Unser Spezialisten-Team
Karin Ploner
+41 56 203 40 04
Russland ist ein noch immer wenig bekannter Teil Europas. St. Petersburg, ganz im Westen des Riesenreiches liegend, schielt gerne auf europäische Nachbarstädte wie Helsinki, Stockholm oder Tallin. Die Stadt an der Newa-Mündung ist reich an hochstehender Kultur, wunderbaren Museen und ist stolz auf ihr prunkvolles architektonisches Erbe. St. Petersburg ist zwar sehr gross, aber der zentrale innere Stadtbereich lässt sich gut zu Fuss entdecken. Noch besser – und vor allem spassiger – ist es aber, eine geführte Stadttour auf Segways zu unternehmen. So lassen sich prächtige Alleen und Uferpromenaden entspannt geniessen. Natürlich darf auch der Besuch im Museum der Museen – der prächtigen Hermitage – nicht fehlen. Die Nachfrage nach Tickets für dieses ausserordentliche Museum ist sehr hoch und eine Vorausbuchung lohnt sich deshalb. Als Russland-Spezialisten können wir Ihnen Eintrittskarten gerne organisieren. Überhaupt kennen wir uns in Russland sehr gut aus, denn unsere Kollegen von Kira Travel, die hauseigenen Experten, sind oft im Land unterwegs und kommen immer wieder mit Insidertipps und neuen Reiseideen zurück.
Susanne Isler
+41 71 973 70 71
Das Gebiet zwischen Moskau und St. Petersburg erlebte ich an Bord eines Flussschiffes. Angefangen in Moskau, der Stadt der Kontraste, in der Moderne und eine reiche Geschichte aufeinandertreffen. Gemächlich führte die Fahrt auf der Wolga vorbei an Birkenwäldern, ehrwürdigen historischen Bauten und über die grossen Seen nach St. Petersburg. Die meisten Seen sind grössenmässig mit unseren nicht zu vergleichen; für unser Empfinden sind sie riesig. St. Petersburg, auch Venedig des Nordens oder Zarenstadt genannt, war mein persönlicher Höhepunkt dieser Russland-Reise. Insbesondere der Peterhof, der von Gartenanlagen wie Versailles, Wasserspielen und unzähligen vergoldeten Elementen geprägt ist, ist beeindruckend. Aber auch die berühmte Einkaufsstrasse Newski Prospekt gehören zu einem Besuch in St. Petersburg. Eine sehr schmackhafte kulinarische Entdeckung war für mich Blini. Dies sind gefüllte Eierkuchen. Es gibt sie in süssen oder salzigen Variationen; beide sind sehr lecker. Während man die beiden Städte individuell bereisen kann, sind geführte Rundreisen insbesondere für eine Erstreise nach Russland empfehlenswert. Dank unseren lokalen Agenturen und unserer eigenen Reiseerfahrung kennen wir Russland sehr gut – nutzen Sie dieses Know-how.
René Hohmann
+41 56 200 19 00
Russland ist wie die Erfüllung eines Lebenstraums. Russische Gastfreundschaft und die unendliche Weite Sibiriens lassen eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn zum einmaligen Erlebnis werden. Die Bahnreise von Moskau nach Peking ist für viele der grösste Wunsch. Diese eindrucksvolle Expedition bietet Reisenden Kultur, Abenteuer und unvergessliche Reiseerlebnisse. Ich empfehle Ihnen den Zarengold-Zug von Moskau nach Peking zu wählen. Dabei erleben Sie herzliche russische Gastfreundschaft, die Fahrt entlang des grössten Süsswassersees der Welt, dem Bakailsee, eindrucksvolle Landschaften in Sibirien und sibirische Tradition mit Tanz und Folklore. Aber auch die russische Geschichte ist eine Reise wert. St. Petersburg mit der Ermitage, dem Katharinen-Palast und dem Peterhof oder der ehemaligen Zarenresidenz hinterlassen bleibende Eindrücke der reichen russischen Kultur und Historie. Ein nachhaltiges Erlebnis ist die Erkundung der Stadt mit dem Fahrrad. Die eindrucksvolle Architektur und die Wassergassen dieser tollen Stadt lassen sich so am besten entdecken. Besuchen Sie neben St. Petersburg auch die russische Hauptstadt Moskau mit ihrem Machtzentrum, dem Kreml und dem Roten Platz. Russland eignet sich ideal für Gruppenreisen und geführte Rundreisen, aber auch Individualreisen werden immer einfacher.
Kirstin Junker
+41 56 200 19 00
Moskau ist eine pulsierende Metropole, die man einfach erlebt haben muss. Die Stadt bietet unzählige kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten. Ob ein Besuch des Kremls mit seinem historischen Hintergrund, die berühmten Metrostationen, die auch als unterirdische Paläste bezeichnet werden, oder der gigantischen Christ-Erlöser-Kathedrale mit ihren vergoldeten Kuppeln – für jeden Geschmack ist garantiert etwas dabei. Um möglichst viel zu erfahren, empfiehlt es sich, Besichtigungen mit einer lokalen Reiseleitung zu unternehmen, denn deren Wissen und spannende Anekdoten machen das Erlebnis komplett. Wer genügend Zeit zur Verfügung hat, erkundet die Strassen Moskaus zu Fuss und lässt dabei die Atmosphäre auf sich wirken, denn die Stadt an sich ist schon eine Sehenswürdigkeit. Auch kulinarisch hat Moskau einiges zu bieten. Im Restaurant Mari Vanna schlemmt man leckere russische Spezialitäten in zwei gemütlichen Räumen, die wie Wohnzimmer aus vergangenen Tagen eingerichtet sind. Moskau bei Nacht während einer Flussfahrt auf der Moskwa zu erleben, ist ein genussreiches Erlebnis. Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als das in verschiedenen Farben beleuchtete Flussufer und die Sehenswürdigkeiten Moskaus bei einem feinen Abendessen zu sehen.
Martial Stäger
+41 56 200 19 00
Geschichte, Kultur und Natur prägen Russland. Auch nach fünfzehn Reisen fasziniert mich dieses Reiseziel noch immer. Nutzen Sie unsere fundierten Destinationskenntnisse und lassen Sie uns eine Individualreise nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Besonders gefällt mir St. Petersburg, das ‘Venedig des Nordens’. Zaren hinterliessen hier prachtvolle Paläste, weite Boulevards und riesige Plätze. Die beste Reisezeit ist im Juni während der weissen Nächte. Gehen Sie auf kilometerlangen Newski Prospekt mit seinen vielen Kaffees und Boutiquen spazieren. Besonders empfehle ich Ihnen eine Bootfahrt auf der Newa und durch die Kanäle, während der Sie ein anderes Gesicht St. Peterburgs kennenlernen. Peter der Grosse liess die Sommerresidenz Peterhof nach dem Vorbild von Versailles erbauen. Bewundern Sie bei einem Besuch diese wunderschöne Parkanlage mit 140 Fontänen, turmhohen Wasserspielen und grosse Kaskaden. Im ehemaligen Winterpalast der Zaren befindet sich heute eines der grössten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt: die sagenhafte Eremitage. Die Region Karelien nördlich der Stadt erwartet Sie mit zahllosen Naturschönheiten. Hier können Sie auf Schlittenhundetouren durch Birkenwälder ziehen oder die Region auf einem Quadbike erkunden.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern