Island Hopping

Flagge Französisch Polynesien

Island Hopping

Die wunderschöne Inselwelt von Französisch Polynesien erleben Sie am besten bei der Kombination verschiedenster Inseln. Wir haben für Sie zwei Beispiele zusammengestellt, um die unterschiedlichen Inseln und Inselgruppen zu erleben.
Daten
ab Preis in CHF p.P.
Termine & Preise
tägliche Anreise
Daten
ab Preis in CHF p.P.
01.11.2017 - 30.11.2017
ab CHF 3‘783
01.12.2017 - 10.12.2017
ab CHF 3‘593
11.12.2017 - 31.12.2017
ab CHF 3‘783
Reisebüro
Head of Retail
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm
Island Hopping

1. - 2. Tag Papeete - Moorea
Ein kurzer Flug bringt Sie von Tahiti nach Moorea, wo Sie am Flughafen empfangen und zum Moorea Pearl Beach Resort & Spa gebracht.

3. - 4. Tag Moorea - Bora Bora
Heute fliegen Sie auf die Trauminsel Bora Bora, wo Ihnen die Südseeidylle zu Füssen liegt. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie im Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa.

5. - 6. Tag Bora Bora - Rangiroa
Sie verlassen die Gesellschaftsinseln und erreichen per Flugzeug das Tuamotu-Archipel. Rangiroa ist der perfekte Ort, um in die Unterwasserwelt der Südsee abzutauchen. Während den nächsten beiden Tagen verbringen Sie viel Zeit im türkisfarbenen Wasser oder am schönen Sandstrand der Insel. Sie übernachten im Maitai Rangiroa Hotel.

7. - 8. Tag Rangiroa - Tikehau
Erneuter Flugtransfer auf ein weiteres Inselatoll in den Tuamotus, nach Tikehau. Diese Insel ist bekannt für ihre Abgeschiedenheit.Wem die anderen Inseln zu touristisch waren, der findet hier einen Hauch Robinson Crusoe-Atmosphäre vor. Die beiden Übernachtungen auf Tikehau im Pearl Beach Resort lassen Sie die Zeit vergessen und die Natur in vollen Zügen geniessen.

9. - 10. Tag Tahiti
Sie fliegen zurück nach Tahiti und verbringen eine Nacht im wunderschönen Manava Suite Resort in Papeete.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz