Iran Reisen

Der Iran gilt vielfach noch immer als unbekanntes Reiseziel. Dies ist äusserst schade, denn mit einzigartigen Kulturschätzen wie Schiras der Stadt der Dichter , uralten Ruinenstädten wie Persepolis oder ungestümen Berglandschaften, weiss das gewaltige Land im Nahen Osten zu faszinieren. Der Iran ist für Backpacker wie auch für Hotelreisende eine geschlossene Schatztruhe, für die das Flugticket der Schlüssel ist.

Im Iran reisen Sie in die Vergangenheit

Während der Ferien im Iran sind Sehenswürdigkeiten aus längst vergangenen Zeiten stets präsent, denn die persische Hochkultur hat sich vor Jahrtausenden in einem riesigen Reich in Asien ausgebreitet und Tempelstädte, Monumente und bedeutende Grabanlagen hervorgebracht. Während gut organisierten Reisen in den Iran  gilt es all diese Schätze zu entdecken. Die Art des Aufenthalts richtet sich dabei ganz nach Ihren Bedürfnissen, da das Angebot an Unterkünften im Iran von extravaganten Hotels bis zu einfachen Herbergen für unabhängig reisende Rucksackurlauber reicht. Dank spektakulären Sehenswürdigkeiten, wie den Türmen des Schweigens oder dem biblischen Mausoleum der Esther, gehört der Iran zu den besten Reisetipps für Archäologie- und Kulturinteressierte. In diesem heute islamisch geprägten Land ist das Erbe des antiken Zoroastrismus nach wie vor präsent und die letzten Anhänger dieser uralten Religion halten ihre Bräuche aufrecht und ihre Stätten intakt.

Unvergleichliche Naturlandschaften im Nahen Osten

Wilde Landschaften voller rauer Berge, Seen, Wälder, Wasserfälle und Wüsten verleihen dem Iran eine charakteristische Vielfalt an Naturschönheiten. Dabei durchqueren Sie zerfurchte Gebirgsketten, Wälder wie den Masal-Wald oder Wüsten wie die Dasht-e Lut, die mit grotesken Gesteinsformationen für Staunen sorgt. Ausgedehnte Wanderungen durch den sagenumwobenen Elbrus oder Ausflüge in Nationalparks wie den Golestan-Nationalpark sorgen für unvergessliche Momente. So entdecken Sie im Golestan beispielsweise Leoparden, Kropfgazellen oder Wildziegen, die auf den Steppen grasen oder gekonnt auf steilen Kliffen balancieren.

Dank einzigartiger Landschaften, antiker Stätten und gastfreundlicher Menschen die Sie übrigens möglicherweise zu sich nach Hause zum Tee einladen sind unvergessliche Eindrücke und eine volle Speicherkarte in der Fotokamera vorprogrammiert.

Rundreisen im Iran als Geheimtipp

Eine der schönsten Aktivitäten im Iran sind Reisen durch das gewaltige Land. Schnell und komfortabel geht dies per Flug, doch wenn Sie Land und Leute wirklich kennenlernen wollen, empfiehlt sich der Mietwagen oder Bus. Von der Hauptstadt Teheran aus lässt sich etwa das prachtvolle Kulturzentrum Isfahan mit seinen blühenden Gärten, prunkvollen Moscheen, Mausoleen und Palästen problemlos erreichen. Die zentrale Lage macht Isfahan zum strategisch günstigen Ausgangspunkt zur Weiterreise nach Schiras, Kaschan und Yazd, wo sich der Iran ebenfalls mit monumentaler Architektur, authentischen Restaurants und geheimnisvollen Basaren von seiner genuinen Seite präsentiert.

Auch „tote" Städte aus längst vergangenen Epochen wie das UNESCO-Weltkulturerbe Persepolis oder Susa liegen auf der Strecke und können problemlos angefahren werden. Falls Sie gerne Ski fahren weiss das Land zu überraschen, denn gut ausgebaute Skigebiete wie Dizin sorgen für grenzenloses Schneevergnügen an einem eher exotischen Ort abseits der Alpen.

Welches ist die beste Reisezeit für den Iran?

Grundsätzlich ist zwischen Frühling und Herbst die optimale Zeit, um in den Iran zu reisen. Dann herrscht nämlich vielerorts ein angenehmes Klima und heisse Sommer oder kalte Winter werden umgangen. Während dem Winter sind zudem nicht wenige Bergstrassen unpassierbar und sollte sich Ihre Reise im Sommer mit dem Ramadan überschneiden, bestimmt er das öffentliche Leben zu weiten Teilen.

Weiterlesen Ausblenden
Reisebüro
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Iran

„Flug mit Emirates Mit dem Airbus A380 der Emirates geht es nach Dubai und weiter mit Fly Emirates nach Shiraz. Der Flug ist nicht vollständig ausgelastet so kann ich den Komfort von einer Dreierreihe auf dem sechsstündigen Flug von Z...“

zum Reisebericht
Nuria Widmer
Reisebüro
Stv. Filialleiterin
 

Arabischer Flair im Oman

„Oman, ein Land für Geniesser und Entdecker: Wunderbare Weiten, welche durch Wüste, Wadis und Gebirge gezeichnet sind. Der Kamelritt in den Sonnenuntergang ist ein spezielles und auch lustiges Erlebnis, danach ein Apéro auf den Dünen...“

mehr erfahren
Seraina Baer
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Fliegen wird nie wieder dasselbe sein, ist man einmal mit dem grössten aller Passagierflugzeuge in der Luft gewesen. Erst recht nicht, wenn es ein...
Mehr informationen
Einzigartig, überwältigend, verzaubernd – die Malediven sind der Inbegriff des tropischen Inselparadieses. Nirgendwo sind Sandstrände feiner...
Mehr informationen

Sie suchen noch den passenden Mietwagen?

Bei unserem Partner Sunny Cars ist alles inklusive:

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung
  • Erstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden, Ölwanne und Kupplung
  • Erstattung der Abschleppkosten im Falle eines Unfalls
  • Landesübliche Haftpflicht- sowie Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Bezahlen Sie per Rechnung oder Kreditkarte. Die Belastung erfolgt erst 14 Tage vor Anmietung, ohne dass zusätzliche Gebühren anfallen.

Teheran

Mashhad

 
 

Badeferien online buchen - das plus beim spezialisten

Ihre Reisespezialisten für Iran Reisen

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Iran erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe