MS Mustai Karim, Vom Zarenprunk ins Machtzentrum ab St. Petersburg

Sie lernen während drei Tagen den üppigen Zarenprunk in St. Petersburg kennen. Danach entdecken Sie auf Ihrer Kreuzfahrt mit der MS Mustai Karim einmalige Bauwerke, eine reiche Kultur und imposante Wasserwelten. Den Abschluss der Reise macht Moskau, das Machtzentrum Russlands.
MS Mustai Karim, Vom Zarenprunk ins Machtzentrum ab St. Petersburg
Preis auf Anfrage
ab/bis Schweiz
Highlights:
- Stadtrundfahrt in St. Petersburg
- Ausflug zum Peterhof
- Museumsdorf Mandrogi
- Besichtigung des Moskauer Kremls
- Besuch des Kirillo-Belozerskij-Klosters
Icon calendar 11 Tage / 10 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Schweiz – St. Petersburg

Flug nach St. Petersburg und Fahrt zum Hafen, wo Sie Ihre Kabine an Bord der MS Mustai Karim beziehen. Gegen Abend erhalten Sie bei einem Cocktailempfang die Gelegenheit, Ihre Mitreisenden kennenzulernen. Übernachtung auf dem Schiff. (A)

2. Tag St. Petersburg

Am Morgen gelangen Sie per Tragflügelboot zum Peterhof, welcher südlich von St. Petersburg am Finnischen Meerbusen liegt. Peter der Grosse liess die Sommerresidenz nach dem Vorbild von Versailles bauen. Bewundern Sie die wunderschöne untere Parkanlage mit 140 Fontänen und bis zu 20 Metern hohen Wasserspielen sowie die grosse Kaskade. Während einer Stadtrundfahrt sowie einer Kanalfahrt lernen Sie am Nachmittag St. Petersburg, die Stadt an der Newa, kennen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit am fakultativen Ausflug zum Katharinenpalast teilzunehmen. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

3. Tag St. Petersburg

Ganz früh am Morgen fährt die Mustai Karim unter den eindrücklichen Zugbrücken von St. Petersburg durch. Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen. Noch vor den offiziellen Öffnungszeiten besuchen Sie danach die Eremitage. Im ehemaligen Winterpalast der Zaren befindet sich heute eines der grössten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Der Rest des Morgens ist der riesigen Ausstellung in den prunkvollen Sälen gewidmet. Nach dem Mittagessen tauchen Sie im Jussupowpalast in die Geschichte ein. In diesem herrlichen Palais wurde Rasputin, eine der umstrittensten Persönlichkeiten Russlands, ermordet. Zurück an Bord heisst es Leinen los - Ihre Flussreise beginnt. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

4. Tag Mandrogi

Ihr Schiff legt in Mandrogi an. Zerstört während dem Zweiten Weltkrieg, wurde die Ortschaft in den 90er Jahren als Museumsdorf mit einigen kleinen Häusern, Handwerksstätten und einem Wodkamuseum wieder aufgebaut. Beobachten Sie verschiedene Künstler und Handwerker bei Ihrer Arbeit. Bei gutem Wetter findet das Mittagessen an Land in Form eines BBQ's statt. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

5. Tag Insel Kishi

Mitten im Onegasee, dem zweitgrössten See Europas, liegt die Insel Kishi. Das Freilichtmuseum ist der alten russischen Holzbaukunst gewidmet. Höhepunkt des Inselrundgangs ist die 22-kupplige, ausschliesslich aus Holz und ohne Metallnagel errichtete Christi-Verklärungs-Kirche. Ein Konzert rundet Ihren Inselbesuch ab. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

6. Tag Goritzy

Von der kleinen Siedlung Goritzy machen Sie einen Busausflug zum Ferapontow-Kloster, der besterhaltensten Klosteranlage Russlands und Bestandteil des UNESCO-Welterbes. Besonders eindrücklich ist die Kathedrale Mariä Verklärung, deren Wände mit wundervollen Fresken des bedeutenden, mittelalterlichen Malers Dionisij bedeckt sind. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

7. Tag Pljos

Die MS Mustai Karim legt in Pljos an. Die pittoreske Stadt inspirierte viele Künstler. Während eines Stadtrundgangs besuchen Sie das dem russischen Landschaftsmaler Isaak Levitan gewidmete Museum. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

8. Tag Jaroslawl

Mit Jaroslawl lernen Sie heute eine der schönsten Städte am Goldenen Ring kennen. Das historische Zentrum der über 1'000-jährigen Stadt gehört zum UNESCO-Welterbe. Nach einer Stadtrundfahrt besuchen Sie das ehemalige Gouverneurshaus, wo Sie zu einem Drink eingleaden sind. Eine faszinierende, animierte Minature-Ausstellung bietet Ihnen anschliessend die Möglichkeit, alle Städte des goldenen Rings an einem Ort zu bestaunen. Lassen Sie sich zudem im einzigen Emaille-Kunstmuseum Russlands inspirieren, um sich danach in einem Workshop an Ihr eigenes Kunstwerk zu wagen. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

9. Tag Uglitsch

Nach einem gemütlichen Vormittag an Bord erreichen Sie Uglitsch. Auf einem Rundgang besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der über 1'000-jährigen Stadt. Vom ehemaligen Kreml sind die typischen hohen Mauern und Türme nicht mehr erhalten, doch am Ufervorsprung ist die Anlage noch zu erkennen. Die Demetrios-Kirche wurde an der Stelle errichtet, an welcher der Sohn von Iwan dem Schrecklichen unter ungeklärten Umständen ums Leben kam. Nur für die Gäste der Mustai Karim findet ein Chorkonzert statt. Danach sind Sie in das Zuhause einer einheimischen Familie eingeladen, wo Sie die russische Gastfreundschaft hautnah erleben können. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

10. Tag Moskau

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Rundgang auf dem Gelände des Kremls und besichtigen zwei der vielen Kirchen von innen. Nutzen Sie Ihre Freizeit auf dem Roten Platz, um der farbenfrohen Basilius-Kathedrale oder dem eindrücklichen Kaufhaus GUM einen Besuch abzustatten. Auf der schwebenden Brücke des kürzlich eröffneten Zarjadje-Parks, auch Park der Zukunft genannt, bietet sich die Gelegenheit für das perfekte Kremlfoto. Am Abend haben Sie die Möglichkeit fakultativ den tiefsten Bunker der Stadt - den im Kalten Krieg gebauten Bunker-42 - zu besuchen. Er war damals mit allem Nötigen ausgestattet um im Falle eines Atomkrieges das Überleben der Verteidigungstruppen für mehrere Monate zu sichern. Anschliessend erwartet Sie die grandiose Aussicht von der höchsten Aussichtsplattform der Stadt. Übernachtung auf dem Schiff. (F, M, A)

11. Tag Moskau – Schweiz

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie am frühen Nachmittag zum Flughafen fahren und den Rückflug in die Schweiz antreten. (F)

Preise
11 Tage / 10 Nächte Preis auf Anfrage