Bulgarien Reisen

Das Land der Rosen

Wir zeigen Ihnen das Bulgarien abseits des Massentourismus am Schwarzen Meer. Das Land der Rosen wird Sie mit seinen historischen Städten und Klöstern, idyllischen Landschaften und seiner reichen Kultur auf Ihrer Bulgarien-Reise begeistern.

Die Höhepunkte Bulgariens

Bulgarien hat auch neben Sofia und den berühmten Badeorten Goldstrand und Sonnenstrand einiges zu bieten. Unweit von Sofia liegt das Rila-Kloster. Das Kloster wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und ist nicht nur ein äusserst beeindruckendes, architektonisches Meisterwerk, sondern auch ein altes Zentrum der bulgarischen Kultur und Literatur. Plowdiw ist die zweitgrösste Stadt Bulgariens. Es lohnt sich einen Altstadtspaziergang durch die romantischen Gassen zwischen den wunderschönen, mittelalterlichen Bauten der Stadt zu unternehmen. Eine weitere sehenswerte Stadt ist Weliko Tarnowo, Bulgariens ehemalige Hauptstadt. Erkunden Sie die Burg Zaravez und das Handwerkerviertel. An der Küste des Schwarzen Meeres liegt das historische Nessebar. Das charmante Städtchen liegt auf einer felsigen Halbinsel. Besuchen Sie die Ruinen der alten Metropolitenkirche und zahlreiche weitere Überreste aus vergangener Zeit. Dies sind nur einige der Highlights Bulgariens, dem Land, welches für seine Rosenölproduktion bekannt ist.

Reisetipp für Bulgarien

Bulgarien lässt sich ideal mit dem Mietwagen entdecken. Unsere vorgeschlagene Reiseroute bringt Sie zu den schönsten historischen Städten und durch abwechslungsreiche Landschaften. Zum Abschluss Ihrer Bulgarien-Reise haben Sie an der Schwarzmeerküste Zeit und Musse, die vielen Eindrücke der Reise noch einmal Revue passieren zu lassen. Der Routenvorschlag kann problemlos an Ihre Wünsche angepasst werden.

Wann ist die beste Reisezeit für Bulgarien?

Das gemässigte, kontinentale Klima Bulgariens ist in den südlichen Gebieten mediterran beeinflusst und geht in Höhenlagen von 900 – 1’000 m ü. M. in ein ausgesprochenes Gebirgsklima über. Es gibt vier ausgeprägte Jahreszeiten. Die Schönwetterperiode beginnt in der Regel Ende April und dauert bis Mitte Oktober. Die Temperaturen im Sommer sind höher und stabiler als in Mitteleuropa.

Wie sehen die Einreisebestimmungen für Bulgarien aus?

Schweizer Bürger benötigen für Reisen nach Bulgarien eine Identitätskarte oder einen Reisepass (Gültigkeit mind. 3 Monate über das Rückreisedatum) für einen Aufenthalt bis 6 Monate.

fragen sie uns