Ein bärenstarkes Naturparadies

Alaska

Alaska Reisen

Alaska gilt als Amerikas letzte Wildnis. Alaska ist einzigartig. Der Bundesstaat lockt mit einer atemberaubenden Natur, mächtigen Eiszeitgletschern und einer unglaublichen Vielfalt an Wildtieren. Ob Entspannung oder Nervenkitzel pur – Alaska bietet für jeden Geschmack die passende Freizeitaktivität. Eine Autofahrt durch Alaska ist ein unvergessliches Erlebnis. Atemberaubende Ausblicke, unberührte Seen und majestätische Berge begleiten Sie auf Ihrer Fahrt durch den nördlichsten Bundesstaat der USA. Drei Routen wurden als National Scenic Byway ausgewiesen: der Glenn Highway und der Seward Highway, die direkten Zugang zu Gletschern bieten, sowie der Alaska Marine Highway, eine einzigartige Fährstrecke, die Wasserwege mit einer Gesamtlänge von 5.633 km umfasst. Alaska ist geprägt von der kulturellen Vielfalt der Einheimischen. In jeder Region leben einzigartige Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlichen Bräuchen. Von traditionellen Musik- und Tanzvorführungen bis hin zu authentischer Kunst: Alaska bietet Besuchern viele Möglichkeiten, in die Kultur und Geschichte der Einheimischen einzutauchen.

Abenteuerreise im Land des amerikanischen Wappentiers

Der majestätische Weisskopfseeadler ist der Inbegriff für Freiheit. Kein Wunder, dass er sich in Alaska so wohlfühlt. Nirgendwo leben mehr dieser edlen Tiere als in dem unverfälschten, urwüchsigen und überwältigenden Naturparadies im hohen Nordwesten Amerikas.

Alaska – schon der Name klingt Respekt einflössend, mystisch, erhaben. Die Heimat der weltweit grössten Population von Weisskopfseeadlern ist gigantisch gross. Das aus schier unendlichen Wäldern, imposanten Bergen, mächtigen Gletschern und verzweigten Fjorden bestehende Land hat zwar nur 700 000 Einwohner, ist aber 35-mal so gross wie die Schweiz.

Viele Orte sind auf dem Landweg gar nicht zu erreichen. Oft braucht man ein Boot – oder man tut es den Adlern gleich und fliegt von Ort zu Ort. Kleine Wasserflugzeuge sind dort so alltäglich wie Postautos in der Schweiz. «The Last Frontier» ist mit seinen Adlern, Bären, Wölfen, Elchen, Seelöwen und Walen ein riesiges Abenteuerland. «Wer sich Zeit für eine Rundreise nimmt, wird sein ganzes Leben lang von den Eindrücken zehren», schwärmt Robin Engel. Der Nordamerika-Spezialist von knecht reisen hält die Kombination von Auto-, Schiffs- und Flugzeugreise durch Alaska für das Nonplusultra.

Eine ideale Alaska Tour beginnt mit der Fahrt von Anchorage in den Kenai Fjords Nationalpark, wo man auf Bootstouren häufig Buckelwale sieht. Zurück nach Norden führt die Route nach Girdwood, das Skifahrer wegen des Alyeska Skiresorts kennen. Im Sommer sind die Regenwälder das Highlight der Region, die man von Adlern am Himmel begleitet Richtung Norden verlässt. Zwei Tagesetappen weiter ragt der höchste Berg Nordamerikas aus dem Denali Nationalpark empor. Um die gigantischen Ausmasse des 6194 Meter hohen Mount McKinley erfassen zu können, sollte man einen Rundflug buchen. Zurück am Boden trifft man auf geführten Exkursionen mit etwas Glück auf Grizzlybären.

Auf dem Parks Highway führt die Route weiter über Fairbank bis Chitina, von wo man mit dem Buschflieger an neun der höchsten Berge Nordamerikas vorbei nach McCarthy fliegt, um in der verlassenen Minenstadt Kennicott Alaskas Goldrausch-Vergangenheit zu erkunden. Mit etwas Glück sieht man auf dem Rückflug sogar einen Adler in der Luft. Auf der Rückfahrt über die Knik River Lodge nach Anchorage kreisen sie auf jeden Fall wieder am Himmel. «Faszinierender als die Adler sind nur die Bären», meint Robin Engel vom Nordamerika-Spezialisten knecht reisen. Nach der 15-tägigen Rundreise empfiehlt er als krönenden Abschluss einen Trip mit dem Wasserflieger zur Redoubt Bay Lodge. «Dort kommt man den Grizzlys besonders nahe und das ist unvergesslich », garantiert der Alaska-Experte. Erst recht, wenn dann noch Weisskopfseeadler am Himmel kreisen...

Weiterlesen Ausblenden
Baden, knecht reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reisetipps

Der Macher

Robin Engel
Product Manager Kanada
Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

9 Treffer gefunden

USA » Alaska
22 Tage
Die perfekte Tour für alle, die Alaska und den Yukon kombinieren möchten und auf keine der zahlreichen Höhepunkte des Nordens verzichten wollen. Auf der klassischen Route durch diese wunderschöne Region...
ab CHF 2‘490
Zum Angebot
USA » Alaska
3 Tage
Die Insel Kodiak ist als Bäreninsel bekannt und berühmt für die nur auf dieser Insel vorkommenden und äusserst seltenen Kodiak-Bären.
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
USA » Alaska
21 Tage
Etwas abseits der klassichen Touristenpfade führt Sie diese Mietwagenrundreise auch an weniger touristische Orte, ohne jedoch auch bei den absoluten Highlights einen Stopp zu machen. Geniessen Sie die unendlichen Weiten...
ab CHF 6‘220
Zum Angebot
USA » Alaska
9 Tage
Diese Rundreise verbindet die schönsten Punkte des Bundesstaates Alaska und des Yukon Territories. Entdecken Sie den wunderschönen Denali Nationalpark mit dem weltberühmten Mount McKinley und wandeln Sie auf den Spuren...
ab CHF 2‘730
Zum Angebot
USA » Alaska
4 Tage
Das Kodiak Brown Bear Center liegt im Herzen des Kodiak National Wildlife Refuge am Karluk Lake und ist das einzige Bärenbeobachtungsprogramm mit Übernachtungsmöglichkeit. Das Center besteht aus 6 neu erbauten,...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
fototipp---icon-website-frei-final

Fotografieren im Schnee und Eis

Nutzen Sie das Auto-Programm für Winterlandschaften oder spielen Sie die Einstellungen: Belichtungskorrektur +0.5- +1.5, ISO-Werte ab 400, Verschlusszeiten unter 1/60s. Besondere Lichtstimmungen (v.a. morgens/abends) und Schatten im Schnee zaubern einmalige Motive. Schützen Sie die Kamera vor dem Beschlagen.

Weitere Fototipps finden Sie hier.

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Heliskiing in Alaska

„Heliskiing in Alaska hat mich aus meiner Komfortzone gebracht und mich bis auf mein Tiefstes fasziniert. Unberührte Natur soweit das Auge reicht und Abfahrten, die mir bis heute nicht aus dem Kopf gehen - Alaska bedeutet für mich das höchste der Gefühle...“

mehr erfahren
Mike Baur
Ski & Board
Sales & Marketing
 

Rundflug um den Denali in Alaska

„Was wäre eine Alaska-Rundreise ohne einen Rundflug im Kleinflugzeug? Dies lässt sich im Denali-Nationalpark ideal mit einem Tagesausflug zum berühmten Denali (ehemals Mount McKinley) kombinieren. Geniessen Sie die a...“

mehr erfahren
Robin Engel
Reisezentrum Windisch
Product Manager
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Weisse Pisten statt grüne Wiesen. Champagne-Powder statt Eis-Pisten. Frost statt Frust – in Zeiten des Klimawandels wird Kanada zum gelobten...
Mehr informationen
«Champagne Powder», gigantische Berge, unverspurte Tiefschneehänge und luxuriöse Blockhütten – in British Columbia werden Skifahrer- und...
Mehr informationen
Mehr Artikel Reisemagazin abbonieren

Gratis Katalogbestellung

Ihre Reisespezialisten für Alaska Reisen

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Alaska erleben

  30x in der schweiz