeder und jede hat in dieser Gemeinschaft Pflichten. Individualität spielt dagegen eine eher untergeordnete Rolle, was sich auch in der öffentlichen Lebensweise der Inselbewohner zeigt. Sie haben Lust auf Südsee kommen? Lassen Sie sich von unseren Samoa Spezialisten Ihre Traumferien in der Südsee zusammenstellen! Übernachten Sie in einem typischen Fale und sehen Sie selbst, wie verbunden die Samoaner ihrer Kultur sind.

Der wichtigste Teil des Lebens

Familienzugehörigkeit stiftet Identität

Die Grossfamilie ist auf Samoa das, was bei uns vielleicht die Freunde und Kollegen, die Peergroup der jungen Leute sind: der wichtigste Teil des Lebens. Die Grossfamilie mit Bruder und Schwester, mit Onkel, Tanten, Cousins und Cousinen bilden den Mittelpunkt des täglichen Handelns und definieren jede Interaktion. Die Menschen auf Samoa wissen, wo sie im Leben stehen – sie kennen ihre Rolle im dörflich organisierten Leben. Aus den kleinen Orten mit ihrem kunterbunten Leben nehmen sie berufliches Pendeln in die Hauptstadt Apia gerne auf sich – und ganz im Gegensatz zu westlichen Städten ist auch in der Hauptstadt die Grossfamilie immer noch der Mittelpunkt des Lebens.

Kinder tummeln sich unter Palmen

Samoa hat angeblich die jüngste Bevölkerung weltweit: Die meisten Menschen sind hier unter 20 Jahre alt! Sie werden in Ihren Samoa Ferien die offenen Häuser erleben, die sich unter Schatten spendenden Palmen befinden und in denen die Kinder zwischen Geschwistern und Freunden aufwachsen. Auf Samoa nimmt man noch ernst, was man im Westen bisweilen vergisst: Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind aufzuziehen! Fünf bis sechs Kinder gebären die meisten samoanischen Frauen und die überwiegende Anzahl der Menschen arbeitet innerhalb des Familienbetriebs. Lohnarbeit werden Sie auf Ihren Samoa Reisen kaum begegnen. Die Menschen leben von Fischfang, Landwirtschaft und ähnlichen Gewerben. Die Natur ist hier so reich, dass für alle genügend da ist.

In sich selbst ruhen und Harmonie mit der Natur finden

Menschen, Familienclans, Fauna und Flora, das spirituelle Leben: Auf Samoa ist alles eins. Die Harmonie des grossen Ganzen werden Sie in Ihren Samoa Ferien hautnah erleben. Geniessen Sie diese Zeit! Sie werden so viel Erholung, Entspannung und Pflichtbewusstsein inmitten von Leichtigkeit nirgends in Europa finden. Einerseits sind die Menschen auf Samoa von ihrer Kultur und ihrer Lebensweise wirklich in Harmonie getragen und strahlen diese tiefe Zufriedenheit und Ruhe auch aus. Anderseits werden Sie auf Samoa Reisen feststellen, dass kaum jemand im Gottesdienst fehlt, dass jedes heruntergefallene Blatt aufgehoben wird und die Menschen sogar im Büro und in politischen, repräsentativen Positionen ihren Lavalava tragen.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern