Transsibirische Eisenbahn

Unterwegs im Regelzug oder Sonderzug

Mythen und Legenden ranken sich um Sibirien und die Transsibirische Eisenbahn. Mit der Beratung und den kompetenten Reisetipps unserer Spezialisten können Sie Ihren Jugendtraum verwirklichen und ein aussergewöhnliches Abenteuer erleben, aus dem Sie unvergessliche Erinnerungen mitnehmen werden.

Diese Eisenbahnfahrt ist zum Kult geworden, der Weg ist das Ziel und das Leben entschleunigt während der Reise durch die faszinierende Landschaft auf ungeahnte Art. Dabei gibt es zwei Varianten, die Strecke zu bereisen. Zum einen ist da die klassische originale Eisenbahn und zum anderen können Sie die gleiche Strecke luxuriös und komfortabel mit der Zarengold-Reise zurücklegen. In dem Fall reisen Sie mit einem Luxushotel auf Schienen und hoch qualifizierte Reiseleiter begleiten und betreuen Sie während der gesamten Reise.

ab/bis Schweiz
Highlights: Peking - Datong - Moskau, Erleben Sie auf Ihrer Zarengold-Sonderzugreise durch einen Besuch in Datong,...
Icon calendar16 Tage / 15 Nächte
ab Moskau bis Peking
Highlights: Stadtrundfahrt in Moskau, Kasan, die Hauptstadt der Tataren, Fahrt ins Herz Sibiriens, exklusive...
Icon calendar16 Tage / 15 Nächte
ab/bis Schweiz
Highlights: Besichtigung des Roten Platzes und des Kremls, Besuch des Opernhauses in Nowosibirsk, Fahrt entlang des...
Icon calendar15 Tage / 14 Nächte
ab/bis Schweiz
Highlights: Ausblick vom Peak in Hongkong, Kreuzfahrt zu den drei Schluchten Xiling, Wu und Qutang, Besuch der...
Icon calendar27 Tage / 26 Nächte
ab/bis Schweiz
Highlights: Metropolen Tokyo, Peking und Moskau, Landschafgen entlang der Wüste Gobi, Eindrücklicher Baikalsee,...
Icon calendar21 Tage / 20 Nächte
ab Moskau bis Peking
Highlights: Panorama-Stadtrundfahrt in Moskau, unendliche Weiten Sibiriens, Pferde- und Hundeschlittenfahrt,...
Icon calendar16 Tage / 15 Nächte
ab/bis Schweiz
Highlights: Speisewagen, Der Sonderzug verfügt über zwei bis vier Speisewagen, in denen mehrgängige, ausgezeichnete...
Icon calendar17 Tage / 16 Nächte
ab/bis Schweiz
Highlights: Speisewagen, Der Sonderzug verfügt über zwei bis vier Speisewagen, in denen mehrgängige, ausgezeichnete...
Icon calendar13 Tage / 12 Nächte
ab/bis Schweiz
Highlights: Speisewagen, Der Sonderzug verfügt über zwei bis vier Speisewagen, in denen mehrgängige, ausgezeichnete...
Icon calendar23 Tage / 22 Nächte
Leserreise Zarengold Schweizer Familie
ab CHF 6925.– / pro Person
ab/bis Zürich
Highlights: Besichtigung des Kremls in Moskau, Schifffahrt über den Baikalsee, Übernachtung in einer Jurte...
Icon calendar17 Tage / 16 Nächte
ab/bis Schweiz
Highlights: Speisewagen, Der Sonderzug verfügt über zwei bis vier Speisewagen, in denen mehrgängige, ausgezeichnete...
Icon calendar17 Tage / 16 Nächte

Der kleine, feine Unterschied

Die Transsib ist die längste Eisenbahnverbindung der Welt. Vom Ausgangspunkt Moskau bis zum Zielort Wladiwostok sind es mehr als 9'000 Kilometer. Neben dieser Strecke gibt es noch die transmongolische Verbindung oder die Baikal-Amur-Magistrale, die mit ihren Tunneln und etwa 3'000 Brücken zu den spektakulärsten Eisenbahnbauwerken des 20. Jahrhunderts zählt.

Echte Fans schwören auf den öffentlichen Zug. Es gibt 2-Bett-Abteile der 1. Klasse mit einem höheren Mass an Privatsphäre, welche aber nicht auf allen Zügen verfügbar sind. In der zweiten Klasse teilen Sie sich das Abteil mit drei weiteren Personen. Die dritte Klasse ist mit offenen Schlafplätzen konzipiert. Die Toiletten befinden sich jeweils am Wagenende. Privatsphäre und Ruhe gibt es in den tieferen Klassen weniger, dafür kommen Sie aber schneller mit anderen Reisenden in Kontakt und mit der russischen Gastfreundschaft kann ein Abend sehr gesellig werden.

Im Restaurant des Regelzuges werden einfache russische Gerichte angeboten, beispielsweise Piroschki und deftige Suppen. Getränke und das Essen sind im Regelzug extra zu bezahlen. Es gibt jedoch nicht auf allen Zügen einen Restaurant-Wagen. 

Anders sieht es in dem Sonderzug Zarengold aus mit einer Bahnreise auf höchstem Niveau. Der original Zarengold Sonderzug hat sechs Abteil-Kategorien. Kategorie V bietet den höchsten Komfort mit eigenem Bad sowie eigener Dusche und Toilette. Die Abteile sind jeweils für zwei Personen mit gemütlichen Sitzgelegenheiten für den Tag ausgestattet. Lediglich die günstigste Kategorie I teilen Sie sich mit drei weiteren Gästen und je zwei Betten befinden sich übereinander.

Im Sonderzug Zarengold steht Ihnen ein Barbetrieb zur Verfügung und für kulinarische Genüsse sorgen die Bordrestaurants.

Zur weiteren Entspannung während der Reise werden landeskundliche Vorträge angeboten oder auch einmal eine Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks und Kaviar. An den einzelnen Stationen begleiten Sie die Reiseleiter auf Stadtrundfahrten und besuchen mit Ihnen Kasan, die Hauptstadt der Tataren. Besichtigen Sie die historische Hauptstadt des Ural Jekaterinenburg und erreichen Sie in Nowosibirsk das Herz Sibiriens. Irkutsk und der riesige Baikalsee sind Highlights auf Ihrer Reise durch ein aufregendes Land.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern