Unser Spezialisten-Team
Nadine Hauser
+41 62 834 02 57
Namaste India! Der Subkontinent ist einzigartig, faszinierend und voller Leben. Tauchen Sie ein in die Welt duftender Gewürze, majestätischer Paläste und aus den Nähten platzenden Metropolen. In Rajasthan locken die Havelis, Kaufhäuser an der Seidenstrasse, während im Himalaya die höchsten Bergketten der Welt liegen. Nationalparks sind Heimat einer stattlichen Anzahl von Tigern und anderen Tieren. Tiger's Den und Samode Safari Lodge sind tolle Unterkünfte im Bandavgarh Nationalpark. Dieser Park hat die höchste Dichte an freilebenden Tigern weltweit. Den Anblick eines Tigers aus nächster Nähe werden Sie nicht mehr vergessen. In Indiens Süden laden schöne Badestrände zum Entspannen ein. Indien ist auch ein Land der Gegensätze: märchenhafte Maharadscha-Paläste in Jaipur und Udaipur aus längst vergangenen Zeiten stehen im Kontrast mit der Hektik pulsierender Metropolen wie Mumbai oder Kalkutta. Varanasi zieht unzählige Hindu-Pilger an, die hier im heiligen Wasser des Ganges baden und Bestattungsritualen nachgehen. In Indien existieren Fortschritt, Kultur, Armut und Elend in unmittelbarer Nähe; das Land ist ein anstrengendes und herausforderndes Reiseziel. Doch wer gut vorbereitet verreist, wird mit einzigartigen Erfahrungen belohnt und kehrt mit reichem Erfahrungsschatz zurück.
Brigitte Rohner
+41 62 834 02 56
Indien ist ein Land voller Gegensätze – und kulinarischer Höhepunkte. Probieren Sie Tandoori Chicken-Gerichte, sie sind umwerfend. Das Goldene Dreieck in Rajasthan hat mir einen schönen Einblick in die Kultur des Landes gezeigt. Taj Mahal ist einzigartig in seiner Bauweise und viele Menschen sehen im Grabmal das schönste Bauwerk der Welt – entscheiden Sie selbst, wenn Sie dort sind. In Agra lohnt sich auch der Besuch des Roten Forts, der Hochburg des Mogulimperiums. In Fatehpur Sikri stehen das Siegestor Buland Darwaza und die Grabhalle des Sheiks Salim Christi. In Jaipur befindet sich der Hawa Mahal, der Palast der Winde. Zum Fort Amber können Sie auf dem Rücken eines Elefanten gelangen – ein echtes Erlebnis. Höhepunkte dieser Befestigungsanlage sind der Ganesh Pol, ein pastellfarben bemaltes Tor mit der Abbildung des Gottes Ganesh sowie der Spiegelpalast Sheesh Mahal. In Jaipur kann man auch den Stadtpalast und das Jantar Mantar-Observatorium besuchen. Ob Kultur oder Natur für Sie im Vordergrund steht, ob Sie eine Gruppenreise oder Badeferien in Indien erleben möchten; wir beraten Sie gerne und kompetent.
Karsten Meyer
+41 56 460 00 05
Indien ist ein Land schier unglaublicher Kontraste. Zum einen Atom- und Weltraummacht mit herausragenden astronomischen Kenntnissen, die schon in der Vergangenheit unerreicht waren. Andererseits ist da eine Armut, die Besucher verstört zurücklässt. Wer vor diesen Widersprüchen die Augen nicht verschliesst und den nötigen Respekt aufbringt, kehrt mit bleibenden Eindrücken zurück. Höhepunkte sind Baudenkmäler wie der Taj Mahal, Tempelanlagen und Maharadscha-Paläste, in denen man auch übernachten kann. Dabei taucht man in die Vergangenheit ein und schwelgt gleichzeitig im Luxus des 21. Jahrhunderts. Daneben gibt es unzählige Nationalparks, in denen man dem bedrohten Tiger begegnet. Welch ein Erlebnis, dieser schönsten aller Wildkatzen in die Augen zu sehen. Überall begegnet man auch den Bräuchen einer gelebten Kultur und farbenfroh gekleideten Menschen. Abrunden lassen sich die vielen Eindrücke mit ein paar Tagen Strandurlaub bei Goa – am besten in einer Ayurveda-Anlage. Bereisen lässt sich das das Land bequem per Flugzeug, mit der Bahn oder mit Komfort in chauffierten Limousinen. Um Indien in zwei bis drei Wochen effizient und sinnvoll bereisen zu können, sollte man auf den Rat von Reisespezialisten nicht verzichten.
Dagmar Stanger
+41 56 437 20 06
Delhi ist laut, hektisch, pulsierend und voller Widersprüche. Wenn man zum weltberühmten Taj Mahal, einem wahren Weltwunder der Architektur in Agra, weiterreist, erlebt man ein völlig anderes Indien. Ein Grossmogul liess diesen grandiosen Palast als Zeichen seiner unsterblichen Liebe für seine Frau erbauen. Khajuraho ist die Tempelstadt der Chandela Könige. Die Tempel sind bestens erhalten und bekannt für ihre sinnlich-erotischen Gravierungen. Sehr berührt hat mich die Hindu-Pilgerstätte Varanasi am riesigen Strom Ganges. Wohl an keinem anderen Ort in Indien spürt man das Leben und Sterben so nahe beieinander. Während die einen ein Bad im Fluss nehmen, waschen andere ihre Wäsche. Kinder spielen am Ufer Cricket, während nebenan Verstorbene kremiert und die Asche dem Ganges übergeben werden. Pure Magie entsteht in der Abenddämmerung: entlang des Flusses ertönen Gesänge, Predigten und Glockengeläute, während sich riesige Menschenmassen mit kleinen Lichtern und Kerzen langsam dem Ufer entlang bewegen. Indien empfehle ich auf einer geführten Rundreise zu entdecken. Wir kennen uns auf dem Subkontinent aus und stehen Ihnen bei der Planung Ihrer Reise zur Seite.
Pia Tarchini
+41 32 624 43 44
Es stimmt tatsächlich! Sobald man in Delhi das Flugzeug verlässt, ist man in einer anderen Welt angekommen. Gerüche, unvorstellbarer Verkehr, ein unablässiges Gewusel – aber auch die netten Menschen sind typisch für den Subkontinent. Die «rosarote Stadt» Jaipur und seine Paläste, atemberaubenden Tempel und die unzähligen farbenfrohen Basare sollte man besuchen. Der Besuch des Taj Mahal bei Agra ist ein Muss auf jeder Indienreise. Früh morgens, wenn Nebelschwaden emporsteigen, erscheint dieses unwahrscheinlich schöne Bauwerk in seiner ganzen Mystik. Im Anschluss an eine Indien-Rundreise oder geführte Gruppenreise ist Goa der ideale Ort zum Auftanken. Strandliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Der Süden Indiens bei Goa ist deutlich ruhiger als der Norden des Landes und bietet traumhafte Strände für entspannende Badeferien. Hier finden Sie eine tolle Auswahl ausgezeichneter Hotels, die alle erdenklichen Annehmlichkeiten bieten. Wer etwas mehr Action sucht, aber dennoch nicht auf schöne Strände verzichten möchte, besucht Nord-Goa, wo Shops und bunte Märkte den Strandurlaub perfekt abrunden. Indien ist ein Land der Kontraste, das für jeden Geschmack das passende Angebot bereithält.