Yukon Reisen

Das Gebiet des Yukon zu entdecken heisst, sich in einem riesigen Abenteuerland zu bewegen. Es liegt im Nordwesten Kanadas und grenzt direkt an Alaska. Dreiviertel seiner Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Whitehorse, ansonsten ist die Gegend spärlich besiedelt. Zur Zeit der Goldfunde allerdings zogen bis zu 100 000 Einwanderer auf der Suche nach einem besseren Leben durchs Land. Wer heute Yukon Reisen plant, sucht Glück ganz anderer Art, und zwar in Form einzigartiger Erlebnisse in unberührter Natur.

Yukon: Ferien im Naturparadies

Auf Yukon Reisen wandern Sie durch wilde Landschaften und im Schatten des Mount Logan, dem mit 5959 Metern höchsten Berg Kanadas. Erkunden Sie mit dem Mountainbike steinige Trails, fahren Sie mit dem Auto den endlosen Highways entlang oder übernachten Sie in Ihrem Wohnmobil am Ufer des Yukon River. Schlafen Sie unter freiem Nachthimmel und beobachten Sie das mystische Farbenspiel des grün leuchtenden Nordlichts. Blicken Sie hinab auf schier unermessliche Weiten, auf denen riesige Karibu-Herden umherstreifen. Paddeln Sie mit dem Kanu durch die ehemaligen Jagdgründe der Indianer, fischen Sie in forellenreichen Seen und lachsreichen Flüssen und wärmen Sie sich abends an einem knisternden Lagerfeuer. Yukon – larger than life!

Weiterlesen Ausblenden
Reisebüro
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Reisetipps

Fotos und Feedbacks unserer Kunden aus ihren Yukon ferien