Wichtige Vanuatu Reiseinformationen

Vanuatu Ferien vom Spezialisten

Der Staat, der aus 83 Inseln besteht, ist ein absolutes Paradies in der Südsee. Damit die Ferien auf den Inseln zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, haben Ihnen unsere Reiseexperten einige Tipps, Tricks und Ratschläge zusammengestellt. Geniessen auch Sie unbeschwerte und erholsame Ferien an den Bilderbuchstränden in Vanuatu.

Staatsbürger aus der Schweiz benötigen für die Einreise einen Reisepass, welcher auf alle Fälle noch eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten hat. Für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen benötigen Sie kein Visum.

Allerdings müssen Sie den Behörden bei der Ankunft ein Rückflug- oder Weiterflugticket vorweisen können. Zudem müssen Sie auch belegen, dass Sie über ausreichend Geldmittel für einen Aufenthalt verfügen. Bei der Ausreise wird eine Flughafengebühr in der Höhe von CHF 30 fällig.

Wenn Sie sich für die Feriendestination oder das Ferienland Vanuatu entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall einen etwas längeren Aufenthalt einplanen. Vanuatu ist kein Land für einen Aufenthalt von lediglich drei Tagen. Die Inseln möchten sozusagen erobert werden und hierfür benötigen Sie auch jede Menge Zeit. Die unterschiedlichen Inseln haben allesamt ihren Reiz und selbstverständlich darf auch die melanesische Kultur keinesfalls in Vergessenheit geraten. Zudem finden Sie hier einige aktive Vulkane. Vanuatu bietet weitaus mehr als nur viel Sonne und Strand. Für Ihre Aktivitäten sollten Sie deshalb etwas Zeit einplanen. Der Traum der Südsee wartet auch auf Sie. Diese einzigartigen Ferien werden Sie so schnell nicht vergessen.

Wer sich für dieses Reiseziel entscheidet, der sollte auf alle Fälle die drei Hauptinseln bereisen und besichtigen. Diese sind Efate, Espiritu Santo und Tanna Island. Jede dieser Inseln hat ihren ganz besonderen und auch eigenen Charme. Es wäre immens schade, wenn Sie sich lediglich eine Insel ansehen würden. Eine solche Kombination empfiehlt sich auch für romantische Flitterwochen. Schon allein wegen der etwas längeren Anreise lohnt es sich, sich für eine Kombinationsreise zu entscheiden.

Die Temperaturen sinken auf den Inseln eigentlich ganzjährig nicht unter 25 Grad Celsius. Von Dezember bis Februar sind die höchsten Temperaturen zu erwarten. Die wenigsten Regentage gibt es von Juni bis Dezember.

Erholsame Ferien sind in der Südsee garantiert. Palmengesäumte und weisse Sandstrände laden zur Erholung ein. Allerdings sollten Sie sich keinesfalls die bunte und aufregende Unterwasserwelt entgehen lassen. Blaue Lagunen wie aus dem Bilderbuch und die einzigartigen Korallenriffe erwarten Sie bereits. Sie können auch einige Schiffswracks unter der Wasseroberfläche bestaunen. Für ein Tauch- und Schnorchel-Abenteuer können Sie sich ebenfalls gerne an unsere Reisespezialisten für Vanuatu wenden. Die Tier- und Pflanzenwelt wird Sie begeistern.

Zwar gibt es am Flughafen Taxis und Busse, jedoch ist es ratsam, den Transfer in das Hotel bereits vor Reiseantritt zu reservieren oder zu buchen. Da viele Feriengäste ankommen, kann es immer wieder zu einem Mangel der Verfügbarkeit bei den Taxis kommen.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern