`Reiseinformationen für Guyanas - Gut vorbereitet in die Traumferien | Knecht Reisen

Wichtige Guyana Reisetipps

Alles Wichtige vom Spezialisten

Der Regenwald und natürlich die einzigartigen und wunderschönen Tafelberge – diese und noch weitere Attraktionen und Highlights warten bei Ferien in Guyana. Unsere erfahrenen Spezialisten erstellen Ihnen gerne ein Reiseangebot.

Direktflüge aus der Schweiz werden derzeit nicht angeboten. Mehrmals in der Woche gibt es jedoch Flugverbindungen mit einem kurzen Zwischenstopp in Amsterdam.

Damit die Einreise in das Land erlaubt wird, muss der Reisepass noch eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten aufweisen.

Einige Schutzimpfungen, wie etwa Hepatitis A und B sowie Malaria sind empfehlenswert. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt.

In Guyana ist das Klima sehr tropisch. Es gibt jedoch zwei Regenperioden.

In Französisch-Guyana ist das Klima ebenfalls tropisch. Die Temperaturen liegen bei rund 28 Grad Celsius.

Die Mehrheit in Guyana sind Christen. Aber auch Hindus und einige andere Religionsgemeinschaften sind hier zu finden.

In Suriname gibt es viele spannende Religionen. Fast die Hälfte sind allerdings Christen.

Guyana kann eigentlich als sehr stabil bezeichnet werden.

In Suriname ist die Lage ebenfalls stabil. Es empfiehlt sich jedoch, die touristischen Wege nicht zu verlassen.

In Französisch-Guyana ist es unter Einhaltung einiger Sicherheitsvorschriften ebenfalls sehr sicher.

  • 01.01. Neujahrstag
  • 01.05. Tag der Arbeit
  • 15.05. Tag des Sieges im 2. Weltkrieg
  • 11.11. Gedenktag anlässlich des Sieges im 1. Weltkrieg
  • 25.12. Weihnachten
  • 01.01. Neujahrstag
  • 23.02. Nationalfeiertag
  • 01.05. Tag der Arbeit
  • 05.05. Ankunftstag der Inder
  • 02.07. CARICOM-Tag
  • 10.10. Tag der Maroons
  • 01.08. Tag der Emanzipation
  • 25.12. Weihnachten
  • Beweglich: Holi-Fest, Ostern, Divali-Lichterfest
  • 01.01. Neujahrstag
  • 25.02. Tag der Befreiung
  • 01.05. Tag der Arbeit
  • 01.07. Tag der Freiheit
  • 09.08. Tag der indigenen Bevölkerung
  • 10.10. Tag der Maroons
  • 25.11. Nationalfeiertag
  • 25.12. Weihnachten
  • Beweglich: Chinesisches Neujahr, Holi-Fest, Ostern, islamisches Zuckerfest, islamisches Opferfest, Divali-Lichterfest

In Guyana wird Englisch gesprochen. In Französisch-Guyana wird natürlich Französisch gesprochen.

Es wird auf der linken Seite gefahren, die Ausnahme stellt Französisch-Guyana dar. Hier gilt der Rechtsverkehr.

In Guyana ist die Netzspannung 220 Volt. In Suriname sind es 110 Volt und in Französisch-Guyana sind es 220 Volt.

Es gibt Unternehmen aus der Schweiz, welche mit Guyana Verträge bezüglich Roaming abgeschlossen haben. Gespräche mit dem Smartphone sind jedoch teuer.

Ein Trinkgeld von 10 Prozent wird erwartet.

In Französisch-Guyana wird mit dem Euro bezahlt, in Guyana mit dem Guyana-Dollar und in Suriname mit dem Suriname-Dollar.

In Suriname und in Französisch-Guyana wird die Zeit um vier Stunden zurückgestellt. In Guyana sind es minus fünf Stunden. Während der Sommerzeit erhöht sich die Differenz um eine weitere Stunde.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern