Traumhafte Südsee – Tonga Kultur

Kulturelle Highlights in der Südsee

Schnitzereien aus Holz gehören zu den beliebtesten Fotomotiven Tongas. Das Königreich in der Südsee hat neben dem traditionellen Handwerk jedoch noch viel mehr zu bieten. Zu kulinarischen Highlights Tongas zählt gebackenes Fleisch aus dem traditionellen Ofen Umu. Die Bewohner des Südseestaates sind beispielsweise verrückt nach dem Volkssport Rugby, feiern traditionelle Tanzfestivals und sind stolz auf die reichhaltige Naturlandschaft ihres Landes. Unsere Tonga Spezialisten kennen alle Höhepunkte und beraten Sie gern.

Steindenkmal und Königsresidenz

Stonehenge in der Südsee? – Gesteinsformationen auf Tonga

Nicht nur auf die Natur bezogen ist Tonga einer der sehenswertesten Orte der Welt. Auch kulturell haben die Südseeinseln einiges zu bieten. Auf der grössten der Inseln Tongatapu befindet sich beispielsweise ein riesiger Torbogen, der an Stonehenge in England erinnert. Ha'amonga'a Maui heisst das riesige Denkmal, welches von längst vergangenen Zeiten zeugt. Hier wird von der prächtigen Kultur der früheren Könige berichtet. Deshalb ist das Stonehenge der Südsee ein absolutes Muss auf Tonga Reisen. Benannt ist das mächtige Steintor nach Maui, dem Gott Polynesiens. Zu finden ist es in der Nähe des Örtchens Niutoua. Unweit der kulturellen Stätte befinden sich ausserdem die Königsgräber von Lapaha. Auf einer riesigen Fläche finden Sie mehr als 20 Grabstätten ehemaliger Könige. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des Landes.

Gemeinschaftsleben und Familie als Kulturgut auf Tonga

Tongas Leben ist von Grossfamilien und Dorfgemeinschaften geprägt. Zusammenhalt ist den Tongaern ebenso wichtig wie ihre reichhaltige Kultur. Die Gemeinschaft kocht zusammen, geniesst frischen Fisch, Obst und Gemüse aus dem traditionellen Ofen und trinkt gemeinsam ihren Kava. Dabei handelt es sich nicht etwa um Kaffee, sondern um eine spezielle Pfefferart. Nach einer bestimmten Dosis wirkt Kava berauschend und beflügelt den Gemeinschaftssinn der Tongaer noch mehr. Dieses Traditionsbewusstsein auf Tonga ist unter anderem deshalb so stark ausgeprägt, weil der polynesische Staat kaum Einflüssen von aussen unterworfen ist.

Tonga Reisen – die Monarchie

Tonga hat sich seine Kultur über mehrere Jahrtausende bewahrt. Nuku'alofa ist die Hauptstadt der Inselgruppe. Der ganze Stolz aller Tongaer ist der dortige königliche Palast. Der 1867 errichtete hölzerne Palast ist nicht nur bis heute der Regierungssitz des tongaischen Königs. Er zählt auch zu den kleinsten Residenzen eines Königs weltweit. Im Stil erinnert der Palast an eine viktorianische Villa. Einen Besuch sollten Sie sich in Ihren Tonga Ferien keinesfalls entgehen lassen. Besonders lohnenswert ist das am 4. Dezember. Dann jubeln die Tongaer ihrem Staatsoberhaupt an dessen Feiertag zu. Weitere Feiertage, die auf Tonga zelebriert werden, sind beispielsweise der Geburtstag des Kronprinzen am 12. Juli oder der Krönungstag von Tupou VI., dem aktuellen König. Der ist am 1. August. Ein weiterer fester Bestandteil des kulturellen Lebens auf Tonga ist die Kirche. Ein echtes Highlight ist der Besuch des Gottesdienstes. Hier wird nicht nur gebetet, sondern vor allem gesungen und getanzt. Hier erleben Sie die Kultur des Inselreiches in seiner reinsten Form.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern